1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navi und Speicher

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von jenss, 21.05.2012.

  1. jenss, 21.05.2012 #1
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ich habe neulich mal die Navigation im Evo benutzt. Lief wirklich gut, aber am Ende der Fahrt kam eine SMS, dass schon 90% meines Datenvolumens verbraucht sind. Ich denke, wenn man öfter Navi benutzt, muss es wohl eine Offline-Navigation sein. Aber sowas braucht doch sehr viel Speicher, oder? Ich habe auf dem Evo eine 8 GB-Karte. Kann ich problemlos auf 32 GB aufrüsten? Reicht es, wenn ich alle Dateien und Ordner auf die neue Karte kopiere? Funktioniert es dann genauso, wie vorher mit der 8 GB-Karte?
    j.
     
  2. MusicJunkie666, 21.05.2012 #2
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Kurzantwort: JA.Du kannst auf 32GB gehen, wie dann die Geschwindigkeit ist, kann ich dir nicht sagen, habe selbst nur 16. FÜr die Offline-Navigation kann ich Navigon empfehlen. Ist nicht billig, funktioniert aber auch offline perfekt.
     
  3. darkangel789, 21.05.2012 #3
    darkangel789

    darkangel789 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 12" pro
    ich kann dir SYGIC empfehlen geht auch ohne mobiles datennetz also auch im ausland ohne sim selbst getestet und sehr zu frieden.
     
  4. jenss, 21.05.2012 #4
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Dank schon für die Antworten. Kann es passieren, dass man beim Kopieren über den Windows-Explorer irgendwelche versteckten Dateien übersieht?
    Bleibt bei Nutzung von Navigon o.ä. die Datenrate automatisch ungenutzt oder muss man das mobile Netz extra abschalten, damit nicht doch noch irgendwie Datenrate verbraucht wird?
    j.
     
  5. MusicJunkie666, 21.05.2012 #5
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Bei mir ist so etwas noch nie passiert. Habe bis jetzt 3mal SD gewechselt.


    Nie ausprobiert, sorry.
     
  6. Ufo, 21.05.2012 #6
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Ich nutze CoPilot Live Premium Europe und die komplette Europakarte (2,3 gb). Also sollte das mit ner 8 gb SD-Karte eigentlich kein Problem sein.
     
  7. jenss, 21.05.2012 #7
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ah, gut, das geht ja noch. Was ist besser, Navigon oder CoPilot?
    j.
     
  8. Ufo, 21.05.2012 #8
    Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Was ist besser...Navigon o. Copilot...da scheiden sich die Geister. Den einen gefällt das eine besser und den anderen das andere. Ich habe Navigon noch nie probiert, bin mit Copilot rundum zufrieden und immer da angekommen wo ich hinwollte...ok ich bin auch relativ anspruchslos, ich wäre auch mit Google Maps zufrieden wenn das mit den "online"-Karten nicht wäre.
     
  9. MusicJunkie666, 21.05.2012 #9
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Im Grunde sind beide ganz gut... Ich habe mir nur irgendwann mal Navigon gekauft und bin dabei geblieben.
     
  10. jenss, 23.05.2012 #10
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ok., dann kann man keinen großen Fehler beim Kauf machen :). Die Googlekarten, die man sonst online empfängt, kann man wohl nicht irgendwie zuhause mit WLAN schon runterladen, um sie dann offline bereit zu haben? Schön wär's :).
    j.
     
  11. MusicJunkie666, 23.05.2012 #11
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Habe jetzt ein Paar Tage Copilot ausprobiert und muss sagen - es gibt nicht wirklich einen Grund Navigon zu kaufen.
    Copilot tuts mindestens genauso gut, mir gefällt nur die Bedienung nicht so recht... Und wie die Karten außerhalb von Österreich sind, kann ich leider auch nicht sagen.
     
  12. Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Doch das geht mit Google auch offline...Du kannst deine Route zuhause planen. Da werden dann die benötigten Kartenteile per Wlan runtergeladen und auf dem Phone gespeichert. Dann ist auch eine offline-Navigation möglich...nur wehe du verfährst dich oder biegst sonstwie von der vorgeschriebenen Route ab:thumbdn: dann ist Schluss mit offline...
     
  13. MusicJunkie666, 23.05.2012 #13
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ja eben, dann hast du die Karte für geneu die eine Strecke - und? Das verstehe ich nicht unter Navi...
     
  14. Ufo

    Ufo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Es ging ja in dem Fall auch nich um ein Navi, sondern um die Frage ob man Google Navigation auch offline nutzen kann. Ich für meinen Teil hab das ganze Maps mit allem drum und dran (Navi, Latitude...) runtergeschmissen.
     
  15. MusicJunkie666, 23.05.2012 #15
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich hab den ganzen s
    Schmarren auch runtergeschmissen... Mit Maps navigieren ist nicht gerade optimal wenn man gerade mal 50MB Daten frei hat ^^
     

Diese Seite empfehlen