1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NAND flash und nvflash?

Dieses Thema im Forum "Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega Forum" wurde erstellt von prinz3nroll3, 07.11.2011.

  1. prinz3nroll3, 07.11.2011 #1
    prinz3nroll3

    prinz3nroll3 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hallo,

    ich habe mal wieder etwas auf tabletroms geschaut,
    dort habe ich gelesen das beim flashen eines roms
    nicht auf schreibfehler überprüft wird (mit nvflash).
    Kann das einer bestätigen,
    und sagen wie kritisch das wirklich ist?

    Danke und Gruß


    [ROM] Honey Ice - Page 66
    Post #393
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
  2. Cedus, 20.03.2012 #2
    Cedus

    Cedus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Also die Custom-Flasher - vor allem die die den Systembereich vergrößern - prüfen afaik nie auf Schreibfehler. Diese treten aber nur bei extrem stark genutzten Geräten (>1 Jahr) auf, wenn man den älteren Forumsbeiträgen glauben darf. Ich persönlich habe mein Tablet über 20x geflasht und die Systembereiche vergrößert und verkleinert - bis dato (8 Monate Betrieb; beinahe täglich) kein Fehler.
    Aber auch im Fehlerfall keine Sorge: ein Tegra-Tablet zu 'bricken' ist beinahe unmöglich, da man über USB-Debugging immer noch reinkommt - ich hatte das
    einmal, weil ich mittendrin im Flashen das Kabel rausgerissen habe)...
     

Diese Seite empfehlen