1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach ICS 4.0.3 schaltet sich das Gerät sporadisch komplett ab

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von ProjektC, 29.02.2012.

  1. ProjektC, 29.02.2012 #1
    ProjektC

    ProjektC Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Moin,

    über die schlechte bis gar keine Verbindung mit WLAN habe ich schon ein paar Sachen hier gelesen, auch das bei manchen ein Reboot gemacht wird.

    Ein Reboot wird zwar bei mir nicht gemacht, aber das Gerät ist komplett aus.
    Meistens in der früh zwischen 06:00 bis 07:00 Uhr wenn ich aufstehe.
    Dann muss ich das TF 101 erst komplett einschalten.

    Jetzt war das Gerät 4 Stunden nicht in Benutzung und muss es auch wieder komplett einschalten.
    Sofern ich es regelmässig nutzem passiert es nicht.

    AKKU vom Tablett ist 100 % und vom Dock ca 40 bis 70 %, daran liegt es nicht.

    Mit dem 3.2 Andorid hatte ich das noch nie, erst seit ICS 4.0.3

    bye

    ProjektC
     
  2. WSommer, 29.02.2012 #2
    WSommer

    WSommer Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Stimmt, das Tab schaltet sich auch bei mir öfter ab. Dies passiert sogar unter dem lfd. Betrieb, plötzlich wird der Bildschirm komplett schwarz und das Gerät muss mit der Einschalttaste neu gestartet werden.
    Irgendwie scheint in der Kürze der Zeit ASUS das fehlerträchtige 4.0 nicht ganz in den Griff bekommen zu haben.
    Ich gehe mal davon aus, das ASUS hier in Kürze nachbessern wird :)
     
  3. Amyris, 29.02.2012 #3
    Amyris

    Amyris Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Habe das gleiche Problem, habe das Tab seit gestern abend jetzt aber mal bis heute abend inaktiv UND nicht im Dock gelassen (sonst ist es fast immer gedockt). Und heute hat es sich nicht abgeschaltet. Mag Zufall sein, muss ich noch näher untersuchen. Aber wäre ja möglich, dass es ein Fehler in Zusammenspiel mit dem Dock ist.
     
  4. Pirol_62, 29.02.2012 #4
    Pirol_62

    Pirol_62 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    ich kann das bestätigen.
    Das gerät schaltet sich nach einiger Zeit ohne Nutzung (ca. Vier Stunden)
    komplett ab.
    Nicht so schön.
     
  5. Amyris, 29.02.2012 #5
    Amyris

    Amyris Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Ist dein Transformer dabei an die Tastatur gedockt oder nicht?
     
  6. Pirol_62, 29.02.2012 #6
    Pirol_62

    Pirol_62 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    nein, ich habe keine.
    Es passiert aber unabhängig davon, obam Stromnetz oder nicht.
     
  7. Sasheem, 01.03.2012 #7
    Sasheem

    Sasheem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das Problem wird hier auch schon diskutiert. ;)
     
    MdN bedankt sich.
  8. edehahn, 01.03.2012 #8
    edehahn

    edehahn Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    28.07.2010
    nichts für ungut, aber laut forenregeln soll in jedem thread nur ein thema behandelt werden. sollte man alle threads lesen, um die eventualität auszuschließen, dass ein problem mal irgendwo erwähnt wurde, bevor man einen thread aufmacht? :) du könntest wenigstens auf den post verlinken, statt nur auf einen 6-seiten-thread.

    @topic: das problem ist jedenfalls bei asus bekannt und hoffentlich folgt bald ein update. zumindest hab ich das so im xda-board aufgeschnappt.
     
  9. Hoffi84, 01.03.2012 #9
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Also ich hatte auch das Problem dass mein TF bei z.B. 80% heruntergefahren ist. Ist nach dem Update die ersten zwei Tage glaub 3 mal passiert. Dann habe ich das Tablet auf Werkszustand zurückgesetzt, was ich vorher nicht getan hatte. Und seitdem, also seit Montag mittag läuft der Transformer ununterbrochen. Ich kann zwar noch nicht ausschließen, dass es nicht mehr passiert aber zumindest sieht es erstmal so aus. Habt ihr auf Werkszustand zurückgesetzt nach dem Update?
     
  10. gerter89, 01.03.2012 #10
    gerter89

    gerter89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Auch ich hatte das Problem.

    Vorgestern auf Werkszustand zurückgesetzt und seit dem kein Problme mehr gehabt (toitoitoi).

    Umständlich, nervig aber auch ein wenig nachvollziehbar. Kennt man ja schon aus der Windows-Welt ;)
     
  11. uhmie, 01.03.2012 #11
    uhmie

    uhmie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Leider brachte bei mir das zurück stellen auf Werkszustand keine Besserung.
    Problem mit schwarzem Bildschirm oder Hängen bleiben beim Booten ist weiterhin vorhanden. Abhilfe schafft bei mir nur immer lange auf den Powerknopf und komplett von vorne starten. Dann hält es wieder ca. halben Tag bis einen Tag.

    Ich hoffe, von ASUS kommt bald ein Patch, denn so wie es aussieht haben doch sehr sehr viele das Problem.

    Gruß
    Uhmie
     
  12. Sasheem, 01.03.2012 #12
    Sasheem

    Sasheem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Sodele. Hatte das Problem auch.
    Was ich gemacht habe:
    - Auf Werkseinstellung zurücksetzen. Hatte dann aber ein paar Appdaten (Mailsettings, Bookmarks) wieder zurück gespielt. Ob es daran nun aber lag weiss ich auch nicht, aber es ging wieder aus.
    - Also wieder zurücksetzen und diesmal keine Backups sondern alles manuell wieder eingerichtet. Seitdem ist, zumindest bislang, Ruhe und alles läuft.
     
  13. root82, 01.03.2012 #13
    root82

    root82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Bei mir auch nicht. Aber die Deinstallation von Flash und Facebook.
    Akkuverbrauch ist zwar noch genauso schlecht, aber die Abstürze sind vorbei. Vielleicht hilft es Dir ja auch ...
     
  14. uhmie, 01.03.2012 #14
    uhmie

    uhmie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Danke für den Tipp. Ich werde es mal versuchen und beobachten.

    Gruß Uhmie
     
  15. TMReuffurth, 01.03.2012 #15
    TMReuffurth

    TMReuffurth Android-Experte

    Beiträge:
    762
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    So ein doofes ICS update. Will mein Honeycomb wieder zurück.

    Seit ICS ist es nun 2 mal ausgegangen. Dabei einmal über Nacht von über 80% Ladung auf 0%.

    Vor ein paar Stunden habe ich noch geschaut. Hatte ca. 81% bei 1 Tag und 8 Stunden Laufzeit. War dann ein paar Stunden weg und will es nutzen und es lies sich nur durch langes einschalten wieder zum Leben erwecken. Dabei ist es schon wieder auf ca. 54% gefallen, ohne ersichtlichen Grund.

    Reset hatte ich gleich nach dem Update gemacht.

    Bei Akku anzeige wird auch nach Tagen keine Daten angezeigt. ICS ist auf meinem TF :thumbdn:
     
  16. uhmie, 03.03.2012 #16
    uhmie

    uhmie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Also nach 2 Tagen Ruhe kam heute wieder ein Reboot und das Asus hat sich aufgehängt. Liegt also auch nicht an Facebook oder Flash. Jetzt geht eine Mail an ASUS raus.

    Gruß Uhmie
     
  17. juergen0815, 05.03.2012 #17
    juergen0815

    juergen0815 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Ich hatte das Problem an diesem Wochenende auch zu ersten mal. Das Problem ist zwei mal aufgetreten, jeweils nach ca. 4 Stunden Inaktivität.

    Ich war übers Wochenende nicht zu Hause und in einem fremden WLAN eingebucht.
    Vielleicht liegt es an irgendwelchen Einstellungen des WLAN-Routers.
    Meine Fritzbox zu Hause macht z.B. nur G, die andere Box macht ABG.
    Seit ich wieder zu Hause bin ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Ich werde das mal genauer beobachten.
     
  18. nisi01, 05.03.2012 #18
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Das Problem von Bootloops und Random Boots ist hinlänglich bekannt.
    Da helfen keine Werksresets, löschen vom Cache, deinst. von Apps usw.
    Schuld sind wahrscheinlich nicht auf Tegra2 angepasste Treiber.
    Wir können nur auf ein Update von ASUS hoffen.
     
  19. oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    963
    Erhaltene Danke:
    238
    Registriert seit:
    18.11.2010
    warum habe ich diese reboots dann nicht? hat mein tf kein tegra2? :blink:
     
  20. nisi01, 05.03.2012 #20
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Vielleicht hats du die Reboots gehabt, nur nicht gemerkt? Bei mir liegt der TF auf dem Tisch, Display aus. Auf einmal geht das Display an, der TF bootet neu und geht anschl. wieder in den Standby als wenn nichts gewesen wäre. Das habe ich jetzt ca. 3 mal beobachtet. Wie oft er seit ICS tatsächlich neu gebootet hat, weiß ich natürlich nicht.
    Wenn der TF aus der Sicht ist, merkst du es also gar nicht.

    Jedenfalls sind die Foren voll mit diesem Problem. Jeder probiert rum, meint das es geholfen hat und später wird berichtet, dass das Problem doch wieder auftrat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012

Diese Seite empfehlen