1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Näherungssensor eine Fehlkonstruktion?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von gobot12, 18.02.2012.

  1. gobot12, 18.02.2012 #1
    gobot12

    gobot12 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Dieser nette Sensor soll beim Telefonieren ja eigentlich dafür sorgen, dass sich das Display abdunkelt/deaktiviert wenn man sich das Telefon ans Ohr hebt um versehentliche Aktionen zu vermeiden.
    Leider musste ich bei meinen bisherigen zwei Geräten (HTC Wildfire und Motorola Milestone)feststellen, dass das nicht so gut funktioniert wie es könnte/sollte (?). (Details erspare ich euch lieber)

    Mich regt dieses Problem mittlerweile tierisch auf. Selbst mit dem Iphone 4 haben viele scheinbar das Problem.

    Die einen haben das Problem vielleicht nicht, die anderen haben es vielleicht manchmal aber es stört sie nicht. Aber ich bin mittlerweile an dem Punkt angekommen, dass ich mir überlege wieder ein Handy OHNE TOUSCHREEN zu kaufen :/.
    Dabei ist die Lösung so einfach, dafür braucht man nichtmal einen verdammte Näherungssensor ( WER ZUR HÖLLE HAT SICH DAS MAL AUSGEDACHT?).
    Ich habe auf meinen Milestone z.b. Tedds Droid Tools installiert ( legt einen Art "lock screen" über den Telefonscreen, den man erst entsperren muss. Man kann dadurch zwar ohne "Angst" telefonieren, aber z.b. das Beenden des Gesprächs dauert dadurch unschön lange. Für´s Iphone gibt es auch eine App aus dem Cydia Store (die sogar noch Geld kostet...).

    WARUM, warum gibt es nicht schon längst solche Anwendungen als Standard Interface in Telefongesprächen??

    "Auflegen", legt man einfach auf einen "Slide to unlock key" oder "swipe up swipe down" whatever key. Und die anderen Funktionen verbaut man entweder ähnlich oder versteckt sie hübsch unter einem kleinen "swipe up oder whatever" Menü ( ich hoffe ihr könnt euch das vorstellen)

    Ich weiß, nicht jeder hat Probleme mit seinem Touschreen beim Telefonieren, es scheint vielen Leuten wohl aber auch einfach egal zu sein? Mich stört es mittlerweile enorm, weil es für mich unbegreiflich ist, warum sich ein so störanfälliges System von Anfang an durchsetzen konnte!!?!?

    Ich würde mich über jegliche Art von Antworten freuen. Vorallem würde es mich interessieren ob sich schonmal jemand ähnliche Gedanken gemacht hat...
     
  2. Yadeki, 18.02.2012 #2
    Yadeki

    Yadeki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    LG G2
    Ich habe jetzt mein zweites Smartphone und bis jetzt noch keine Probleme gehabt mit dem Näherungssensor. Auch wenn ich mal mit anderen Smartphones von Freunden telefoniert habe gabs keine Probleme. Und von Freunden sind mir auch noch keine Beschwerden darüber zu Ohren gekommen.
    Muß also sagen das ich deine Probleme nicht nachvollziehen kann.
     
  3. the_alien, 18.02.2012 #3
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Abgefahren, ich kenne wirklich viele Leute mit Smartphone und habe selber mein 5. mit Touchscreen, aber ich habe noch nie von Problemen mit dem Näherungssensor gehört.
    Wäre interessant zu wissen mit welcher Art Näherungssensor du Probleme hast.
     
  4. leinpfad, 18.02.2012 #4
    leinpfad

    leinpfad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Deine Probleme möchte ich auch haben.
     
  5. JanF, 18.02.2012 #5
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ich habe auch nicht ansatzweise Probleme mit dem Nährungssensor und bin sogar begeistert, wie zuverlässig dieser läuft. Wenn viele Das Problem hätten gäbe es bestimmt alternative Telefonie Apps. @gobot12, vielleicht kannst Du in die Richtung mal kucken, ob es eine Lösung für Dich gibt. Denkbar sind viele Varianten, auch das der Lagesensor mit einbezogen wird (wird auch nicht jedem Recht sein, weil man dann nicht in jeder Lage störungsfrei telefoniert).
    Hast Du bei Dir so kuriose Lichtbedingungen, dass die Nährungssensoren in deinem Umfeld so zuverlässig versagen?
     
  6. izaseba, 18.02.2012 #6
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Ich kann die Probleme auch nicht nachvollziehen...
    Allerdings kann ich mich noch an die Zeiten erinnern, als ich einen Palm Pre hatte.
    Da hatten mehrere Leute diese Probleme.
    Es lag an einer Display Schutzfolie.
    Hast Du so was drauf?

    Gruß Sebastian
     
  7. kaimauer, 18.02.2012 #7
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Sowas kenne ich. Bei meinem Touch Diamond hatte ich das ganz extrem, da hilf eine "App", die einfach den Bildschirm nach Gesprächsannahme ausschaltete. Es gab ein paar Tage, da hat auch mein Galaxy 3 solche Probleme gemacht (bei starken Sonnenschein, im Schatten), aber auch nicht immer. Mit meinem Nexus S hatte ich aber absolut noch nie das Problem.
     
  8. Schnello, 18.02.2012 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich kenne das Problem und ja.... es nervt wenn man zb. mit der Wange mal wieder auflegt oder dem Gegenüber nette Töne schickt. Am geilsten ist wenn man mal wieder den Lautsprecher aktiviert. :)

    Das Problem liegt aber nicht an der Technik sondern wie gut diese eingestellt ist.
    Zb. Desire mit Stock Rom ==> Kein Problem
    Desire mit CM7 ==> Der Sensor ist auf eine kleinere Distanz eingestellt und somit wird auch dann das Display aktiv wenn man mal etwas weiter weg ist vom Kopf.

    Klingt jetzt komisch aber wenn ich zb das Desire (+CM7) rechts am Kopf habe gibts das Problem nicht.

    Dazu kommt dann noch der.... ich verar.... Effekt.
    Man hat zb einen Anruf laufen und ist aber am Homescreen und braucht etwas aus der Statusbar.... Finger nähert sich.... Display aus... ???? ... ahh Display an und gleich wieder aus weil man ja zu schnell war und den Power Knopf gedrückt hat..
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
  9. gobot12, 19.02.2012 #9
    gobot12

    gobot12 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Das letzte Problem hatte ich vorallem bei meinem HTC Wildfire ständig! Die Lösung war für mich, nicht direkt von oben nach unten zu wischen sondern den Finger erst von unten an den Displayrand zu bringen. Aber ziemlich krampfartige Sache... Und das ich hier das falsche Gerät erwischt habe glaube ich auch nicht. Das HTC Desire S scheint das Problem auch zu haben (hat ein Freund). Vlt. bekommt´s HTC auch einfach nicht hin das richtig einzustellen :ohmy:

    Beim Milestone war das Problem dann weg, leider befindet sich der Sensor hier viel zu weit oben im Eck, daher viel zu weit weg von der Ohrmuschel. Hier haben viele Leute das Problem, dass sich der Bildschirm nicht richtig abdunkelt.

    Scheint insgesamt eine sehr Gerätespizifische Sache zu sein/Einstellungssache. Aber selbst Leute mit einem Iphone 4 haben das Problem laut google doch recht häufig. Beim 3gs soll das noch besser gewesen sein.

    Meine eigene Vermutung ist auch, dass lange Haare noch ein zusätzlicher Problemfaktor sind (und evt. die Form der Ohren o.O). Bei Haaren ist es zumindest so, dass man das Telefon eben nicht unmittelbar am Ohr hat. Aber nur meine Hypothese. Fakt ist einfach, dass das Konzept des Näherungssensors irgendwie (für mich :) ) eine totale Fehlkonstruktion ist. Würde man das Ganze softwareseitig mit einer kleinen App lösen bräuchte man diesen Sensor nicht mal mehr...

    Am Ende kommt dann wohl noch der "ich kenne das Problem und achte deswegen die ganze Zeit darauf ". Gerade wenn man dann krampfacht darauf achtet, dass es richtig funktioniert klappt´s doch nicht =D.

    PS: nope keine Displayschutzfolie oder Hülle...
    PSS: Was das "von Problemen hören angeht". Viele scheint das auch nicht so sehr zu jucken wie mich und wenn man nicht nachhakt beschwert sich auch niemand darüber. Ich nerve mittlerweile schon fast krankhaft jeden damit ob er mal Probleme damit hatte :D (muss ich ehrlich zugeben :o). So ganz 100% einwandfrei scheint es nie zu funktionieren. Das heißt für mich halt dann immer: Mit diesem Gerät werde ich auch keine Freude haben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2012
  10. Windelrocker, 19.02.2012 #10
    Windelrocker

    Windelrocker Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Ich verstehe euch nicht. Ich halte mein Gerät nie direkt an den Kopf beim telefonieren. Da verfettet doch das ganze Display.
     
  11. Schnello, 19.02.2012 #11
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tu ich auch nicht. Aber genau das ist ja das Problem das manche Telefone bzw. Roms es scheinbar bräuchten das man das Gerät vollständig an den Kopf presst um den Sensor zu aktivieren. :)
     
  12. izaseba, 19.02.2012 #12
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Tja, ich würde mal öfter die Haare Waschen:D
     
  13. Saenchai, 19.02.2012 #13
    Saenchai

    Saenchai Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Ich weis was er meint. Habs auch schon oft erlebt dass zb wenn man auflegen will in einem dunkleren Raum, der Sensor nicht erkennt das man vom Ohr weg ist (oder so, denk ich mal). Und somit kann man nicht auflegen, denn irgendwie scheint das Telefon in dem Moment geblockt. Wenn der andere nicht auflegt kann man also entweder das Telefon hin und her schieben in der Hoffnung das der Sensor es kapiert oder dem anderen sagen er soll auflegen... Nervt auch mich ungemein.
     
  14. gobot12, 20.02.2012 #14
    gobot12

    gobot12 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    lol o.O

    ist das ernst gemeint?? Berührst du dein Display dann auch niemals mit den Fingern beim Bedienen? :winki:

    @Saenchai

    gut zu wissen, dass man nicht ganz alleine mit dem Problem ist! Wobei ich es in dieser Form zum Glück noch nicht hatte. Iphone und neuere Android Versionen erlauben, meines Wissen, das Auflegen durch Druck der on/off Taste.
     
  15. Spider1996, 20.02.2012 #15
    Spider1996

    Spider1996 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,550
    Erhaltene Danke:
    632
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    Wenn der Sensor bei dir Fehlkalibriert ist, such am besten mal wie man ihn Resetet oder schick es ein. Oder du nimmst eine Alternative Anruf App die Slide to HangUp (oder wie man es nennen mag) unterstützt. Diese solltest du im Market finden.
     
  16. gobot12, 20.02.2012 #16
    gobot12

    gobot12 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Bei milestone ist der Sensor einfach deplaziert :X. Da hilft kein Einschicken oder Kalibrieren! Nach so einer App suche ich mal. Kennt zufällig jemanden einen Namen?

    FÜr mich ist es mittlerweile echt die Entscheidung: Touchscreen oder nicht? -.- Überlege mir in ferner Zukunft auf Iphone oder Meego umzusteigen, aber selbst beim Iphone soll es ja nicht richtig funktionieren *zzz* Und noch Geld für eine Cydia app zu bezahlen für sowas, das wäre echt lächerlich.
     
  17. gobot12, 25.02.2012 #17
    gobot12

    gobot12 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hat wirklich niemand sonst das Problem?? Oder kennt jemand eine bessere App als tedd´s droid tool? Sonst muss ich mich echt noch hinsetzen und selbst eine schreiben :o
     

Diese Seite empfehlen