1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nandroid - was wird mit welcher Option gesichert / restored?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Lowbyte, 04.01.2011.

  1. Lowbyte, 04.01.2011 #1
    Lowbyte

    Lowbyte Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    498
    Registriert seit:
    20.03.2009
    So - nu muss ich leider auch mal eine Frage stellen die ich mir (trotz mehrfachem benutzen der Suchfunktion) einfach nicht beantworten kann:confused: (Dummusermodus ON)
    Natürlich finde ich überall wie ich Nandroid zu benutzen habe!
    Ich würde aber gerne wissen was mit den entsprechenden Optionen gesichert b.z.w. restored wird.

    Konkret geht es mir darum:
    Mit RSD Lite wird ja durch ein SBF entweder ein Full Image geflasht oder (im falle einer Service SBF) nur ein gewisser Part - wobei dann Programme und Einstellungen erhalten bleiben.
    Kann ich nun mit einem Nandroid (im Falle eines restores) von einem Image mit neuem Kernel zurück auf ein vorher gesichertes Original (mit altem Kenel z.b. U2.02.036 DACH)
    downgraden?
    Natürlich unter der vorraussetzung das vulnerable vorhanden ist da ja sonst kein OR geht.
    Andersherum kann ich von 2.02.036 mit altem Kernel mittels Nandroid direkt auf Chronos 1.70 oder Miui mit neuem Kernel upgraden oder muss ich vorher G:O:T 2.2.1 per SBF flashen um den 2.2er Kernel mit der SBF ins MS zu bekommen?
    Kern: Wird beim Nandroiden der Kernel mitgesichert/zurückgespielt?

    Falls es wirklich irgendwo so beschrieben steht bitte ich um Verzeihung :smile:(freue mich aber auf einen entsprechenden Hinweis):w00t00:

    Klar wipecache und wipedalvik muss natürlich sein.
     
  2. Lowbyte, 05.01.2011 #2
    Lowbyte

    Lowbyte Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    498
    Registriert seit:
    20.03.2009
    Hmmmm 46 hits Null antworten...................
    Entweder ist meine Frage zu spezifisch oder ne menge anderer User wissen das auch nicht!?

    Kopfkratz............
     
  3. eybee1970, 05.01.2011 #3
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,390
    Erhaltene Danke:
    4,990
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC One M9
    - der Kernel ist in der boot.img eines nandroids --> die ist bei MIUI, CM6, Cronos bereits in der update.zip dabei (ind den aktuellen Versionen!)
    - dann brauchst Du noch die BandFiles von 2.2, die sind in der bpsw.img eines nandroids --> da kannst Du folgende update.zip nehmen, dann sparst Du Dir das flashen der gesamten 2.2.1-sbf: http://code.google.com/p/cyanogenmo...update-bpsw-MSG39UPEU_A1.19_0.90.zip&can=2&q=

    --> somit kannst du also direkt von 2.1 auf eine der o.g. 2.2-ROMs ohne vorher ne sbf zu flashen oder ein 2.2-nandroid
    --> Du kannst IMMER per nandroid von 2.1 nach 2.2 und umgekehrt, da wirklich ALLES in einem Full Backup-nandroid gesichert wird


    Alles klar? :winki:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Lowbyte bedankt sich.

Diese Seite empfehlen