1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach löschen einer App alle Daten weg

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von awx, 18.01.2011.

  1. awx, 18.01.2011 #1
    awx

    awx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hey Leute,

    Ich habe mein P500 heute mit SuperOneClick gerootet und gleich mal Titanium Backup installiert und in meinem Übermut gleich mal versucht, eine Standardapp zu löschen (XING). Das Telefon hat 2x rebootet, wie vom Programm beschrieben, doch dann die böse Überraschung: alles weg, keine Kontakte, keine SMS, keine Apps, usw. Backup hab ich auch keines... :mad2:
    Was ist da passiert? Sind die Daten jetzt komplett verloren? :( Gibt es eine Möglichkeit da noch ranzukommen?
    Firmware V10a.
     
  2. Lumumba, 18.01.2011 #2
    Lumumba

    Lumumba Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Klar gibt es ne Möglichkeit.
    Zumindest wenn Du vorher mal mit MyPhoneExplorer synchronisiert hast.
    Mit der LG Suite weiss ich es nicht.
     
  3. ebenholzjunge, 18.01.2011 #3
    ebenholzjunge

    ebenholzjunge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Phone:
    Huawei Honor 5x
  4. awx, 21.01.2011 #4
    awx

    awx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Komisch...
    Naja, die Kontakte hab ich größtenteils wiederherstellen können, aber der Rest ist weg :( Nichts zu machen... In Zukunft werde ich vorsichtiger sein...
     

Diese Seite empfehlen