1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Name ist Programm... bitte für Blondinen geeignet erklären

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von android_nerd, 12.06.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. android_nerd, 12.06.2012 #1
    android_nerd

    android_nerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2012
    Hallo liebe Android-Hilfe.de-User,
    wie ihr seht, bin ich neu hier.
    Und bei mir ist die Bezeichnung "Nerd" wirklich Programm in Sachen Android etc.

    Leider verstehe ich kaum etwas von den Spezis, teilweise nicht mal die Fragen.

    Ich hoffe, ich finde hier jemanden, der mir (Blondine :o) meine Frage so beantworten kann (für euch sicher ein Kinderspiel), dass ich es auch verstehe bzw. umsetzen kann - also bitte keine Programmierersprache mit Fachausdrücken :o

    Habe ein Galaxy S2. Vor Update auf die Icecream-Sandwich-Firmware dachte ich, sichere ich doch mal alles auf meinem PC. Habe mein S2 also wie einen Wechseldatenträger benutzt und alles "kopiert".
    Jetzt war ich leider nicht so schlau und habe sämtliche Kontakte weder auf der SIM-Karte, noch mithilfe des Google-Kontos gesichert :o. War der Meinung "wenn ich alles kopier, sind meine Kontakte auch noch dabei".
    ICH FIND SIE ABER NICHT MEHR.
    Kann mir jemand sagen, was für Dateien erzeugt wurden, also wie die heißen könnten???
    Kies läuft auf meinem PC leider ums Verrecken nicht, das Firmware-Update habe ich bei einer Freundin gemacht. Mit Kies Air habe ich schon versucht, ob ich Dateien importieren kann in den Kontakten, aber auch da komme ich nicht weiter.

    Versteht jemand mein Problem und kann mir vielleicht sogar helfen?

    Wäre prima :biggrin:
     
  2. Gregor901, 12.06.2012 #2
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Hey Blondie,

    einerseits habe ich Zweifel, ob Deine Selbstbeschreibung zutreffend ist, andererseits zeigen die Abläufe und Fragen, dass es stimmen könnte - mit dem "blond-sein"....:rolleyes:

    Die Kontakte befinden sich im "internen" Telefonspeicher und werden nicht mit auf der SD gespeichert. Es sei denn, man hat sie selbst dort zuvor gesichert. Wenn Du das nicht gemacht hast, sind sie futsch.:mad:
     
    android_nerd bedankt sich.
  3. HTCDesire, 12.06.2012 #3
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei einem Update bleiben die Daten, also auch Kontakte, Einstellungen und die Apps erhalten. Demzufolge ist deine Geschichte nicht glaubwürdig.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. N@53n8@3r, 12.06.2012 #4
    N@53n8@3r

    N@53n8@3r Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Hy Android_nerd.
    Versuch mal in der Kontakte App unter Optionen, Anzuzeigende Kontakte, den Eintrag “Alle Kontakte “ auszuwählen.

    My SGS2 with Rom Omega ICS 13, Abyss 1.2 Ultimate Kernel, pegasusq Governour
     
    android_nerd bedankt sich.
  5. android_nerd, 13.06.2012 #5
    android_nerd

    android_nerd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2012
    Guten Morgen zusammen,

    vielen Dank erstmal für Eure - teilweise - sehr netten Antworten.

    Tut mir leid, wenn es in irgendeiner Form und Weise unglaubwürdig für Euch erscheint, aber es ist nunmal wie beschrieben. Es gibt eben Menschen, die nicht geboren wurden, um ein Smartphone zu benutzen :unsure:
    Meine Beschreibung im Bezug auf die Blondine stimmt wirklich, aber Gott sei Dank bin ich nicht in allen Bereichen des Lebens so blond wie im Umgang mit diesem Thema :tongue:

    Ich habe das Phone im Prinzip als Datenträger benutzt und alle Inhalte per Copy&Paste auf meinen PC gezogen. (Hätt ich es mal wie "früher" gemacht und die Kontaktdaten alle auf meiner SIM gespeichert... aber wies manchmal so spielt, neue SIM zum neuen Handy, alte SIM vernichtet...)

    Daher meine Frage, in welcher Datei sich die Kontakte nun verstecken könnten. Damit meine ich, wenn Kontaktdaten dabei abgespeichert worden wären, welche Dateiendung hätte die Datei dann.:confused2:

    Vielleicht habe ich mich gestern Abend auch nicht richtig ausgedrückt.

    Nochmals ein Dankeschön an alle, die versucht haben, mir zu helfen.

    Viele Grüße
     
  6. mecss, 13.06.2012 #6
    mecss

    mecss Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,308
    Erhaltene Danke:
    11,089
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    1. Erst mal willkommen... ;)
    2. Dumme Fragen gibt es nicht, aber falsch gestellte Threads.
    3. Vorher bitte die Forenregeln lesen, denn das Erstellen unnötiger Threads, z.B. wenn es bereits Threads dafür gibt, sind nicht erlaubt.
    4. In deinem Fall besteht bereits ein derartiger Thread, den du mit etwas Eigeninitiative, auch wenn du blond seist, selbst via Such-Funktion, hättest finden können... ;)...

    http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/221700-speicherort-fuer-kontakte-adressen.html


    daher

    [​IMG]

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen