1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigation mit dem Xperia Mini

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von Neuandroide, 02.09.2011.

  1. Neuandroide, 02.09.2011 #1
    Neuandroide

    Neuandroide Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Habe Heute mal die Google Navigation ausprobiert. Xperia voll aufgeladen und dann los.
    Sat Fix im Auto ging schneller wie bei meinem Navigon.

    Aaaber nach 1H 15Min war schluss, Akku leer.........was'n Sch.......:scared:

    Da muss wohl noch ein Anschluss für den Zigarettenanzünder her.
     
  2. Xanubius, 02.09.2011 #2
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Tja ich denke mal das es durch das GPS Fix kommt. Der fragt nämlich wesentlich öfter die GPS Daten ab, ergo wesentlich mehr Stromverbrauch.

    powered by Xperia Mini Pro
     
  3. Androiduser81, 03.09.2011 #3
    Androiduser81

    Androiduser81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.04.2011
    ist doch normal, Navigation braucht eben sehr viel Strom
     
  4. Xanubius, 03.09.2011 #4
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Ja, durch das Satfix noch mehr als normal.

    powered by Xperia Mini Pro
     
  5. kessiyean, 03.09.2011 #5
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Das ist aber normal, mit meinem Xperia X8 konnte ich auch nur 1,5 Stunden auf vollem Akku navigieren. Danach mußte das Gerät an Strom.
     
  6. JoSchuR, 27.09.2011 #6
    JoSchuR

    JoSchuR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Hallo in die Runde!
    Hat hier noch niemand Probleme mit dem GPS-Empfang gehabt?

    Mein sk17i hat (nicht nur) im Auto immer wieder "kein GPS-Signal" Probleme.

    Ein Nexus-S sowie ein Nokia-E71 blieben unter identischen Test-Bedingungen (also gleiches Auto, gleiche Halterung an der gleichen Stelle, gleiche Strecke) beide durchgängig "auf der Strasse".

    Vom Sony-Support erhielt ich nur die Auskunft, ich solle doch in jedem Falle W-LAN zur Ortung aktivieren.

    Durch den Positionsverlust wird gelegentlich sogar eine Neuberechnung der Route angestossen. Zur Navigation kann ich mein Mini-pro momentan jedenfalls nicht wirklich nutzen.

    Ich hoffe, es ist "nur" ein Software-Problem und hat nichts mit Qualität und/oder Anordnung des GPS-Empfängers im Gehäuse zu tun.
     
  7. Xanubius, 27.09.2011 #7
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Willkommen im Forum!
    Welches Navi Programm nutzt du denn? Ich hatte mit Navigon bis jetzt keine Probleme.
    Hast du Mini Pro Hochkant oder Quer im Halter?
     
  8. JoSchuR, 27.09.2011 #8
    JoSchuR

    JoSchuR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Ich nutze Google-Maps. Andere Navi-Apps besitze ich nicht.

    Gelegentlich nutze ich noch die App "GLYMPSE" (sehr praktisch zur plattformübergreifenden "wann-kommst-Du-heim" Fragerei Umgehung *g*) aber auch dort bleibt dann die Position recht oft "hängen".

    Im Halter steht es hochkant (USB/Headset-Buchse oben)
     
  9. Xanubius, 27.09.2011 #9
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Schon mal Quer versucht? Ich weiß nämlich gerad nicht genau wo der Empfänger sitzt, aber ich versuche das mal rauszufinden.
     
  10. traeumer, 27.09.2011 #10
    traeumer

    traeumer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2009
    Das das Handy nach 1,5 std einen leeren akku hat, liegt aber wohl mehr an googles naviagtion als am sat fix, nehme ich an. Googel Navigation lädt ja die daten ständig über umts nach...

    Mein olles e72 von Nokia navigiert mich locker 6-8 Stunden durch die gegend, hat allerdings auch offline maps und muß da nichts nachladen.
     
  11. kessiyean, 27.09.2011 #11
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich hab zwar das normale Mini, aber ich habe die letzte Zeit auch viel mit Google Maps navigiert. Hatte da nie Abbrüche oder Verlust des GPS Signals. Nur am Anfang hat es manchmal ewig gedauert, bis das Signal da war... aber nur während der Fahrt, nicht beim Stehen. Hatte es dabei als Beifahrerin in der Hand und auf dem Schoß, da ist es dann verrutscht und war quer... hat aber immer weiter navigiert. Muß allerdings dazu sagen, das ich nebenbei immer die Datenverbindung laufen habe, weil ich eh ne Flat habe... weiß also nicht, ob es daran liegen könnte. Aber ansonsten keine Abbrüche, sofern man sich nicht im tiefen Wald befindet... und selbst da bricht es nicht ab, sondern springt hin und her und zeigt mir, das ich woanders bin, als ich eigentlich bin...:mellow:
     
  12. JoSchuR, 27.09.2011 #12
    JoSchuR

    JoSchuR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Leider passt es nicht quer in meinen Halter. Allerdings "stottert" die GPS-Positionierung auch beim "in der Hand halten" unter freiem Himmel. Bei Ablage auf dem Beifahrersitz ist bei meinem Xperia Mini an eine Positionsermittlung überhaupt nicht zu denken. NexusS und E71 schaffen navigieren auch von dort aus, wobei ich da auch Aussetzer verstehen würde.

    Ich befürchte langsam wirklich, dass es sich um einen Geräte-Defekt handelt. *seufz*
    Allerdings las ich an anderer Stelle hier im Forum auch von einem ähnlichem Problem beim X10 Mini nach einem Software-Update (handelte sich aber wohl auch um einen Einzelfall) und ein GPS-Problem beim Galaxy-S, welches durch einen "HardReset" behoben werden konnte.
    Würdet Ihr zum Umtausch/Reklamation raten? ... oder erst auf das Oktober-Update warten?
     
  13. Xanubius, 27.09.2011 #13
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Ich würde es jetzt schon tauschen bzw in Reparatur schicken.
     
  14. kessiyean, 27.09.2011 #14
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,689
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich würde vorher vielleicht nochmal ein paar Apps aus dem Market probieren, die die Hardware testen oder überprüfen können. Wenn da ebenfalls nix bei raus kommt, würde ich auch sofort reklamieren.
     
  15. JoSchuR, 03.10.2011 #15
    JoSchuR

    JoSchuR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Ich habe mal mit "Google My Tracks" die gleiche Autofahrt mit einem Nexus-S und dem Xperia-mini-pro "mitschneiden" lassen. Siehe angehängten Ausschnitt. Das Nexus-S hatte dabei eigentlich noch die ungünstigeren "Sichtbedingungen" zum Himmel. Dennoch ist der Track des Nexus-S (blau) wesentlich "ruhiger" als der des Xperia (grün).
     

    Anhänge:

  16. xperiod, 04.10.2011 #16
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Mein Mini Pro hüpft in allen getesteten Naviapps auch nur hilflos durch die Gegend. Neulich draußen im Straßencafé gesessen. Handy aufm Tisch. Hat mich immer zwei Straßen weiter geortet. Wenn ich mich damit bewege, zeigt der pfeil immer in Gegenrichtung und bewegt sich auch in Etappen in diese. Dazwischen springt er immer mal zurück (richtige Richtung aber nicht weit genug), und latscht dann wieder los, in Gegenrichtung ... Absolut unbrauchbar bei mir.

    Gesendet von meinem SK17i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. stefan71, 04.10.2011 #17
    stefan71

    stefan71 Gast

    JoSchuR bedankt sich.
  18. Ohrensausen, 05.10.2011 #18
    Ohrensausen

    Ohrensausen Android-Guru

    Beiträge:
    2,072
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    bq.Aquaris.E6
    JoSchuR bedankt sich.
  19. Krieger, 07.10.2011 #19
    Krieger

    Krieger Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hallöchen,

    ich dachte da mich die selben Probleme bezüglich der Navigation mit meinem Xperia mini pro gequält haben, erzählt ich hier mal kurz meine kleine Geschichte:

    Zu Beginn hatte ich massive Probleme, sowohl mit der schon vorhandenen Navigation, wie auch mit Navigon select. Satelliten wurden gefunden, Route schnell und zuverlässig berechnet, aber bei der Navigation erfreute ich mich alle 15 Sekunden an der Signal verloren Meldung. Navigation war so unmöglich und das hier schon beschriebene Springen sah nicht einmal gut aus. Nach einigen Recherchen stieß ich dann auf 2 Apps die ich gleich ausprobierte.

    (schon von stefan71 vorgeschlagen)
    https://market.android.com/details?id=com.androidlab.gpsfix&feature=search_result

    und

    https://market.android.com/details?id=com.eclipsim.gpsstatus2&feature=search_result

    Zweiteres habe ich gestartet, die A-GPS-Daten zurückgesetzt, neu herunter geladen und dann ersteres gestartet. Das Ergebnis konnte ich bei mir zu Hause (Stuttgart) nicht sofort testen, weil ich erstmal eine Woche lang im Norden Deutschlands unterwegs war. Dort musste ich 2 mal navigieren, was problemlos funktioniert hat. Wieder daheim angekommen, gleich hier ausprobiert und seitdem habe ich keinerlei Verbindungsabbrüche beim Navigieren mehr, weder mit Navigon select noch mit der Standartalternative. Google My Tracks liefert ebenfalls ein angenehm ruhiges Bild. Mir ist bewusst, dass dies nicht jedem helfen wird, da ich dadurch aber endlich die Navifunktion vernünftig nutzen kann, wollte ich meinen "Weg" hier beschreiben.
     
    JoSchuR bedankt sich.
  20. JoSchuR, 07.10.2011 #20
    JoSchuR

    JoSchuR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Danke für Eure Beiträge! :)

    Also das "Zurücksetzen/Herunterladen" mittels der APP "GPS Status & Toolbox" hatte ich auch bereits (erfolglos) probiert.

    Allerdings kannte ich die App "GpsFix" noch nicht. Wenn ich in deren Beschreibung allerdings lese "...It keeps GPS/AGPS receiver turned on until location is fixed..." befürchte ich verkürzte Batterie-Laufzeiten.

    Ich hab nun gestern den beschwerlichen Weg der Reklamation eingeschlagen. Mal sehen, was dabei heraus kommt.
     

Diese Seite empfehlen