1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Zurücksetzen des Betriebssystems keine Telefonie mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Cottonwood, 07.06.2012.

  1. Cottonwood, 07.06.2012 #1
    Cottonwood

    Cottonwood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Ich habe jetzt das Betriebssystem zurückgesetzt. Danach habe ich KERUK installiert und meine Kontakte neu mit MyPhoneExplorer aufgespielt. Dann habe ich nur noch die Webadressen für den goolgemail.com-Kontakt eingerichtet und die Zugangspunktnamen gelöscht, damit ich nicht unbeabsichtigt ins mobile Internet gehen kann.

    Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht mehr telefonieren kann. Wenn ich den Netzbetreiber ausgewählt habe, dann sagt er zwar im Netz registriert, aber unter Netzbetreiber steht weiterhin Netzbetreiber auswählen.

    Wenn ich dann zum Telefonieren auf den grünen Hörer drücke, dann sagt er mir Keine Protokolle.

    Was habe ich denn jetzt zerschossen?
     

    Anhänge:

  2. Cottonwood, 07.06.2012 #2
    Cottonwood

    Cottonwood Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Hat sich erledigt. Hab's einfach noch einmal gemacht und zwischen den einzelnen Änderungen immer getestet, ob ich noch telefonieren kann. Das Problem ist aber nicht mehr aufgetreten.

    //Edit:
    Unter Netzbetreiber steht immer noch Netzbetreiber auswählen. Scheint also normal zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012

Diese Seite empfehlen