1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nandroid Backup hängt - CM7 MiniMod 05

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von zaphod_42, 18.01.2012.

  1. zaphod_42, 18.01.2012 #1
    zaphod_42

    zaphod_42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Ein Problem für die Experten:

    Nachdem ich mich jetzt durchgerungen habe, CyanogenMod 7.1.2 zu flashen, alles wieder sauber eingerichtet habe und rundrum zufrieden mit CM (und mir) bin, wollte ich das Ergebnis sichern.
    Allein, der Nandroid Backup bleibt hängen bei "system: dumping ..."

    Installiert ist OpenRecovery 1.46 mit MiniMod 0.05.

    Die Suche in verschiedenen Foren brachte nicht die Lösung. Allenfalls die Idee, eine andere OpenRecovery zu installieren (z.B. ClockworkMod?). Ist das überhaupt möglich?

    Neben der Antwort auf diese Frage würde mir jeder andere Lösungsvorschlag für mein Problem willkommen sein. Danke!
     
  2. moviecut, 18.01.2012 #2
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010
    ich habe das auch ab und an mal gehabt, bei einem bekannten ist es auch immer so! Wahrscheinlich liegt es an der microsd-karte. Versuch mal, die karte neu zu formatieren (vorher natürlich sichern! ;) ). Evtl. hilft das ja....Ansonsten mal mit einer anderen MicroSD versuchen!
     
    zaphod_42 bedankt sich.
  3. FlieWaTüüT, 18.01.2012 #3
    FlieWaTüüT

    FlieWaTüüT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Hey Zaphod_42!
    Wie moviecut schon schrieb kann es an der micro-SD liegen. Hab da auch immer meine Probleme mit dem Backup. Allerdings klappts bei mir irgendwann. Muss man halt öfter versuchen. Bei mir läuft das Backup dann durch.(Hab aber auch schon mal locker 10-15 Versuche benötigt.)
    Meine mich auch zu erinnern dass ich das Problem erst habe seit ich die Orig. 8 gb SD durch ne 16er ersetzt habe.
    Keep on trying! ;-)

    sent with thumbs
     
  4. aPollO2k, 18.01.2012 #4
    aPollO2k

    aPollO2k Android-Experte

    Beiträge:
    711
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Habe das selbe Problem gestern auch gehabt, bei mir hat es geholfen, den Cache beim Backup wegzulassen.
     
  5. mblaster4711, 18.01.2012 #5
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Ist ein bekanntes Problem mit SD-Karten >8GB :(
    Ggf. den Minimod auf 0.6 updaten.

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  6. zaphod_42, 18.01.2012 #6
    zaphod_42

    zaphod_42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    HEUREKA - ein Backup lief durch!

    Nach ein paar Fehlversuchen habe ich mich entschlossen die FAT32-Partition meiner 16GB-SDCARD zu formatieren (mit 4K-Clustern). Und siehe da: it works!

    Da ich keinen "Doppelblindversuch" machen konnte, bleibt natürlich die Möglichkeit, dass es ohne Format letztendlich auch geklappt hätte ...

    Danke für eure Tipps.
     
  7. moviecut, 18.01.2012 #7
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010
    bitte, gern geschehen! ohne nandroid fühlt man sich doch etwas unwohl, ich kenn das. es gibt übrigens auch einen danke-button ;)

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  8. Elektroschmock, 18.01.2012 #8
    Elektroschmock

    Elektroschmock Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    696
    Registriert seit:
    16.04.2011
    moviecut und zaphod_42 haben sich bedankt.
  9. zaphod_42, 18.01.2012 #9
    zaphod_42

    zaphod_42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    @elektroschmock
    Ist durchaus möglich weil
    a) die SDCARD (16 GB) vor CM7 sich ohne Problem mit Nandroid sichern lies,
    b) das erste Backup mit CM7-OR auch funktionierte und
    c) durch die Formatierung die Corruption wieder beseitigt wurde.

    Ein Phänomen ist auch, dass im ersten Backup (ohne meine Apps) das EXT2-Image ca. 80 MB groß war, während jetzt dafür die physische Größe von 1 GB zu Buche schlägt. Zugegeben, als ich die Partition anlegte (seinerzeit für LINK2SD) war ich wohl etwas großzügig. Kann (und sollte) ich die Partition jetzt nachträglich verkleinern?

    Bevor ich den nächsten Nandroid-Backup durchführe, werde ich mir Issue 691 nochmal anschauen.
     
  10. papadawg, 18.01.2012 #10
    papadawg

    papadawg Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011

    kann es sein, dass du in die recovery gekommen bist, indem du den powerkopf gehalten hast und bei reboot die recovery ausgewähl hast? ich hatte nämlich mal ein ähnliches problem mit dem hängen beim backup und mir hat es geholfen das handy erst normal auszuschalten und dann erst manuell in die recovery zu gelangen.
     
  11. moviecut, 24.01.2012 #11
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010
    evtl. hilft der fix hier?

    Quelle: CyanogenMod 7 for Milestone A853 | android.doshaska.net

    NEW (16.12.2011) update for OpenRecovery (1.46) to support ext2/3/4 filesystems: http://code.google.com/p/cyanogenmod4milestone/downloads/detail?name=OR1...
    - added parted binary for easier sdcard partitioning
    - added .nomedia (to prevent OR bitmaps indexing by media scanner)
    - it includes new mmcfix kernel module (fix sdcard read/write errors)
    - ext4 modules for ext2/3/4 support
    - tune2fs binary for easy ext2 > ext3 conversion directly in OR console
     
    zaphod_42 bedankt sich.
  12. zaphod_42, 24.01.2012 #12
    zaphod_42

    zaphod_42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Danke für den Tipp!
    Nach einem CRC-Vergleich ändert sich durch den Fix nur ein Script: SWITCH.SH
    Diesmal wollte ich's genau wissen und habe vorher einen Test gemacht, und siehe da es funktioniert einwandfrei. Daraufhin verzichte ich jetzt auf weitere Tests, bewahre mir die neue Version von SWITCH.SH aber sicherheitshalber auf.
     
  13. -FuFu-, 24.01.2012 #13
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    der fix ist in meinem MiniMod schon enthalten... und wenn du die switch.sh aus dem fix von nadlabak nimmst, werden ein paar funktionen nicht mehr richtig laufen, da ich die Datei angepasst habe...
    daher sollte man da nicht zu viel dran rumspielen... ab und an hilft es auch, wenn man die sdcard formatiert oder auf fehler prüft, wenn das nandroid hängt, passiert leider des öfteren mal...
    im notfall den OpenRecovery Ordner löschen und neu auf die Karte kopieren...
     

Diese Seite empfehlen