1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach verpasstem Anruf kein StandBy bzw. Display geht nicht aus

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von wchristian, 02.09.2010.

  1. wchristian, 02.09.2010 #1
    wchristian

    wchristian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Hi!

    Ich habe heute folgendes Problem festgestellt.

    Wenn ich einen Anruf verpasse, dann geht das Display danach nicht mehr automatisch aus. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum das Display manchmal schon an ist, wenn ich das Handy aus der Hosentasche ziehe.

    Build-Nummer: SHOLS_U2_02.36.0
    Display-Timeout: deaktiviert

    Dass das Display aber nicht mehr ausgeht, nachdem das Handy es selbstständig aktiviert hat, ist irgendwie doof. Hängt bei mir genau an dieser Einstellung. Wenn ich das Timeout aktiviere, geht das Display auch aus.

    Kann das bitte mal jemand bei sich überprüfen, ob es sich genauso verhält? Dann muss ich mir mal ein ganz hohes Display-Timeout setzen.

    Gruß
     
  2. szallah, 02.09.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    öhm, ich bin mir nicht sicher ob ich nen denkfehler hab, dich falsch verstehe, oder, öhm, ja...

    also, du hast das display-timout deaktiviert. somit also quasi von hand eingestellt, dass das display nicht mehr aus geht. das geht bei meiner firmware nicht... da geht nur 30 sekunden...
    aber mal angenommen ich könnte das timeout komplett deaktivieren, dann wäre dein beschriebenes verhalten, nämlich ein display, welches nach aktivität des steins nicht mehr aus geht, genau das was ich erwarten würde...
    wenn's aus gehen soll muss man nämlich meiner logik nach das timeout aktivieren (sofern überhaupt möglich) und die zeit einstellen nach der das timeout greift und das display deaktiviert wird...

    oder hab ich dich nur nicht richtig verstanden?
     
  3. habela31, 02.09.2010 #3
    habela31

    habela31 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    ja ist doch klar, dass das display nicht mehr ausgeht, wenn du eingestellt hast, dass er nicht von selber ausgehen soll.
     
  4. wchristian, 03.09.2010 #4
    wchristian

    wchristian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.11.2009
    @szallah
    Ich habe das Timeout mit QuickSettings gesetzt, da gibt es die Möglichkeit dieses zu deaktivieren. Das Display deaktiviere/aktiviere ich indem ich ganz normal kurz auf den Ein-/Aus-Schalter drücke. Wenn das Milestone das Display selbst aktiviert, weiß ich aber nicht immer darüber Bescheid, so dass hier dann eben doch ein Timeout greifen sollte, obwohl eigentlich deaktiviert.

    @habela31
    Ist eben nicht klar... weil es für mich einen Unterschied macht, ob ich das Display einschalte oder das Handy selbst. Anstatt hier klugzuscheißen, hättest du es ruhig mal eben ausprobieren und mir eine hilfreiche Antwort geben können. :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
  5. szallah, 03.09.2010 #5
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    stimmt, im quick settings hab ich die möglichkeit des kompletten deaktivierens nun auch gesehen. aber wie habela31 schon sagt: deaktiviert ist deaktiviert...
    du suchst demnach also ein "fallweise deaktiviert"... von haus aus geht das sicher nicht. man könnte da jedoch vielleicht mit der app "tasker" was basteln... im tools-bereich des forums ist n thread darüber... vielleicht kann dir dort weitergeholen werden. :)
     
  6. wchristian, 03.09.2010 #6
    wchristian

    wchristian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.11.2009
    sinnlos...
     
  7. s!Le, 03.09.2010 #7
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    :D

    Das hat doch nichts mit Klugscheißen zu tun..

    Wenn du in QuickSettings das Timeout auf 1 Minute stellst, geht das Display nach einer Minute aus. Wenn du aber das Timeout ausschaltest, kann die Einstellung ja nichts mehr machen. Und da ist es klar, dass das Display anbleibt.

    Darf man fragen wozu?

    Es gibt genügend Apps, etc. die dir einen verpassten Anruf oder eine SMS/email anzeigen. Entweder mittels LED oben. Oder mit einer vordefinierten Erinnerung. Da geht dann das Display in regelmäßigen Abständen an. Optional auch mit Vibration/Klingelton.

    Gruß
     
  8. habela31, 03.09.2010 #8
    habela31

    habela31 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    das ist kein klugscheißen.
    ich sag nur, wie es ist.
    dem handy ist es egal, ob es von selber einschaltet, oder du auf entsperren drueckst.
    also hol dir missed call, damit die led blinkt, wenn du einen anruf verpasst & setz dein display time-out auf 10, 20 oder 30 min.

    edit: ok, ich habs' eben ausprobiert. mein display-timeout ist auf 10 min. kurz nach dem verpasstem anruf geht er aber wieder aus. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010

Diese Seite empfehlen