1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigation Fahrradwege plus akustische Signale

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von vps, 21.04.2011.

  1. vps, 21.04.2011 #1
    vps

    vps Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Hej!

    Gibt's eine Navigationssoftware, die OSM Karten verwendet, mich über die nur dort verfügbaren Radwege ans Ziel routen kann und gleichzeitig noch während der Fahrt akustische Hinweise zum Abbiegen geben kann? Wobei dann noch bitte die Displaysperre eingeschaltet bleibt, denn ich habe das Defy üblicherweise in der Brusttasche und nicht auf irgendeiner Halterung. Es geht auch nicht um's Mountainbike oä, ich will einfach nur auf kürzestem weg ins Ziel.

    Bisher getestet auf einem Weg durch Hannover:

    * Googlemaps: keine Daten für die Eilenriede.
    Außerdem geht die Displaysperre bei jeder Ansage aus.
    * Skobbler: keine Ansage bei Fußgängernavigation
    * NavIT: Download der Karten brach bisher jedesmal ab


    Was könnte ich noch ausprobieren?
     
  2. Old Man, 21.04.2011 #2
    Old Man

    Old Man Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Auch wenn ich deine Frage leider nicht beantworten kann. Nur soviel das ich Openstreetmap sehr schätze, allerdings in Hinsicht auf Radwege der Sache noch sehr misstrauisch gegenüber stehe.
    Da ich selber mappe weiß ich aus Erfahrung das die Radwege nur selten stimmen. Wenn überhaupt eingetragen.
    Von daher wird es auch schwierig sein eine Software dahin gehend anzupassen.
     
  3. vps, 22.04.2011 #3
    vps

    vps Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Danke für Deine Einschätzung!
    Allerdings ist die Abdeckung des Stadtwalds hier in Hannover nicht-existent, d. h. was ist die Alternative zu OSM?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Old Man, 22.04.2011 #4
    Old Man

    Old Man Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Zur zeit gibt es keine wirkliche Alternative.
    Die gebräuchlichsten Navi-Software macht es auch nicht viel besser. Ist eben alles auf Kraftfahrzeuge ausgerichtet.
    OSM ist ja nicht schlecht. Nur muss eben auch darauf geachtet werden was getaggt wird. Und liegt noch der Wurm drin.

    Navit kenne ich nicht so genau. Hatte es nur mal sehr kurz drauf. Nun habe ich als Berliner aber auch kein wirkliches Problem mit Skobbler (Streckenführung ist allerdings manchmal recht kurios) oder Google Navi. Und für kleine oder größere Radtouren nehme ich Oruxmaps und erstelle mir die Routen vorher am PC und fahre sie dann ab.
    Hast du Karten für Navit schon mal von hier geladen?
     
  5. kiprich, 23.04.2011 #5
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    also wenn du eine aktive datenverbindung hast, kann die app osmand vom standort zum ziel eine route finden. als kartenbasis dient osm. bezüglich akustischer signale kann ich dir nur sagen, das es englische sprachanweisungen gibt...probiers einfach mal aus, osmand ist kostenlos
     
    go4java bedankt sich.
  6. vps, 23.04.2011 #6
    vps

    vps Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Vielen Dank! Osmand zeigt mir schon mal ne Route, die quer durch'n Wald geht. Sprachdateien hab ich auch gefunden und irgendetwas über "Background". Dann wird's hoffentlich im Hintergrund weiterarbeiten können.

    Navit hab ich aufgegeben, ist laut Website eh für Auto.

    Edith: gestern hat uns Osmand zum Osterfeuer geführt. Was gefiel: die Strecke war definitiv nicht für PKW und recht direkt. Ansagen kamen rechtzeitig. Die Einblendung der Lage des Mobile in der Karte hilz, die richtige Abzweigung zu finden. Weniger gut: wenn es mehrere Radwege an großen Straßen gibt, dann verlangt die Ansage einen bestimmten. Und "halb links" oä gehört nicht zum Vokabular: das wird in rechte Winkel aufgeteilt.

    Display und Touchscreen müssen leider eingeschaltet bleiben, sonst keine Ansagen. Ich hatte das Defy in der Brusttasche und hab's öfter rausnehmen müssen bei Unklarheiten, das ging vorsichtig.
     

Diese Seite empfehlen