1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigation EU und USA

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von RoChris, 02.01.2011.

  1. RoChris, 02.01.2011 #1
    RoChris

    RoChris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hallo Android-Hilfe Members,

    ich bin neu hier und möchte mich erst einmal vorstellen...

    Bin nun seit ca. 2 Monaten besitzer eines HTC Desire (mittlerweile schon gerootet und LeeDroid drauf).

    Habe bisher eigentlich keine oder kaum erfahrungen mit Linux gesammelt, bin aber froh das es schon eine so große und schnell wachsende Community für Android gibt.

    Die Anleitungen, Howto's und Erklärungen z.B. für's Rooten sind oft sehr gut beschrieben und auch für Neulinge kein Problem.

    Nun aber schluss mit dem blabla und ab zu meinem Thema:

    Ich habe Navigon (Select) und würde gerne beide Kartensammlungen (EU + USA) nutzen. Habe aber schon herausgefunden, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich ist.

    Gibt es eine Navigationssoftware, die was taugt und in der sich Karten von USA und Europa integrieren lassen???

    Bei Navigon gibt es anscheinend eine Navigon Nordamerika version... kann man diese zusammen mit der EU version installieren?

    Grund ist ein baldiger Urlaub in Kalifornien, wo ich ungerne noch ein extra Navi mitnehmen möchte.

    Schonmal vielen Dank und noch ein frohes Neues!!

    Gruß
     
  2. rolandti, 04.01.2011 #2
    rolandti

    rolandti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Hi RoChris,

    das geht mit der gegenwätigen Implementierung des Mobile Navigators
    (3.5.3) nicht, da es sich bei EU und US(A) und 2 separate Produkte handelt,
    die jeweils eine Datei version.xml benötigen.
    Was funktionieren müßte, ist daß Du mit 2 Verzeichnissen, z.B.

    /sdcard/Navigon_EU
    /sdcard/Navigon_US

    anlegst und das gerade benötigte in

    /sdcard/Navigon

    umbenennst. Natürlich müssen vorher beide Installationen (EU und US)
    vorhanden sein.
    Eine Nordamerika Variante (USA + Kanada) gibt es meines Wissens
    momentan noch nicht für Android (da warte ich auch drauf).

    HTH
    --
    rolandti
     
  3. RoChris, 04.01.2011 #3
    RoChris

    RoChris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hmmm,
    guter Tip, werde ich mal versuchen mit der doppelinstallation.

    Ich als alter WM nutzer, der gerade auf Android umgestiegen ist, hoffe dass Navigon bald auch für Android eine perfekte Navi bereitstellt.

    Dann haut mich Android komplett von den Socken :)

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Gruß
     
  4. educky, 05.01.2011 #4
    educky

    educky Android-Experte

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    01.12.2009
    bei Sygic Aura gibt es die Europe & North America & Southeast Asia Variante für 79,99€
    und mit denn 25% Rabatt Codes aus diesem Thread nur für 59,99€
    die codes sind 7 tage gültig und können in der zeit beliebig oft benutzt werden

    oder navdroyd für die USA nutzen und Navigon in Europa
     
  5. pred, 19.01.2011 #5
    pred

    pred Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Ich such auch ein Europe und/oder Nordamerika/USA Navi für Android
    Frage an den Threadstarter:
    Hast du das Sygic Aura schon gekauft oder was anderes Gefunden?

    Mir ist nicht ganz klar ob das Sygic Aura auch deutsch ist.
     
  6. RoChris, 19.01.2011 #6
    RoChris

    RoChris Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hey Pred,

    ich habe mir Sygic noch nicht gekauft, da ich mir Navigon erst gekauft hatte.
    Ich wollte auch noch ein wenig abwarten, wie sich Navigon für droid entwickelt. Hoffe doch, das dies irgendwann auch alle Karten "bedienen" kann.

    Auf deutsch müsste Sygic eigentlich sein. Kannst Dir ja auch mal die Kommentare im Market durchlesen, stehen oft sehr informative Sachen bei.

    Wie gesagt, ich warte noch ab, denn ich hatte mir die USA-Karten bereits für mein WM6.1-Phone gekauft gehabt... sind ja auch nicht gerade günstig.

    Gruß
     
  7. AndreasVossberg, 16.03.2011 #7
    AndreasVossberg

    AndreasVossberg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hallo. Als neues Mitglied möchte ich zunächst alle begrüssen.

    Zur Antwort von rolandti :thumbsup: lege ich noch eins oben auf. Es geht noch besser :D.

    Das Handy bzw. Android sollte gerootet sein.

    Vorgehensweise:

    1. Installieren von MobileNavigator Europa
    2. Karten installieren
    3. Ordner Navigon (/sdcard oder /sdcard/external_sd) in Navigon_EU umbenennen.

    4. Installieren von MobileNavigator USA
    5. Karten installieren
    6. Ordner Navigon (/sdcard oder /sdcard/external_sd) in Navigon_US umbenennen.

    7. In den Ordner /data/data/com.navigon.navigator_checkout_eu40/files wechseln
    8. NaviKernelConf.ini editieren und in allen Pfadangaben Navigon durch Navigon_EU ersetzten.
    9. In den Ordner /data/data/com.navigon.navigator_checkout_us/files wechseln
    10. NaviKernelConf.ini editieren und in allen Pfadangaben Navigon durch Navigon_US ersetzten.

    FERTIG.
    Es können jetzt die Europa und USA Versionen gestartet werden. Laufen beide gleichzeitig, wer es braucht.
    Allerdings muss man das richtige ICON (Farbunterschied) für die jeweilige Version herausfinden.
    Ich habe die Lösung noch nicht gefunden, wie man das ICON bzw. die Beschriftung ändern kann. Wer es weiss, immer her damit.

    So, nun hoffe ich auch etwas beigetragen zu haben und wünsche viel Spaß in den USA mit dem Navigon MobileNavigator 3.5.4.

    Lg Andreas
     
  8. gokpog, 17.03.2011 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Guter Tipp, aber sollte es nicht reichen, das du die Punkte 1-3 und danach direkt 7+8 durchführst?

    Danach sollte sich das zweite Paket doch unter dem standard Verzeichnis installieren lassen, ohne dass noch was umbenannt werden muss.
     
  9. AndreasVossberg, 19.03.2011 #9
    AndreasVossberg

    AndreasVossberg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2011

    Oha, du hast recht.
     
  10. GerdJ, 21.03.2011 #10
    GerdJ

    GerdJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Man kann z.B. bei Launcher Pro das Icon ändern und auch die Beschriftung :)
     
  11. humaxdsl, 13.05.2011 #11
    humaxdsl

    humaxdsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011

    Hallo,
    habe alles so gemacht wie beschrieben, aber jedes Mal wenn ich die Europa oder USA-Version startet, lädt das Programm die Karten neu herunter. Da stimmt doch was nicht. Wo liegt mein Fehler?
    mfg
     

Diese Seite empfehlen