1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigation mit Nova

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von oldi39, 06.12.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oldi39, 06.12.2011 #1
    oldi39

    oldi39 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Hallo,

    Navit meldet sich seit dem gestrigen Update mit dem Hinweis "This divice is not supported".
    Der Grund dürfte in dem Hinweis des Programmierers dieser App im Thread
    "Mein Test des Nova" zu finden sein. Allerdings verschwindet der Hinweis nach Druck auf den Suchbutton (sehr seltsam).

    Im Market gibt es seit ein paar Tagen eine 30-Tage Testversion des Navigationsprogrammes Route 66.
    Die App läuft auf dem Nova sehr gut und erfüllt im Wesentlichen meine Anforderungen an ein Navigationsprogramm.

    Über den Preis nach Ablauf der Testperiode kann ich nichts sagen.

    Gruß
    oldi39
     
  2. xminister, 06.12.2011 #2
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Möglich ist alles, auch wenn das vom Programmierer mindestens genau so unprofessionell wäre, wie das was er Weltbild/Cat Sound vorwirft.

    Ich habe CoPilot getestet, läuft gut. Aber als Navi werde ich das Nova nicht benutzen, deshalb nur kurzen Test gemacht, ob GPS einigermaßen funktioniert.
     
  3. Eldkatten, 07.12.2011 #3
    Eldkatten

    Eldkatten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Hallo,

    ich habe ZaNavi letztens auf zwei Strecken "mitlaufen" lassen, und hätte auch alleine damit mein Ziel sicher gefunden. Beeindruckt hat mich die - gegenüber meinem normalen Navigationsgerät - schnelle Neuberechnung der Strecke nach Abweichen (falsches Abbiegen, andere Ausfahrt als vorgeschlagen, etc.).

    Was mich bei den alternativen Navigationssoftwaren stört, ist dass in den Rezessionen dazu kaum etwas zu den benötigten Karten gesagt wird, wo man die her bekommt, wieviel die kosten, wie aktuell die sind, ob die aktualisiert werden und was eine Aktualisierung kostet, usw. Für Navit/ZaNavi gibt es immerhin die (zur Zeit noch) kostenlose Möglichkeit über Navit::planet Extractor (Navit :: Planet Extractor) aktuelle Karten zu konfigurieren und herunter zu laden. Fehlt dann nur noch eine einfache Möglichkeit, die Karten in ZaNavi einzubinden, da ist zur Zeit noch Handarbeit in Konfigurationsdateien nötig. Meine Karten liegen inzwischen auf der externen SD-Karte und belasten so den internen Speicher nicht.
    In ZaNavi selbst fehlt mir eine Ziel-Verwaltung (populär: Favoriten), um einmal angefahrerene oder vorweg eingegebene Ziele einfach wieder abrufen zu können. Die Suchfunktion nach Adressen funktioniert bei mir gar nicht, die breche ich nach einer halben Stunde (oder kürzer, je nach Geduld) ohne Ergebnis ab und suche das Ziel manuell ("mit dem Finger auf der Karte"). Aber immerhin ist ZaNavi kostenlos, da darf man nicht meckern.

    Wenn Cat die Software ohne nachzufragen mitgeliefert hat, sollte das aber zwischen Cat und dem Autor geklärt werden, da sollten nicht die Anwender für bestraft werden, das wäre Kindergarten. Denn immerhin hat Cat den Anwendern damit nur ein paar Minuten Herunterladen aus dem Market erspart, wo die Software schliesslich frei verfügbar ist.

    Schönen Gruss
     
  4. Baer65, 07.12.2011 #4
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Das sehe ich ganz genau so. Eine App, die als kostenlose Version im Market zur Verfügung gestellt wird, ist Freeware, daher denke ich mal, dass es auch nicht nötig ist, den Autor erst um Genehmigung zu bitten, um eine Freeware vorinstalliert auszuliefern. Ich weiss nicht, ob es von der App auch eine Kauf-Version gibt, aber sollte das so sein, sollte der Autor eher froh darüber sein, wenn Gerätehersteller die Free-Version vorinstallieren, steigt doch so die Wahrscheinlichkeit, dass einige der Käufer auch die kostenpflichtige Version erwerben, statt gleich eine andere App zu nutzen. Auf dem PC jedenfalls ist es eine gern genommene Werbestrategie, mit kostenlosen vorinstallierten Test-Versionen Käufer zu akqurieren.
    Streng genommen sollte der Autor also eigentlich eher froh sein, wenn Hardware-Hersteller dafür sorgen, dass seine kostenlose App gleich mit dem Gerät verbreitet wird.
     
  5. xminister, 07.12.2011 #5
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Das sehe ich auch so, er sollte sich freuen, das man seine Software 'vorinstalliert', die Chance, das der User bei der vorinstallierten Software bleibt ist auf jeden Fall sehr hoch.
    Ja, es gibt auch eine Kauf-Version von ZaNavi.

    Leider ist es aber auch so, das wohl 99% der Programmierer (eben auch s.g. Freeware) darüber informiert werden möchten, wenn ihre Software z.B. vorinstalliert oder auf Heft-CDs gepresst wird, anstatt sich darüber einfach zu freuen, wenn ein Auflagenstarkes Magazin die Software bekannt macht.

    Dummerweise steht dieses aber eben auch bei Freeware in den Lizenzvereinbarungen und an diese muss sich dann eben auch ein Verlag oder Cat Sound halten.

    ...aber man muss da trotzdem nicht immer gleich eine riesen Welle machen.

    Mein Gott!
     
  6. Biekat, 07.12.2011 #6
    Biekat

    Biekat Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Freeware ist nicht OpenSource (OS)! Das sind 2 völlig unterschiedliche Bereiche. OS beruht auf der GNU Lizenz!
     
  7. Baer65, 08.12.2011 #7
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Grundsätzlich sollte es mir als Anwender ziemlich egal sein, ob ein Hardware-Hersteller eine wie auch immer geartete Genehmigung hatte für Software, die mir mit dem Gerät vorinstalliert ausgeliefert wurde. Insofern, sollte es da ein Lizenzproblem zwischen Autor und Hersteller geben, dann sollte dies auch zwischen diesen beiden Parteien geklärt werden. Was dem Autor vermutlich hauptsächlich in die Nase gefahren ist, sind die teilweise schlechten Bewertungen der Software hier im Forum. Hier hätte aber eine Abfrage der auftretenden Probleme, z.B. um zu klären, warum diese gerade bei diesem Tablet auftreten, gereicht. Denn immerhin ist die Software im Market verfügbar, und es spielt für die Funktionsfähigkeit nun echt keine Rolle, ob die Software vorinstalliert war, oder der User sie später runterlädt. Den Gedankengang *Ich kann nichts dafür, dass die Software Zicken macht, schliesslich wollte ich nicht, dass sie mit dem Tablet ausgeliefert wird* kann ich daher überhaupt nicht nachvollziehen.
     
  8. Baer65, 08.12.2011 #8
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Nachtrag: Laut android market steht die ZANavi App unter einer GPL - Lizenz. Ich habe mich mal über die Bestimmungen dieser Lizenzform informiert, und kann nirgendwo eine Plicht finden, dass für den Vertrieb eine GPL-Software eine vorherige Zustimmung des Autors eingeholt werden müsste. Damit ist diese Frage für mich geklärt, und die Diskussion, was mich angeht, beendet.
     
  9. baerchen, 10.12.2011 #9
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Seit dem letztem Update von ZANavi ist diese app vom Autor für das Weltbild-Tablet gesperrt worden. Es erscheint beim Starten eine entsprechende Messagebox und nichts geht mehr!

    So geht's nicht, lieber Herr zoff, oder ist der Name Programm?

    Aber eigentlich ist es auch nicht schade drum...

    Gesendet vom NOVA mit der android-hilfe.de-app
     
  10. xminister, 10.12.2011 #10
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Open Source mal anders. ;) Aber das teil ist eh Schrott, oder ich bin zu verwöhnt von Navigon.
    Das Scheißteil wird im Market aber immer noch als kompatibel angezeigt, vielleicht sollte er da auch mal ran.
     
  11. dickenseck, 10.12.2011 #11
    dickenseck

    dickenseck Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Eine Stellungnahme seitens cat wäre interessant.
    Kann den Kerl irgendwie verstehen.
    Aber bei einem sind wir uns einig, dass app ist echt Mist!
     
  12. xminister, 10.12.2011 #12
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Kann den Kerl nicht verstehen, ganz gleich wie bescheiden das App ist.

    Er 'klaut' sich den Sourcecode von Navit, das ist nämlich das echte Entwicklerteam.
    Navit steht unter der GPL V2, auch ZANavi wird unter der GPL V2 vertrieben, allerdings stehen die Sourcen nicht zur verfügung, was aber so sein müsste.

    zoff vertreibt zusätzlich eine Paid-Version, was auch nicht sein dürfte, da er sich einer GPL V2 Quelle bedient, er sich also quasi an der Arbeit von anderen bereichert.
    Gut, er gibt an, das er das in die Map-Server investiert, das ist aber ein paar anderes Schuhe.... App ist eine Sache, Server eine andere.
    Die Karten kann man jetzt auch nur noch per App downloaden, den Download per PC hat er am 5.12.2011 entfernt.

    Auf seiner Entwicklerseite beschwert man sich auch, das er Software 'klaut' und ohne große änderungen 'verkauft' und man hofft, das jemand seine App endlich aus dem Market nimmt. Er äußert sich ziemlich arrogant dazu, frei nach dem Motto, ist doch freie Software, kann ich mit machen, was ich will.

    Er wird auf seiner Seite auch nicht Müde, Werbung damit zu machen, das das Weltbild-Tablet seine tolle Software schon vorinstalliert hat.
    Ganze drei Artikel hat er verlinkt und ihm geht jedes mal einer ab, wenn er sein Icon irgendwo sieht.
    Er macht Werbung für das Tablet und sperrt die App dann genau für dieses Tablet nachträglich ? Das ist Schizophren ! Das ist Verarschung.

    Wenn man seine Kommentare zu den Kommentaren/Kritiken einiger User im Market liest, sieht man, was für ein Arogantes A... er ist.

    Da macht nen Riesenladen wie Weltbild/Hugendubel Werbung für so ne schrottige App und der Spinnt so rum.

    Jetzt passt alles zusammen. ;)

    ...aber die App ist es nicht wert, sich darüber aufzuregen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2011
  13. zoff99, 10.12.2011 #13
    zoff99

    zoff99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Hallo Liebe Leute!

    Es ist ja sehr nett von euch dass ihr euch so viele Gedanken macht :)

    aber zu den fakten (falls dass wirklich von interesse ist)

    ich habe mit dem hersteller und mit Weltbild kontakt aufgenommen, es kommt aber nur schweigen zurück.
    ich habe mit google kontakt aufgenommen, die sagen eindeutig dass applikationen die nur im market verfügbar sind, nicht einfach in hersteller ROM-images verpackt werden dürfen. das ist ganz klar illegal.
    google geht aber nicht gegen jeden hersteller vor, weil es google nix bringt. illegal bleibt es trotzdem! (fragt bei google nach wenn ihr wollt)

    zum auslegen der GPL solltet ihr mal genau lesen, man darf
    a) sehrwohl solche dinge auch verkaufen (das macht übrigens der autor von navit so!)
    und
    b) donate ist ne spende und nicht eine bezahlte version der software

    geklaut ist übrigens auch nix von mir, viel mehr ist es so dass die wichtigsten teile vom original navit (android market release damals, vmware image, build scripts, neue suche, screenshots, texte usw.) von mir stammen!

    und jetzt zum "der kerl soll sich doch freuen":

    erstmals darf ich selber entscheiden ob ich mich freue oder nicht :)
    und ne gratis software zu verwenden, dabei nicht mitzuhelfen und dann noch den autor als "kerl" zu bezeichnen ist ein starkes stück.
    jedenfalls ist meine aufregung deshalb, weil weiltbild ein produkt vertreibt wo meine software installiert ist, in einer version die eindeutig kaputt ist.
    was machen diese tollen leute, sie legen einen zettel bei.
    anstatt dass man sich "normal" verhält, und vor auslieferung sich mit dem autor in verbindung setzt um eine gut funktionierende version auszuliefern.

    das was weltbild macht, beschert mir schlechte werbung (das ding rennt ja nicht -> schrott) und macht viel bandbreite am mapserver.


    die devise ist: hilf aktiv mit, oder kauf dir eine andere navi software. blöd reden wird nix verändern
     
    andycat bedankt sich.
  14. micki.maus, 10.12.2011 #14
    micki.maus

    micki.maus Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Mini Pro
    am schlimmsten finde ich, dass ich die Software nicht entfernen kann. :mad:
     
  15. baerchen, 10.12.2011 #15
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Bitte, liebes CAT-TEAM, 'raus damit beim nächsten Update.

    Z**f: Die neue Art des Marketings, oder ... wie vertreibe ich meine Kunden. :)

    Gesendet vom NOVA mit der android-hilfe.de-app
     
  16. Eldkatten, 10.12.2011 #16
    Eldkatten

    Eldkatten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Mein lieber Zoff,

    mit solchen Kindereien (die Anwender schlagen, weil der Hersteller/Vertreiber irgendwelche Formalitäten nicht erfüllt hat, und - pööse aber auch! - nicht sofort auf Anfrage springt und zu Kreuze kriecht), baust du dir aber keinen Kundenstamm auf. Wenn ZaNavi wirklich demnächst nicht mehr auf meinem Tablet läuft (bisher tut's noch), nur weil du dich in deinem Stolz verletzt fühlst, war's das für mich mit Software "made by Zoff". Wenn du gute Arbeit leistest, sei dir Dank, aber pubertäre Kindereien kann ich nicht brauchen, ich setze meine Zeit sinnvoller ein.
    Und man begegnet sich immer zweimal im Leben. Wenn also demnächst mal eine Entscheidung ansteht, eine Software, eventuell für viel Geld, zu kaufen, wird meine Entscheidung nicht nur vom Preis abhängig sein, dessen sei dir sicher. Ich bezahle lieber mehr, und habe dafür einen Entwickler im Hintergrund, der seine Zeit nicht auf kindische Mätzchen verschwendet.

    Schönen Gruss

    P.S.: andycat, was genau findest du an Zoffs Beitrag dankenswert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2011
  17. xminister, 10.12.2011 #17
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Klar, wenn die rechte an den Quellen besitzt, kann man alles damit machen.
    Wenn man die Quellen von anderen benutzt und nur ein paar dinge verändert, darf man das u.u. eben nicht.
    Das du an wichtigen teilen von Navit mitgearbeitet hast, bzw. diese von dir stammen ist so einfach nicht ersichtlich.

    Klar ist 'Donate' eine Spende und freiwillig. Es ist aber eben doch Geldfluss.

    Das was DU machst, beschert dir schlechte Werbung, ganz gleich ob bei Weltbild, Cat Sound oder sonstwo was nicht richtig gelaufen ist, das auf dem rücken der Kunden bzw. User (und dann auch noch bei 'Freier Software' auszutragen ist nicht korrekt.

    Weltbild hat auf ner DinA4 Seite darauf hingewiesen, das erst ein Update durchgeführt werden muss, die App läuft problemlos auf dem Tablet.

    Das es abstürtze gibt, resultiert aus den ersten Test, da gab es viele abstürtze, die aber nicht an deiner App lagen, sondern die Tablets sind generell bei allem häufig abgestürzt.

    Tja, auch da verstehe ich dich nicht, hätten wir 'hilf aktiv' hier nicht zusammen arbeiten können um deine App weiter nach vorne zu bringen ?
    Ne Basis ist ja da aber man könnte/sollte noch vieles verbessern.

    Die interessen aus deiner sicht sollten doch sein, das sich deine App verbreitet und du durch Spenden die Kosten für den Server wieder reinholst, vielleicht bleibt auch etwas kleingeld für die Arbeit an der App übrig. ;)

    Ich habe deine App, wie auch vielen anderen vorinstallierten Krempel heruntergeschmissen, weil ich das Zeug auf dem Tablet wirklich nicht brauche. Zum Navigieren habe ich ein handliches Navi oder das HTC.

    Was aber nicht heißt, das ich nichts zu der Entwicklung deiner App beigetragen hätte, ist ja schnell wieder installiert.

    ... und naja, die Bandbreite am Server.... da gibt es auch möglichkeiten die Lasten zu verteilen, man muss nur wollen.

    Letztendlich ist es aber deine App und du must selbst wissen, was du damit machst.

    Solltest du das wirklich ernst meinen:
    ...dann bietet dir dieses Forum eine perfekte Platform dafür.

    Ansonsten ist das Thema ZANavi hier für mich erledigt.

    LG
    Micha
     
    dreamsword und hhoelscher haben sich bedankt.
  18. andycat, 10.12.2011 #18
    andycat

    andycat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Diese Passage

    "erstmals darf ich selber entscheiden ob ich mich freue oder nicht :)
    und ne gratis software zu verwenden, dabei nicht mitzuhelfen und dann noch den autor als "kerl" zu bezeichnen ist ein starkes stück.
    jedenfalls ist meine aufregung deshalb, weil weiltbild ein produkt vertreibt wo meine software installiert ist, in einer version die eindeutig kaputt ist.
    was machen diese tollen leute, sie legen einen zettel bei.
    anstatt dass man sich "normal" verhält, und vor auslieferung sich mit dem autor in verbindung setzt um eine gut funktionierende version auszuliefern.

    das was weltbild macht, beschert mir schlechte werbung (das ding rennt ja nicht -> schrott) und macht viel bandbreite am mapserver.


    die devise ist: hilf aktiv mit, oder kauf dir eine andere navi software. blöd reden wird nix verändern"
     
  19. baerchen, 10.12.2011 #19
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Statt Karten
    ZANavi.jpg
     
    hhoelscher, xminister und Eldkatten haben sich bedankt.
  20. Eldkatten, 10.12.2011 #20
    Eldkatten

    Eldkatten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Hallo nochmal, Zoff,

    hab' jetzt eine passende Bewertung deines Verhaltens (nicht der Software als solcher) in den Market geschrieben. Schön auf Englisch, damit auch deine internationalen potentiellen Kunden vorgewarnt sind, was sie von dir erwarten können.

    Schönen Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen