1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nand startet nicht mehr mit 2300 mAh Akku-Pack

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von peer, 08.02.2011.

  1. peer, 08.02.2011 #1
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Der Akku hat sich zunächst bewährt unter Win-Mob, Android-SD usw.
    Bei der Umstellung auf NAND hatte ich schon Probleme mit div. ROMs.
    Also immer Abstürze zum Schluss des Bootvorgangs.
    Max. komme ich mit Cyanogen so weit, dass ich im Hintergund den unscharfen Homescreen sehen kann.

    Nach Einsatz des Originalakkus lief alles perfekt.

    Der Zusatzakku wird im Ladegerät als "voll" angezeigt, sowie auch im Hintergrund des als "geladen" angezeigt.
    Kann es sein, dass er mit der kurzzeitigen Spitzenbelastung beim Laden des Homescreen überfordert ist?
    Sonst eine Idee?
    Ich möchte schon wenigstens ansatzweise die Ursache kennen, bevor ich ihn einschicke.

    [​IMG]
     
  2. s!Le, 08.02.2011 #2
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Hmm, hatte ich doch schon mal irgendwo gelesen.. Dass es mit dem Akku Probleme gibt. Komm aber ums verrecken nicht drauf, wo es war.
     
  3. medikopter, 08.02.2011 #3
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    23.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Du musst darauf achten das wenn du die rom runterladest bzw. auswählst das da extension battery pack steht oder so in der Art. Obwohl ich das ziemlich mysteriös finde das der nicht von allen roms unterstützt wird. :-/
     
  4. s!Le, 11.02.2011 #4
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Schau mal ins xda Forum. Hd2 Leo - Android - Nand - extended Battery Thread. Evtl ist das was.

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  5. tes, 12.02.2011 #5
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    @Peer

    Moin moin,

    ist das mit dem Akku-Pack eingentlich noch ein Thema oder hast du deinen HD2 schon verkauft? Hatte da doch was im Markt gelesen. Find mehr Strom schon sehr interessant aber das Teil ist ja doch schon ganz schön riesig. :huh:
     
  6. sniper79, 12.02.2011 #6
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Also ich nutze das hier mit 4x2500 mah Sanyo Eneloops und bin restlos zufrieden was die Akkulaufzeit betrifft. allemal besser als so ein häßlicher Gnubbel auf der Rückseite des Hd2.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  7. peer, 12.02.2011 #7
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Die Eneloops halte ich für die besten Akkus überhaupt: niedrige Selbst-Entladung und zuverlässig.
     
  8. peer, 12.02.2011 #8
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Den HD2 werde ich einstweilen behalten und vermutlich den Milestone 2 verkaufen.
    Das doppelte Akkupack hat eben auch seine Vorteile, wenn man mal unterwegs länger Power braucht, sowie den Kickstand..
    Tatsächlich scheint er aber diesen Bug zu haben, dass er beim Touch unter noch nicht geklärten Umständen einfach einen ForceClose macht. Fa. Leicke hat sich dazu sehr engagiert in einer Rezension bei Amazon geäußert. Offenbar wird nach der Ursache noch gesucht, denn unter Android-SD lief er ja bei mir noch problemlos.
    Habe deshalb den Akku vor ein paar Tagen eingeschickt, zwecks Reklamation.
     
  9. sniper79, 12.02.2011 #9
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Zugegeben der Kickstand an dem Akku ist eine sinnvolle Sache, zumal die neuen HTC Modelle den ja schon ab Werk integriert haben. Hat einer mal einen Link zu einer Schutzhülle mit Kickstand?
     

Diese Seite empfehlen