1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach jedem Firmwareflash sinkt der interne Speicher

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von snoopy3, 15.04.2012.

  1. snoopy3, 15.04.2012 #1
    snoopy3

    snoopy3 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Hallo ihr,

    ich steh da grad vor nem mächtigem Problem. Habe mich nun auch wieder durch sämtliche Threads gewälzt aber noch nichts richtiges dazu gefunden:

    Nach jedem Flash einer Firmware sinkt bei mir der interne Speicher. Ich habe schon beim CWM sämtliche Speicher formatiert, wiederholt Speicher gelöscht, Und jedesmal sinkt der Speicher weiter und jetzt habe ich nur noch 140MB!! Woran kann das liegen und was muss ich noch löschen oder formatieren, damit ich meinen vollen Speicher wiederbekomme?

    Habe nun übrigens die neuste ICS 010er) drauf.

    Dankd für eure Hilfe

    Snoopy
     
  2. Malzbier, 15.04.2012 #2
    Malzbier

    Malzbier Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Hast Du mal eine Chinesische ROM installiert (B011)? Habe ich mal gemacht, und hatte dann genau dies Problem (nach tippen auf nen unbekannten Button).
    Da war dann "lost&found" voll und konnte sich nicht löschen lassen. Die Firmware hat dann das System verschlüsselt und dadurch war der Speicher voll. Hatten auch ein paar andere.
    Geholfen hat dann nur das ROM nochmal installieren und da dann einen FactoryReset machen.

    by lutz
     
    snoopy3 bedankt sich.
  3. snoopy3, 15.04.2012 #3
    snoopy3

    snoopy3 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.01.2011
    danke, damit wusste ich nun schon mal wonach ich suchen sollte und hab dann diesen http://http://www.android-hilfe.de/...ner-speicher-verschluesselt-nun-bootloop.html Thread gefunden. Mittlerweile bin ich nun nämlich bei 0MB freien Speicher angelangt. Obwohl ich sämtliche Sachen im CWM formatiert habe etc. Hatte jetzt sogar noch mal HC drauf geflasht mit dem selben Ergebnis. Und jetzt macht natürlich diese kleine Zeile beim Start Sinn, wo steht Passwort eingeben. Habe das bisher immer ignoriert und nicht für voll genommen. Allerdings bin ich mir nicht bewusst mal ne chinesische Firmware drauf gehabt zu haben, was am Anfang beim vielen probieren aber durch aus mal möglich gewesen ist. Mist, und nun muss ich warten bis ich wieder zu Hause bin (weil grad auf Arbeit). Jedoch erstmal vielen Dank für den Tip. Melde mich dann bei Erfolg.

    Allerdings frag ich mich, warum nach formatieren und blablabla alles verschlüsselt bleibt und nicht komplett gelöscht wird. Das ist mir noch unbegreiflich. Bedeutet ja schließlich, "auf Werkszustand zurücksetzen" ist nicht gleich "Werkszustand".
     
  4. Malzbier, 15.04.2012 #4
    Malzbier

    Malzbier Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Die einzelnen ROM werden verschiedene Routinen beim Ablauf der "Werkzustände wiederherstellen" haben.
    Wenn ein ROM kein encrypt beim ersten Start anbietet muss es bei Werkseinstellung auch nicht kontrollieren ob irgendwo Leichen davon rumliegen. IMH.

    Wünsche Dir Glück.

    by lutz
     
  5. snoopy3, 16.04.2012 #5
    snoopy3

    snoopy3 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Holla di ho, es hat g e k l a p p t Lutz du hast mich gerettet, wäre nie darauf gekommen, dass es an nem verschlüsseltem Speicher liegen könnte. Zum Glück hatte ich noch sämtlichen Firmwares aufm Laptop, die ich jemals aufs Paddy gespielt habe.

    Du bist mein Held des Tages - danke danke :thumbsup:

    Hm, das mag sein. Hab mit CWM sämtlich mögliche Sachen formatiert- sämtliche Partitionen und eben dann auch noch die sdcard und nichts hat geholfen- und das macht mich halt stutzig, das es dann wohl doch noch nen Bereich im Gerät geben muss, wo man nach der Verschlüsselung nicht rankommen kann. Ist zwar dann nen genialer Safe, aber doof ist es schon...Naja, jetzt weiss ich worans liegt, hab mich bald blöde gesucht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012

Diese Seite empfehlen