1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach wechseln dermicroSD ist HTC Sense futsch?! Wie reparier ich das genau?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von mbh7711, 13.10.2010.

  1. mbh7711, 13.10.2010 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Halllo!

    vorab: Ich besite den LeeMod.

    Ich habe mein Desire ausgeschaltet, meine 4 gb microSD karte herausgenommen, und eine leere 16 GB microSD (die ich testen wollte, ob sie im Handy erkannt wird, weil sie am PC sich nicht formatieren lässt) hineingeschoben, handy angemacht. Dann hat er gebootet und gebootet (diese 4 Google-Farb-Strahler-Animation, nach 5 minuten hab ich abgebrochen und Akku entfernt. 4 GB karte wieder rein, angemacht, und nun?
    Nun ist mein HTC Sense weg, ich hab nur noch ganz wenige Icons (verknüpfungen), und habe nun das original Froyo von Nexus One, das kann doch jetzt nicht sein?
    Wie bekomme ich mein HTC Sense zurück?
    Ein backup ist leider schon nen Monat zurück, seitdem hab ich über 100 neue Anwendungen instaliert / konfiguriert.

    Was muss ich nun genau tun? Kann ich die Anwendungen trotzdem sichern mit titaniumBackup oder MyBackupPro? Muss ich das Gerät wipen oder nicht? was mache ich nun? was muss ich beachten um nicht noch mehr kaputt zu machen?
     
  2. MarkusK, 13.10.2010 #2
    MarkusK

    MarkusK Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    5,228
    Erhaltene Danke:
    8,917
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Phone:
    Siemens Gigaset S850
    Ich gehe davon aus, dass du dein Desi geflashed hast - mit welchem Rom bitte?
    Was passiert wenn du auf den Home-Key drückst?
    Was für einen Launcher hast du jetzt?

    Ein Sichern mit Titanium ist natürlich möglich, aber ich gehe davon aus, dass du ein fertig eingerichtetes System sichern willst!

    Hast du ein Nandroid-Backup gemacht?
     
  3. mbh7711, 13.10.2010 #3
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ich habe mein Desire mit dem LeeDroid Mod 2.0 geflashed vor 6 Wochen glaub ich, da habe ich dann auch das letzte Backup gemacht mit Nandroid-Backup, unter diesem Flash-Boot-Modus

    Wenn ich die HomeKey Taste drücke, erscheint der Nexus-One-Style App-Liste, die man so 3d scroolen kann, und auch die Leiste unten entspricht nicht mehr dem HTC-Sense sondern dem von Nexus One orig. Froyo. Und ich habe nur noch 5 homescreens statt der 7. Und es läuft alles sehr stockig, davor war alles top und flüssig.

    Also was wäre nun das beste vorgehen? Apps / Einstellungen sichern, dann das Gerät neu flashen, sinnvollerweise mit dem neuesten LeeDroidMod, und dann zurück spielen? Muss ich wipen? wenn ja, wann? davor, danach?
     
  4. MarkusK, 13.10.2010 #4
    MarkusK

    MarkusK Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    5,228
    Erhaltene Danke:
    8,917
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Phone:
    Siemens Gigaset S850
    Also ich würde erstmal versuchen, über das Backup im Recovery etwas zu retten. Wenn das nicht klappt, wirst du wohl alles wipen, flashen und neu aufsetzen müssen. Tipp für die Zukunft: mit Titanium Backup kannst du vollautomatische, zeitgesteuerte Backup machen. Sogar über Dropbox.

    Hoffe, ich konnte helfen!
     
  5. cargo, 13.10.2010 #5
    cargo

    cargo Gast

    Ja am besten alles wichtige sichern, und dann mal auf Werkseinstellungen zurückstellen, oder übers Recovery Menü wipe data/factory reset und den cache auswählen.

    Dann nochmal neustarten, sollte es immernoch Probs geben, dann dein Rom drüberflashen.
     

Diese Seite empfehlen