1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nachgefragt: 10" TabletPC - Usermeinungen erwünscht!

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von Apanda, 18.05.2010.

  1. Apanda, 18.05.2010 #1
    Apanda

    Apanda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Wie muß ein 10" Tablet PC unter Android 2.1 ausgestattet sein wenn es für 299 Euro auf dem deutschen Markt verkauft werden soll.

    Ich habe dazu im Anhang eine möglich Grundkonfiguration aufgestellt. Dieses Produkt ist bereits verfügbar, die Frage zielt alleine auf die Spezifikationen für den deutschen Markt.

    In China legen die User sehr viel Wert auf den Gravity Sensor. Ist dem in Deutschland auch so?

    Muß ein solches Gerät 3G tauglich sein? In China ist das Interesse daran noch sehr gering. Reicht also WiFi aus?

    Ich habe eine Frage zum Vertrieb. Wir möchten nur über den Fachhandel auf den Markt gehen. ist das in Deutschland noch zeitgemäß?

    Ich würde mich sehr gehre über produktive Antworten freuen. Entschuldigt bitte ich denke meine Deutschgrammatik ist nicht gut. Sorry für die schlechte Grafik.

    Natürlich beantworte ich auch Fragen, aber ich gebe keine Informationen zu Hersteller und Vertrieb. Es soll keine Werbung sein.
     

    Anhänge:

    • smb.jpg
      smb.jpg
      Dateigröße:
      31.8 KB
      Aufrufe:
      481
  2. Melkor, 18.05.2010 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,591
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    zu deinen Fragen:
    - Android 2.1 mit allen Google Apps (nicht so wie bei Archos mit einem eigenem Market), Android sollte auch stabil und flüssig laufen
    - Gravity Sensor ist nett zum Spielen, für mich nicht so wichtig
    - ich denke es gibt einiges Interesse an 3G - wenn der Aufpreis gering ist (würde mal ca. 50€ sagen)
    - Fachhandel heißt, nur Elektronikketten? oder Vertieb über Großhändler? (damit auch im Internet verfügbar)

    Was ich mir wünsche:
    - USB Anschluss
    - gute Verarbeitung
    - guter Akku
    - erweiterbarer Speicher

    Das angehängte Produkt finde ich recht ansprechend, allerdings sollte man so ein Tablet mit min. 256MB ausstatten ;)

    Melkor

    P.S.: ich seh grad dass du ein Apanda A60 nutzt, interessantes Gerät
     
  3. Apanda, 18.05.2010 #3
    Apanda

    Apanda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Ich hoffe ich mache keine Fehler beim "Zitieren". Es ist doch etwas anders als in einem chin. System.

    DANKE für die Meinung.
     
  4. nixgegendenise, 18.05.2010 #4
    nixgegendenise

    nixgegendenise Gast

    Also, in Deutschland ist 3G/HSPA fast das wichtigste Kriterium. Kein Mensch wird hier einen Tablet-PC mit nur 2G kaufen. Entweder mit HSPA ohne ganz ohne Mobilfunk.
     
  5. Apanda, 18.05.2010 #5
    Apanda

    Apanda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2010
    @ nixgegendenise

    Wir haben anfragen aus Deutschland und fast alle wollen kein 3G. Sie sagen das der normale Verbraucher nicht bereit ist je eine Sim Karte für Mobiltelefon und TabletPC zu nutzen. Die Hersteller die bereits in Deutschland verkaufen, die verkaufen ohne 3G sehr gut. wepad ist ein Beispiel. Aber Danke für Deine Meinung. Vielleicht hast Du ja Recht.
     
  6. wopticus, 18.05.2010 #6
    wopticus

    wopticus Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.09.2009
    Hallo,
    ich kann nur sagen 3G oder gar kein TabletPC. Ansonsten zukünftige Update`s, Android Market und guter Akku

    Gruss
    Reinhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
  7. nixgegendenise, 18.05.2010 #7
    nixgegendenise

    nixgegendenise Gast

    Aufgepasst! Ich sage: Entweder gar kein Mobilfunk (dann wird das Tablet-Gerät nur zu Hause oder in Hotspots per WLAN/WiFi genutzt) oder mit Mobilfunk (immer unterwegs). Wenn man aber in D per Mobilfunk surfen und, vor allem Videos und andere Medien nutzen will, dann mit UMTS, besser mit HSPA! Glaub mir, kein Kunde wird das Pad mit 2G kaufen. Wenn kein 3G, dann gar kein Mobilfunk.
     
  8. Melkor, 18.05.2010 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,591
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Also wie beim Apple Ipad:

    Variante 1 mit Wifi
    Variante 2 mit Wifi und HSDPA


    Hier im Forum haben fast alle eine Flatrate, die man meist recht einfach auch für ein zweites Gerät nutzen kann/darf (außer Eplus).
    Es liegt daher meist an den Computerverkäufern, die Geräte entsprechend zu bewerben
     
  9. gokpog, 18.05.2010 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    - Der G-Sensor wäre für mich auch ein wichtiger Punkt, aber weniger wegen Spielen und mehr wegen der automatischen Landscape/Portrait Ausrichtung des Bildschirms.
    - WiFi würde mir persönlich bei einem Tablet reichen, solange sich das Gerät über Bluetooth oder WiFi zum Tethering verbinden kann. Mein Handy habe ich sowieso immer dabei.
    - Für mich wäre der Weg über den Fachhandel auch der richtige. Subventionierung über Mobilfunkanbieter und (teure) 24 Monatsverträge sind für mich uninteressant.

    Zu den wichtigen Spezifikationen:
    - Android 2.1
    - Kapazitiver Bildschirm, Multitouch
    - guter Touchsensor, damit steht und fällt der "Spass" an der Bedienung des Geräts
    - mind. eine ARM Cortex A8 CPU
    - mind. 256 MB, besser 512 MB RAM
    - ca. 1GB interner Speicher, erweiterbar über Speicherkarte
    - Akkulaufzeit von mind. 6h bei aktiver Nutzung inkl. WiFi
    - USB Anschluss mit USB-Host/OTG
    - Zugriff auf den Android Market
     
  10. joschijoschi, 18.05.2010 #10
    joschijoschi

    joschijoschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.01.2009
    Bisher hat es noch kein einziges vernünftiges android Tablet auf den Markt geschafft. Die angekündigten Geräte kommen meist später (wenn überhaupt) und abgespeckter als angekündigt. Beim einen fehlt ein vernünftiger market (wetab), beim anderen ist die Android Version veraltet (Archos). Nachdem ich ein Ipad besitze bin ich sehr am zweifeln, ob das mit Android noch was wird.
     
  11. Grischa, 18.05.2010 #11
    Grischa

    Grischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    24.03.2010
    3G ist meiner Meinung nach nicht zwingend erforderlich wen man das Tablett über USB und/oder Bluetooth mit seinem Handy koppeln kann.

    Ansonsten wären für mich noch ein gutes Display wichtig (zum Lesen von zum Beispiel Magas oder Comics) und Natürlich muss es auch noch schnell und flüssig laufen.
     
  12. sknobl, 18.05.2010 #12
    sknobl

    sknobl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an :) Ich fände wichtig:
    - Kapazitiver Touchscreen (Multitouch), mind. 1024x600, ausreichend hell für Lesen im Freien, evtl. entspiegelt, kratzresistent
    - Aktuelles Android, Upgrade-fahig
    - Zugang zum Android Marketplace (kann auch ohne paid-Fkt. sein)
    - WLAN
    - 256 oder mehr RAM
    - mind. 1 GB Speicher
    - (Micro) SDHC - Slot
    - USB - Host - Anschluss, Teiber Mass-Storage, Tastatur, Maus, evtl. auch über HUB
    - (Mini) USB Device Anschluss -> Freigeben der Daten sowie zum Laden
    - Lagesensor oder Möglichkeit Ausrichtung per Software anzupassen
    - Akkulaufzeit Videowiedergabe & WLAN mind. 10h

    Zum Thema 2G/3G denke ich, dass es mit 10Zoll nicht wirklich mobil ist, d.h. jeder User dürfte sein Handy dabei haben und kann die Verbindung per Tethering freigeben -also bestenfalls als Option. GPS desgleichen.
    Ja, ansonsten wäre der Zugang über Fachmärkte zumindest für den massenhaften Ansatz sinnvoll - Ich selbst würde lieber bei bekannten Online-Shops bestellen (Amazon, Cyberport ...)

    So, ich hoffe das hilft erst mal weiter.

    Viele Grüße, Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
  13. informi, 18.05.2010 #13
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ++++ aktuelle android version (mit aussicht auf zukünfitige releases in vernüftiger zeit)
    +++++akku
    +++++gutes multitouch kapazitatives display
    +++ 3g falls man es nicht mit dem handy koppeln kann
    ++ hdmi
    +++ genügend speicherplatz mindestens 1 gb intern und über sd card erweiterbar
     
  14. informi, 18.05.2010 #14
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    sehe ich fast gleich
    für mich wäre ein hdmi port (micro hdmi) noch sinnvoll
    und wenn kein 3g dann das man mit handy es koppeln kann
     
  15. Apanda, 19.05.2010 #15
    Apanda

    Apanda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Ich bedanke mich sehr für die Meinungen. Es ist eine Hilfestellung für mich!

    Das Produkt wird laut Planung Ende Juni auf den Markt kommen. 3G und 512 MB Memory werden plus 16GB Datenspeicher an Bord des Gerätes sein.

    Als kleines Dankeschön werde ich ein Gerät an den Forenbetreiber senden. Es bleibt, wenn er das Gerät absolut kostenfrei annimmt, ihm überlassen ob er es testet. Auf jeden Fall aber soll es unter den bisher hier im Thread teilnehmenden Usern verlost werden. Und ich bin mir sicher das wir auch einen Apfel-Fan begeistern könnten.

    An den Forenbetreiber: Ich melde mich.

    Xiexie
     
    gokpog bedankt sich.
  16. informi, 19.05.2010 #16
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    nimmt mich ja wunder wie das gerät aussieht und wie es sich gegen das ipad schlägt
    3g und 16gb tönt ja nicht schlecht
    das wäre wirklich toll ein vernüftiges tablet mit android zu haben

    hoffentlich ist es auch in der schweiz erhältlich
     
  17. KellyJelly, 19.05.2010 #17
    KellyJelly

    KellyJelly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wanshang hao

    Zu schade, dass ich den Thread erst jetzt "entdeckt" habe. Aber wenn das Gerät die angekündigten Eigenschaften hat, kommts wohl auf meine Einkaufsliste, wenn ich im Juli wieder in Shanghai bin. Muss nur noch der Preis stimmen.

    Yihuir jian
     
  18. Apanda, 19.05.2010 #18
    Apanda

    Apanda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Das Gerät ist ist für den Export bestimmt. Es wird zunächst nicht in China auf den Markt kommen.
     
  19. KellyJelly, 19.05.2010 #19
    KellyJelly

    KellyJelly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Noch besser ^^
     
  20. informi, 19.05.2010 #20
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    gibt es schon gewisse preisvorstellungen?

    frage gps wird wohl nicht vorhanden sein oder?
     

Diese Seite empfehlen