1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach welcher Zeit schliessen sich Apps?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von nr2, 28.11.2009.

  1. nr2, 28.11.2009 #1
    nr2

    nr2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Moinsen,

    Wie bereits bekannt ist, laufen Programme dauerhaft im Hintergrund und lassen sich nicht richtig schliessen. Im Forum hier habe ich die Aussage gelesen, dass sich die Apps nach einiger Zeit von alleine schliessen. Stimmt das und wie lange dauert das. Leider fressen die geöffneten Apps viel Strom.

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Geschrieben vom Milestone.
     
  2. Autarkis, 28.11.2009 #2
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Normale Apps im Hintergrund fressen keine CPU-Zeit, und Speicher braucht leer oder voll genau gleich viel Strom --> Apps im Hintergrund belasten den Akku nicht. (Ausnahme: Dienste, d.h. Apps die dazu designt sind, Tasks im Hintergrund auszuführen: Google Maps, Brightkite, FTP-Server, IRC, Google Talk, Mail Client, IRC Clients... alles was handeln und reagieren können muss, ohne im Vordergrund zu sein.)

    Apps schliessen sich nicht von alleine sondern werden bei Speichermangel aus dem RAM entfernt.

    Apps zu öffnen die nicht mehr im Speicher sind benötigt mehr Akku als Apps in den Vordergrund zu holen.

    Ist übrigens eine allgemeine Android-Frage...
     
  3. peer, 29.11.2009 #3
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ich gehe mal davon aus, dass Nr2 Dienste meint.

    Da kann ich nur einen der zahlreichen Taskkiller empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen