1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigations-Kartenmaterial?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von mairo, 28.03.2011.

  1. mairo, 28.03.2011 #1
    mairo

    mairo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum (habe mein Desire HD auch noch nicht lang...).
    Hoffentlich gibt es die Frage noch nicht:

    Also, ich habe neulich mal kurz die vorinstallierte Navigation probiert. Das hat auch super funktioniert. Nun meine Frage: Sind die Karten komplett schon installiert (z.B. aud SD-Karte) oder werden die immer aus dem Internet geladen?
    Weche "Häkchen" bei Einstellungen - Orte sind sinnvoll?

    Ach so, mein Gerät ist übrigens von O2... vielleicht ist das ja wichtig.

    Danke im vorraus!

    mairo
     
  2. ehrles, 28.03.2011 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    welche Navigation benutzt du denn?

    installiert ist 1. Google Maps(In der App-Liste Navigation auswählen. zieht die Karten aus dem Internet,sehr zuverlässig und kostenlos ...aber ohne Internetverbindung geht gar nichts ) und 2. Locations. , die sogenannte "Premium-Navigation"

    Locations nutzt die Deutschland/Österreich/Schweiz-Karten die sich auf der SD-Karte befinden. Du kannst diese "Premium-Navigation" 30 Tage kostenlos testen , wenn du danach weiternavigieren möchtest musst du eine Lizenz kaufen. Da gibt es verschiedene Angebote.


    Ich wollte mir anfangs so eine Lizenz kaufen oder eine andere kostenpflichtige navigations-App ( z.b Navigon , Sygic Aura) die vorinstallierte Karten auf der SD-Karte nutzt. Aber Google Maps verbraucht nur wenig Volumen und funktioniert wahnsinnig gut , deswegen habe ich mich für die kostenlose Alternative entschieden.


    Wenn du intensiv mit dem DHD navigierst , z.B aus beruflichen Gründen würde ich dir Navigon oder Sygic Aura ans Herz legen. Die 50-90 Euro ( oder weniger) sind gut investiert. Solltest du nur hin und wieder navigieren reicht Google Maps aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2011
  3. segelfreund, 28.03.2011 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Welche Navigationsmöglichkeiten gibt es und was kosten diese?
    Es gibt im Market mehrere Navigationssoftwares. Deshalb gehe ich hier nur auf zwei ein.
    Die Navigation mit googleMaps / googleNavigation ist auf jedem Android-Phone vor installiert. Die Nutzung der Karten und der Navigationsfunktion ist hier mehr oder weniger kostenlos. Aber Achtung: Da die Karten hier über den Server von google abgerufen werden, benötigt man eine aktive Datenverbindung. Und über diese Datenverbindung fallen dann wiederum Kosten an.
    Dann gibt es noch die vorinstallierte HTC-Variante (meist als Locations bezeichnet, jedoch nicht das gleiche). Hier sind die Karten auf der SD-Karte gespeichert (in Deutschland meist DACH). Sprich es fallen keine Kosten bei der Datenverbindung an.
    Aber auch dies lässt sich HTC bezahlen, so kostet die Nutzung der Navigationsfunktion (nach einer 30tägigen Testphase) je nach Nutzung.
    Es gibt die Möglichkeit einer wöchentlichen Lizenz, einer Monatlichen und einer “unbegrenzten”.
    Welche besser ist muss jeder selber entscheiden.
    Google Navigation in Deutschland


    Kann das GPS meines Desire HD´s Kosten verursachen?
    Nein das GPS allein kann keine Kosten verursachen.
    Kosten können dann nur durch die Navigationsmöglichkeiten entstehen.
    Mehr dazu auch unter dem Punkt Welche Navigationsmöglichkeiten gibt es und was kosten diese?

    Quelle DesireHD FAQ

    http://www.android-hilfe.de/htc-des...ations-testlizenz-wo.html?highlight=Locations

    http://www.android-hilfe.de/htc-des...locations-vs-navigon.html?highlight=Locations
     
  4. mairo, 29.03.2011 #4
    mairo

    mairo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo, danker erstmal für die Antworten.
    Also auf meinem Gerät finde ich die Anwendungen:
    - Maps (ich denke mal google Maps)
    - Navigation (ist das die angesprochene Google Navigation)
    - Telemap Navigator (das ist sicherlich die kostenpflichtige, die mit Kartenmaterial vorinstalliert ist, oder?)
    - Locations (ist das die Navigation von HTC? Ist die kostenlos oder kostenpflichtig? Sind dort die Karten auch auf der SD-Karte gespeichert?)

    Sollte ich bein Navigieren "Google Navigation integrieren" aktivieren?

    Grüße

    mairo

    PS: Ich habe übrigens eine Daten-Flat-- bis 300 MB 7,2Mbit danach nur noch 128kbit oder so.... die Geschwindigkeit wird dann nur gedrosselt, Daten sind jedoch weiterhin unbegrenzt. Reicht diese Geschwindigkeit auch zun Navigieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
  5. TimeTurn, 29.03.2011 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Navigation gehört zu Google Maps, Telemap ist von O2 soweit ich weis, möglicherweise sind da Karten von auf der SD-Karte. Soweit ich das weis ist das für O2-Kunden kostenlos. Locations ist die Navigationslösung von HTC, hat ebenfalls Karten auf der SD-Karte im Ordner ".data".

    Die Geschwindigkeit reicht locker auch für Google Maps. Zwar braucht er dasnn recht lange um die Karten nachzuladen, sollte aber trotzdem gehen. Ich bin bei Alice und hab auch 300 MB frei, werde dann aber auf GPRS gedrosselt (56 kBit).
     
  6. mairo, 29.03.2011 #6
    mairo

    mairo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Also, habe gerade mal getestet:

    Der Telemap-Navigator bricht beim Starten mit einer Fehlermeldung ab:
    Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuchen sie es noch einmal. hä? Kennt jemand das Problem?

    Also Navigation ist wohl das von Google. Funktioniert gut. In Deutschland also absolut ok für mich, aber im Ausland nicht zu gebrauchen (Kostenfalle Daten / Internet!!)

    Was ist "Places" gehört das auch zu Google oder zu HTC?

    Locations: ist also das von HTC. Wenn ich auf aktualisieren Klicke sehe ich die Karten, die installiert sind: Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz. Reicht ja fürs erste. Die waren also anscheinens von O2 schon dabei. Bei Lizenz aktualisieren passiert nix... er arbeitet kurz, danach nix, aber auch keine Fehlermeldung oder so...
    Sehe ich das richtig, dass ich z.B. für den Urlaub Karten dazukaufen könnte (z.B. für vier Wochen für kleines Geld..)?

    Kann ich die aktuell installierten Karten auch "updaten" oder muss ich dafür eine neue Deutschland-Lizenz kaufen?
    Bitte entschuldigt meine Fragen über Fragen, aber ich bin gerade dabei mich in die Materie einzuarbeiten... bitte seht es mir nach.

    Gibt es andere gute Software für Navigation?

    Grüße

    mairo

    PS: Ich kann bei Locations auch andere Karten herunterladen (z.B. für Vereinigte Staaten - Westen). Zumindest startet der Download ganz nrmal (hab ihn mal abgebrochen, wollte keine 900MB laden...) Große Verwirrung.. entschuldigt....

    Nochmal ich... nun wurde ein 30 Tage Test Lizenz aktiviert.... OK... Was kostet denn eine volle Lizenz? Grübel....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
  7. segelfreund, 29.03.2011 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Laden kann man die Karten.

    Aber die Navigation = Sprachführung ist erst bei aktiver Lizenz möglich.
    Ansonsten kannst Du die Karten dann kostenlos zur Standortbestimmung nutzen.
     
  8. TimeTurn, 29.03.2011 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet

    1. Ja, das hatte ich auch. Ich bin bei Alice, die gehören ja inzwischen zum gleichen Konzern (Telefonica) wie O2 und nutzen das O2-Netz. Habs auch nich ans laufen bekommen.
    2. Korrekt.
    3. Gehört auch zu Google Maps
    4. Bei Locations kann man sich wie Du in 7) ja schon gesehen hast Karten nachladen. Die kann man auch kostenfrei nutzen, wenn man sich nur seinen Standort anzeigen lassen will oder z.B. die nächste Apotheke sucht. Kosten tut das erst wenn man sich navigieren lassen will.
    5. Die Karten sind kostenlos. Nur die Navigation kostet.
    6. Ja, einfach von der SD-Karte löschen und neu laden lassen.
    7. Ja, man kann auch die Navigationsstimme auf Deutsch und z.B. weiblich herunterladen.
    8. Europa-Lizenz : 39,99 für 1 jahr , 9,99 für 1 Monat , unbegrenzt 49,99
      DACH - Lizenz : 19,98 für 1 jahr , 4,99 für 1 Monat , unbegrenzt 29,9
      (Quelle: HTC Locations kostenlos? - Android Forum - AndroidPIT)
     
  9. derwesa, 29.03.2011 #9
    derwesa

    derwesa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Hallo,
    hast du überWlan versucht? dann geht es bei mir ( O2 ) auch nicht. Muß wohl über datenverkehr der Karte gehen. Dann läuft es bei mir ....

    wesa
     
  10. mairo, 30.03.2011 #10
    mairo

    mairo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Habe es über WLAN auch versucht... auch keine Änderung. Leider.
     
  11. derwesa, 30.03.2011 #11
    derwesa

    derwesa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Hallo,
    Űber wlan kann es eigentlich nicht gehen....
    Wesa
     
  12. mairo, 30.03.2011 #12
    mairo

    mairo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    also ich habe es über wlan und über HSDPA versucht... geht beides nicht....
     
  13. derwesa, 30.03.2011 #13
    derwesa

    derwesa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Da wűrde ich bei der kostenlosen hotline anrufen.
    Meins funktioniert... aber das problem hatte ich
    (Glaube ich) zu anfang auch mal...
    Wesa
     

Diese Seite empfehlen