1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nandroid Backup vom Phone zum PC kopieren, wie?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von joersch, 19.04.2012.

  1. joersch, 19.04.2012 #1
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Hallo Leute,
    ich habe ein mittelschweres Problem. Mein GN startet nicht mehr. Es knackt kurz und danach bootet es neu. Das immer und immer wieder, d.h. ich komme nicht zum Launcher durch und kann das Gerät folglich nicht nutzen (RootExplorer etc.)

    folgendes hab ich schon gemacht:
    -Ich habe schon den Cache und den Dalvik Cache gelöscht,
    -ein altes Backup, welches definitiv noch lief zurückgespielt.
    -Factory Reset

    Hilft alles nicht.
    Ich nehme nun stark an das es ein HW Problem ist. Bevor ich es einschicke würde ich blos mein Nandroid Backup gerne vom GN bekommen.

    Blos wie macht man das, wenn man nicht ins Android kommt??? Mounten per CWM geht nicht.
    Hat da jemand ne Ahnung, ein Tip?

    besten Dank
     
  2. Darkman, 19.04.2012 #2
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,840
    Erhaltene Danke:
    13,183
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    Wenn du über Fastboot noch zugriff bekommst könntest du es darüber runter "pushen"..... hab da mal was drüber gelesen....
    Ich suche mal ob ich das finde....

    Gesendet von unterwegs....
     
  3. gokpog, 19.04.2012 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    In der Recovery kommst per ADB an dein Backup. Das liegt unter /data/media/clockworkmod/backup und du kannst es dir per adb pull auf die Platte sichern.
     
  4. hermz, 20.04.2012 #4
    hermz

    hermz Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    13.09.2010
    über recovery 'mount usb storage' & dann auf sd zugreifen geht nicht?
     
  5. Lion13, 20.04.2012 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Leider nein, da es ja beim GNx keinen USB-Massenspeichermodus gibt.
     
  6. joersch, 20.04.2012 #6
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Hi an alle,
    danke.
    @gokpog, Nein ADB geht nicht im recoverymode. Das hatte ich auch gleich gehofft und gemacht. Schließlich bin ich Entwickler und hab ja den ganzen Kram eh installiert.

    Ich hab nun die harte Methode gewählt. Ich habe das gesamte System mit einer neuen Firmware geflasht. Der Absturzfehler ist wohl jetzt weg, aber meine Backups damit auch.

    Damit stellt sich die nächste Frage. Wenn mein voriges Nandroid Backup zurück gespielt nicht geht aber das flashen einer neuen FW geht, dann in doch die logische Schlußfolgerung, das Nandroid eben kein 1:1 Image anfertigt so wie ich es von meinen Servern her kenne. Irgendwas wird da außen vor gelassen. Ich hatte die Vermutung schon bei meinem SGS1 und so einen Effekt beobachtet.

    Von einem Image erwarte ich doch das es wirklich ALLES beinhaltet ist, jedes Bit! Ist wohl bei Nandroid nicht so.
     
  7. Lion13, 20.04.2012 #7
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Mich wundert das ein wenig - weder ein Factory Reset noch das Aufspielen einer FW löschen normalerweise den Inhalt des internen Speichers. Wie hast du geflasht? Per fastboot oder CWM?

    Ein Nandroid ist zwar eine Komplettsicherung, aber eben kein bitgenaues 1:1-Image wie z.B. von PC-Imagern. Wenn man sich den Inhalt eines Nandroid-Ordners anschaut, dann finden sich:
    - boot.img
    - radio.img
    - cache.ext4.tar
    - data.ext4.tar
    - system.ext4.tar
    Also Bootloader und Radio als Image sowie der Inhalt der drei Partitionen als komprimiertes Archiv.
     
  8. WiRsindDi3BorG, 20.04.2012 #8
    WiRsindDi3BorG

    WiRsindDi3BorG Gast

    Deshalb speichere ich 1x im Monat meine wichtigsten Daten aufm PC solange das GN noch läuft :flapper:

    Also

    -TB Backup
    -Nandroid
    -Boootmanager
    -Downloads

    Auch wenn ich mal das GN wechseln sollte dauert es so max. 20 min. und JEDES GN sieht wieder so aus wie meins :D

    GRuß
     
  9. joersch, 20.04.2012 #9
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    @WiRsindDi3BorG
    so werde ich das zukünftig auch machen. bei meinen Servern und Rechnern mache ich das ja auch so.

    @Lion13
    Du hast schon Recht. Nach dem Factory Reset waren ja meine Backups noch da. Nach dem Versuch die Backups zurück zu spielen auch. Nach dem flashen via fastboot ist dann aber alles weg. Ich habe im übrigen Menüpunkt 5 (Extract and Flash Google Factory Rom) von Fastboot zum flashen genommen.
    Das hat zuverlässig alles weggeprügelt.
     
  10. gokpog, 20.04.2012 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    In der CWM Recovery funktioniert ADB, ich habe selbst schon so meine Bilder gesichert und "korrupte Ordner" gelöscht. Aber scheint ja eh schon zu spät zu sein. :)
     
  11. joersch, 20.04.2012 #11
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    @gokpog
    ja für dieses ist es zu spät.
    Aber rein interessehalber würde mich das schon brennend interessieren wie du per adb im cwm recovery da drauf gekommen bist.
     
  12. gokpog, 20.04.2012 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Eigentlich musst du nur die Treiber installiert haben. In CWM booten, Kabel anschliessen und danach mit dem cmd prompt ganz normal arbeiten. Falls du keine Verbindung bekommst, schau mal im Gerätemanger, ob da nicht ein unbekanntes Gerät auf Installation wartet.
     
  13. joersch, 20.04.2012 #13
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    in was muß man den reinbooten? ins recovery (cwm) oder ins ganz erste Menü in dem man das recovery auswählen kann?
     
  14. Schnello, 20.04.2012 #14
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ins Recovery selbst.
     
  15. joersch, 20.04.2012 #15
    joersch

    joersch Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2010
    nee geht nicht. Im CWM komm ich nicht auf das gerät. Wenn ich ins android starte hingegen schon. sehr ominös!
    Treiberseitig habe ich folgendes installiert:
    samsung_usb_driver_for_moblie_phones_v1_4_6_0.exe
    Im Gerätemanager wird auch ein unbekanntes gerät angezeigt.
    welcher Treiber (hat jemand einen link) ist denn dafür zuständig?
     
  16. Schnello, 20.04.2012 #16
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  17. gokpog, 20.04.2012 #17
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  18. RuetzelJ, 23.02.2014 #18
    RuetzelJ

    RuetzelJ Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    06.11.2012
    Phone:
    Note 4, S7 Edge.
    Tablet:
    10.5 LTE
    Hallo
    Ich habe meine Nandroid Backups direkt aus dem Ordener von Tablet auf den PC kopiert da ich drei verschiedene Roms Installiert habe. Ich möchte 2 Stück davon löschen um mehr Speicher zu erhalten. Wenn ich die vom PC wieder zurückspiele Funktioniert das dann noch? Hat das schon mal jemand gemacht
     

Diese Seite empfehlen