1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Root kein Zugriff auf vorinstallierte Apps

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von snoe, 17.03.2011.

  1. snoe, 17.03.2011 #1
    snoe

    snoe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo habe soeben mein milestone (2.1) mit universal androot gerootet. Die anwendung bestaetigt den root. Superuser ist ebenfalls installiert. Jetzt habe ich versucht die. Vorinstallierten apps zu loeschen (vodafone, xing usw.) Bekomme jedoch nach wie vor keine schreibberechtigung. Habe ich was vergessen/ verkehrt gemacht??? Ich hab von dem root kram so keine ahnung. Wollte auch nur die unnuetzen apps entfernen.
     
  2. Bandit, 17.03.2011 #2
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Wie hast du denn versucht die Apps zu entfernen?
    Root zu besitzen, bedeutet dennoch nicht gleich Schreibrechte zu haben!
     
  3. k1l, 17.03.2011 #3
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    du musst die system-partition noch mit schreibrechten mounten.
    wurde hier die letzten tage erst paar mal verlinkt.

    und noch nen heisser tipp: lies dich lieber ein, bevor das geheule groß ist.
     
  4. Bandit, 17.03.2011 #4
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    ^^so sieht es aus!
    Am besten per FileExplorer zB RootExplorer (im market für Geld zu haben). Geht aber auch per Console mit ein bisschen Unix Erfahrung.
     

Diese Seite empfehlen