1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Update auf Stock 2.3.5: Google Kalender gelöscht

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von killerpilz, 09.07.2012.

  1. killerpilz, 09.07.2012 #1
    killerpilz

    killerpilz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Hallo zusammen,

    gestern Abend bin ich endlich dazu gekommen, mein Ideos X3 von 2.3.3 auf die Stock 2.3.5 upzudaten. Nachdem das ohne Probleme funktioniert hatte, flashte ich die taiwan. 2.3.6 gleich hinterher. Hat soweit funktioniert, jedoch war der Huawei-Launcher weg. Also bin ich wieder zurück auf die deutsche Stock 2.3.5, auf der ich jetzt bleibe.
    Jetzt wollte ich mich wieder ans Einrichten machen und muss leider feststellen, dass der Google Kalender gelöscht worden ist. Googlekontakte sind aber noch alle da. Ich vermute, dass irgendwie bei der Aktion ein leerer Kalender mit meinem Google-Kalender synchronisiert wurde. Wie kann das sein?? Wie geht ihr an dieser Stelle beim flashen vor?

    Alle Flashvorgänge habe ich über "SD-Kartenaktualisierung" vorgenommen.

    Leider habe ich den Google-Kalender vorher nicht exportiert, und so ein Auto-Wiederherstellen wie bei den Google-Kontakten gibts beim Kalender leider nicht...

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Viele Grüße
    killerpilz
     
  2. Time_Bandit, 09.07.2012 #2
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Seltsame Vorgehensweise, aber naja...

    Lade dir nochmal das offizielle Update runter:
    Huawei Device Deutschland - IDEOS X3

    "dload" Ordner mit der "update.app" auf SD-Karte. Handy aus (evtl. Akku kurz entfernen). Dann "Affengriff" (beide Lautstärketasten & Power drücken).
     
  3. Ungewiss, 09.07.2012 #3
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Schau erst, ob der richtige Kalender sichtbar ist. Und prüfe über die Web Oberfläche, wie es dort aussieht. Beim Synchronisieren wird nur etwas gelöscht, wenn es explizit die Löschanweisung erhält.
     
  4. killerpilz, 09.07.2012 #4
    killerpilz

    killerpilz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Hallo,

    ich denke dass ich durch nochmaliges flashen den Kalender nicht wiederbekomme, oder? Trotzdem danke.

    In der Weboberfläche von Google Kalender ist er komplett leer, auch nach mehrmaligem verändern der Anzeigeoptionen, "nur diesen anzeigen" etc.
    Scheinbar ist also beim Sync nach der Neuanmeldung am "frischen" Handy etwas schiefgelaufen. Auch ein weiterer persönlicher Googlekalender wurde dabei gelöscht (= auch im Webbrowser leer). Ist es ratsam vor Updateaktionen Autosync im Handy zu deaktivieren?

    Ich werde in Zukunft von Zeit zu Zeit einen Kalenderexport im Webbrowser machen. Schade dass Google hier kein Autobackup macht wie bei den Kontakten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
  5. Androhase, 21.07.2012 #5
    Androhase

    Androhase Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Hatte ein ähnliches Problem.

    Lade dir die Software undeleteevents hier runter:
    Undelete Events

    Laut Google kann man gelöschte Termine nicht wieder herstellen.
    Mit dieser Software ging es ohne Probleme. Sogar alte Termine waren wieder vorhanden, obwohl ich sie gar nicht markiert habe.

    Das Passwort habe ich aber im Nachhinein geändert, weil ich dem Hersteller nicht getraut habe. Aber scheint alles seriös zu sein.

    Viel Glück!
     
    killerpilz bedankt sich.
  6. killerpilz, 25.08.2012 #6
    killerpilz

    killerpilz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Danke für den Tipp! Der Undelete ist genau das was ich gesucht habe!

    Jetzt hatte ich wieder das Problem. Ich habe ein Backup meines Systems von Anfang August eingespielt. Im Backup-Rom war wohl der Kalendersync mit Google aktiviert. Ist das das Problem? Und nach dem Starten des Systems wurden wieder alle Termine aller Google-Kalender gelöscht. Woran liegt das? Wie sage ich Google, dass in diesem Fall die Termine auf den Google-Servern Vorrang haben, und nicht die "nicht vorhandenen" auf dem Android-Handy?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße
    killerpilz
     

Diese Seite empfehlen