1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigation fürs Fahrrad

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von olel, 17.04.2010.

  1. olel, 17.04.2010 #1
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir die Tage ein HTC Desire zulegen. Dieses würde ich gerne auch für Navigation beim Rennrad-Fahren nutzen. Gibt es für Android Navigationsprogramme, mit denen ich vorgefertigte Routen von gpsies.com (also z.B. im GPX-Format) nutzen kann?

    Grüße,
    Ole
     
  2. beam, 17.04.2010 #2
    beam

    beam Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    rauke bedankt sich.
  3. brotbuexe, 18.04.2010 #3
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
  4. olel, 18.04.2010 #4
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Das Tool hatte ich auch schon gefunden, aber damit kann man ja "nur" Karten aus dem Portal live anzeigen, es hat aber - soweit ich das verstanden habe - keine Routing-Funktion a la "in 100m rechts abbiegen".

    @brotbuexe
    Danke! Das sieht doch sehr nach dem aus, was ich gesucht habe. Und dann noch Freeware - sehr schön! Werde das direkt mal ausprobieren sobald mein Desire da ist.
     
  5. brotbuexe, 18.04.2010 #5
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Schöne Quelle für gpx wenn man von a nach b will ist übrigens www.naiviki.org. Eine Android-App soll noch im April erscheinen.
    Auf Skobbler bin ich ja auch gespannt, mal sehen ob das ne gescheite Fahrradroutingfunktion bekommt.
    Wobei Fahrradrouting ja immer so ne Sache ist, Mountainbike vs. Rennrad zum Beispiel. :)
     
  6. brotbuexe, 18.04.2010 #6
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Achja, auf dem Rad macht sich das neue Cyanogenmod 5.0.6 auf dem N1 richtig gut dank Trackballwake und -unlock.
    So kann ich direkt über den Trackball aus dem Standby in Oruxmaps wechseln.
    Alternative für Leute ohne N1 oder Bedarf an Garantie myLock- Auto unlock lockscreen for Android - AndroidZoom.com
     
  7. olel, 18.04.2010 #7
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Danke für die guten Tipps!

    Jetzt bin ich nicht nur gespannt darauf endlich das Desire in den Händen zu halten, sondern auch die erste Fahrradtour damit zu machen.
     
  8. roterMilan, 22.04.2010 #8
    roterMilan

    roterMilan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Vorhin habe ich mal Oruxmaps auf dem Fahrrad ausprobiert. Dazu hatte ich mir eine Route von Naviki importiert. Leider hatte das alles nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt hatte. Daher noch ein paar Fragen:

    Wenn ich "Karte in Bewegungsrichtung" einstelle, sollte die Karte automatisch in Fahrtrichtung ausgerichtet werden, oder? Das hat trotz Einstellung nicht funktioniert. Als Karte hatte ich Google Maps genutzt.

    Von den akustischen Signalen bei Wegpunkten oder verlassen der Route habe ich auch nichts gehört.

    Idealerweise sollte es auch akustische Abbiegehinweise geben. Gibt es ein Programm für die Fahrradnavigation, das das kann?
     
  9. Dominik.Gabriel87, 24.04.2010 #9
    Dominik.Gabriel87

    Dominik.Gabriel87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Hier ist ein neues Navigationsprogramm fürs Fahrrad.

    Niviki:

    Naviki ? das Fahrrad-Navi - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Vielleicht is des ja was für dich;)!

    Viel Spass beim Ausprobieren :D!
    Ich werd heut auf jeden Fall mal ne neue Route damit
    Fahren, mal schauen wie der mich huete bei dem
    geilen Fahrradwetter hier in Bayern rumschickt:D!

    Viele Grüße
     
  10. brotbuexe, 25.04.2010 #10
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Beides hat bei mir funktioniert.

    Die Route einfach ins tracklogs Dir dann sollte sie in der Liste beim Klicken auf den Routingbutton erscheinen. Alternativ in die Trackliste importieren und dort dann drauf klicken und als Route laden.

    Die Karte in Fahrtrichtung funktioniert bei mir wenn ich "Direction up" wähle (Android auf englisch eingestellt...).

    http://www.brotbuexe.de/android/review/oruxmaps/orux23.png

    Die akustischen Signale hatte ich noch nicht getestet. Hast Du sie auch aktiviert? Nach dem Laden der Route in der Karte musst Du erneut auf den Routingbutton gehen und dort "Follow Route" aktivieren und danach noch mal und dann die Alarme anschalten (bissel kompliziert).

    http://www.brotbuexe.de/android/review/oruxmaps/orux13.png
     
    maggo1404 bedankt sich.
  11. svenni77, 26.04.2010 #11
    svenni77

    svenni77 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Kann nur empfehlen, sich die Karten mit OruxMaps auf das Navi zu laden. Am besten geeignet ist openStreetMaps. Mit der Freeware MobileAtlasCreator1.8alpha5 ist das kein Problem. Man muss sich nur die Lib von HIER herunterladen und in das Hauptverzeichnis kopieren.

    Dann kann man das Ausgabeformat auf OruxMaps stellen und erhält direkt die gebrauchten Dateien, die mit Ordner in das mapfiles-Verzeichnis auf die SD Karte kopiert werden.

    Eine ausführliche Anleitung ist auch hier zu finden: Brotbuexe.de

    Auf diesen Karten kann außerdem nach Fahrtrichtung ausgerichtet werden, .. eine sehr hilfreiche Funktion.
    Habe bereits 25km hinter mir, die einfach nur genial waren (gestern Abend).


    Viel Spass und bei Fragen kann ich gerne helfen.
     
  12. olel, 27.04.2010 #12
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Habe heute mal versucht nach Brotbuexes Anleitung Offline-Karten mit MAC zu erstellen. Obwohl ich die sqlite_jni.dll ins das MAC-Verzeichnis (dort wo die .jar liegt) gelegt habe, bekomme ich aber als Exportformat nur "OruxMaps" aber nicht "OruxMaps SQLite" angeboten. Habe dennoch mal einen Export versucht, bekomme dann aber hunderte Dateien pro Zoomlevel.
    Was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
  13. brotbuexe, 27.04.2010 #13
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Dann hast Du die falsche Version von MAC. Die Alpha5 hat das Ausgabeformat, auch wenn die dll nicht da ist, es kommt dann eine Meldung beim Klick auf "Create Atlas".

    Die benötigte Version:
    http://www.oruxmaps.com/MobileAtlasCreator1.8alpha5OruxMapsTest.zip

    btw, die aktuellsten Betas machen ja auch digitalen Zoom (für Highres Smartphones). Bisher habe ich JPEG 50 gemacht um möglichst kleine Datenbanken zu bekommen, das sieht bei manchen Karten aber arg mies aus bei eingeschaltetem digitalen Zoom. Versuche jetzt mal JPEG 80.
     
  14. brotbuexe, 27.04.2010 #14
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
  15. olel, 27.04.2010 #15
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Ah, danke. Die Datei ließ sich gestern nicht fehlerfrei runterladen - da hab ich die neuste Version von Sourceforge genommen. Jetzt klappt's!
     
  16. olel, 27.04.2010 #16
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Was gefällt Dir denn an diesen Karten besonders? Ich bin jetzt noch ein ziemlicher Neuling in dem Thema und kenne eigentlich vor allem das Google Maps Kartenmaterial mit dem ich bislang gut zurecht gekommen bin. Was können andere Kartenquellen denn besser?
     
  17. brotbuexe, 27.04.2010 #17
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Other maps - OpenStreetMap Wiki zeigt die Möglichkeiten von OSM recht gut. Es gibt zielgruppenbasierte Karten.
    Die OpenCycleMap.org - the OpenStreetMap Cycle Map zeigt das deutlich. Diese hat für Fahrradfahrer viel mehr Informationen als Google anzeigt.

    Teilweise sind auch die Kartendaten von OSM denen von Google überlegen.
    Guter Vergleich: transparent map comparison openstreetmap google yahoo
    Wenn Du das dann noch in der Hike&Bike-Karte anschaust: OpenStreetMap Hike & Bike Map

    Das ist natürlich immer eine Frage der Zielgruppe und des Ortes, wo niemand die Daten in OSM einpflegt ist Google dann im Vorteil.
     
    olel bedankt sich.
  18. olel, 27.04.2010 #18
    olel

    olel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Jetzt muss ich nochmal eine doofe Frage stellen: ich habe die Karten jetzt erzeugt bekommen und wie in der Anweisung auf die SD-Karte kopiert (wobei ich davon ausgehe, dass in der Anleitung ein Tippfehler ist und das Verzeichnis auf der SD-Karte sdcard/oruxmaps/mapfiles sein soll und nicht maptiles, oder?).
    Wenn ich Oruxmaps dann (nach einem Neustart meines Desire) starte, kommt die Meldung, dass keine Karten gefunden werden. In den Einstellungen habe ich das Kartenverzeichnis auch noch mal überprüft und dort steht auch sdcard/oruxmaps/mapfiles.
     
  19. brotbuexe, 27.04.2010 #19
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Oh stimmt, Danke für den Hinweis. Habe ich mich vertan.
     
  20. brotbuexe, 27.04.2010 #20
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Wenn die Karten noch nicht funktionieren. So sieht das bei mir auf der sdcard aus:

    Q:\oruxmaps\mapfiles\DD Cyc z8-16\OruxMapsImages.db
    Q:\oruxmaps\mapfiles\DD Cyc z8-16\DD Cyc z8-16.otrk2.xml
    Q:\oruxmaps\mapfiles\DD OePNV z12-16\OruxMapsImages.db
    Q:\oruxmaps\mapfiles\DD OePNV z12-16\DD OePNV z12-16.otrk2.xml
    usw.
     

Diese Seite empfehlen