1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Update merkt sich der Browser die Einstellungen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Bärchen, 02.10.2011.

  1. Bärchen, 02.10.2011 #1
    Bärchen

    Bärchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Entschuldigt, dass ich daraus einen eigenen Thread mache und nicht im Update-Thread poste, aber ich will nicht, dass das einfach untergeht.

    Seit dem Update merkt der Browser sich die Einstellungen nicht mehr und das regt mich sehr auf!

    Ich stelle z.B. auf die Desktop-Version von Engadget um, dennoch wird weiter die mobile Seite geladen. Natürlich ist der Browser auch auf Desktop gestellt. Dasselbe Problem habe ich mit vielen anderen Seiten, z.B. bei Google. Stelle ich auf Desktop um, bleibt es nur solange, wie der Browser aktiv ist. Wenn er beendet wird, ist es wieder dasselbe und die mobile Seite wird geladen. Und die Suche direkt über Android bzw. direkt über die URL-Leiste bringt mich auch auf die mobile Seite.

    Wie kann man das abstellen? Ich mag die mobilen Seiten nicht!
     
  2. LordN, 02.10.2011 #2
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Habe 3.2.1. (gerootet) und wenn ich's auf Tablet stehen habe zeigt er mir die Desktop-Seite von engadget an...
     
  3. Bärchen, 02.10.2011 #3
    Bärchen

    Bärchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Bei mir nicht. Seiten, die immer wieder auf Mobil umstellen: Google, Engadget, Youtube und viele andere. Es nervt, es nervt echt.
     
  4. notionspeed, 02.10.2011 #4
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Bei mir ist es auch so wie ich es Einstelle, bei mir bleibt es auf Desktop, wenn ich es auf Desktop stelle.
     
  5. Bärchen, 02.10.2011 #5
    Bärchen

    Bärchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Bleibt es bei euch denn auch so, wenn ihr den Browser beendet?

    Testet das doch mal: Geht auf Engadget, schaltet auf Desktop um. Dann schließt ihr alle Tabs und startet den Browser neu und geht erneut auf Engadget.
     
  6. Bärchen, 02.10.2011 #6
    Bärchen

    Bärchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hab das Problem weitestgehend gelöst.

    Ich habe die entsprechenden Seiten aufgerufen, auf Desktop umgestellt, die URL kopiert und dann in die entsprechenden Lesezeichen eingefügt.

    Dennoch habe ich weiterhin das Problem mit der Google Suche. Die Suche über Android bzw. der URL Bar gibt entweder die mobile Seite aus, oder, falls man auf Tablet umstellt, eben das Tablet. Ich will jedoch nicht die mobile Seite, auch nicht die Tablet-Seite.

    Die Tablet-Seite ist etwas ansprechender, aber ungewohnt. Und vor allem muss ich dort Javascript aktivieren, um die Optionen ansteuern zu können. JS lass ich aber in der Regel aus, um schneller surfen zu können.

    Alles Scheiße, echt!
     
  7. Quirin, 03.10.2011 #7
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Auf XDA wurde das Problem ebenfalls bemerkt, Roach2010 hat hier einen Patch bereitgestellt, den man sich mit ClockworkMod installieren kann (also nur gerootete Geräte).

    Der Patch heisst zwar "Prime_v2.0.2_patch.zip", die reparierte Datei ist aber nicht Prime-spezifisch!
     
  8. cdyna, 03.10.2011 #8
    cdyna

    cdyna Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011

    Leider nur halb-richtig.

    Der Patch beseitigt das Problem mit den Internet-Seiten, allerdings wird mein Revolver-Rom nun von Revolver-Parts nicht mehr als Revolver-Rom erkannt, so dass die automatischen Updates nicht mehr funktionieren.

    Wenn ich den Post auf XDA richtig verstehe, müssen da ein paar Zeilen in einer Datei ausgetauscht werden. Der Patch kopiert einfach die komplette Datei ins Rom und ich vermute, dass deshalb das Revolver-Rom plötzlich als Prime(?) erkannt wird...
    Nun müsste es ja eigentlich gehen, wenn man nur die entsprechenden Einträge in der entsprechenden Revolver-Datei austauscht.
    Nur finde ich die Datei nicht, sonst würde ich es mal ausprobieren...
     
  9. LordN, 03.10.2011 #9
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    cdyna bedankt sich.
  10. cdyna, 03.10.2011 #10
    cdyna

    cdyna Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Perfekt!

    Wo kam der her?
    Hab grad bei XDA geschaut, aber nichts gefunden.

    EDIT:
    War zu doof, hab's auch bei XDA gefunden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2011
  11. LordN, 03.10.2011 #11
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Kam aus demselben Thread ;)
     

Diese Seite empfehlen