1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigationssoftware fürs Backflip

Dieses Thema im Forum "Motorola Backflip Forum" wurde erstellt von wolli36, 18.11.2010.

  1. wolli36, 18.11.2010 #1
    wolli36

    wolli36 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Moin, hat jemand schon mal Navigon oder so auf dem Backflip ausprobiert und falls ja, welche Erfahrungen konntet ihr da sammeln.
     
  2. acone, 19.11.2010 #2
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hallo!

    Habe persönlich gute Erfahrungen mit Navigon gemacht, ein anderer User hat mir auch nDrive empfohlen! Für beide sollte es Testversionen geben, probier einfach mal ein paar aus und entscheide selbst welcher dir liegt!


    LG,


    acone
     
  3. schoppaaa, 20.11.2010 #3
    schoppaaa

    schoppaaa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Ich benutze Navigon von anfang an und muss sagen das is deutlich besser als die "richtigen" Navis die wir hier rumliegen haben (TomTom und Garmin)
     
  4. mud, 21.11.2010 #4
    mud

    mud Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich benutze Sygic Mobile Maps 10. Hatte das schon als Symbian Version auf dem Nokia N85 und war damals schon davon begeistert. Es gibt jetzt auch Sygic Aura (3D Kartenmaterial), das hab ich aber noch nicht auf dem Backflip getestet. Auf dem Milestone läuft es, wenn auch momentan noch mit kleinen Schwächen gegenüber MM 10.
     
  5. Holzi001, 28.11.2010 #5
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Ich nutze Igo8!
    Habe damit unter WINCE sehr gute Erfahrungen gemacht! Das gibt es auch für Android! Ist ähnlich dem MotoNav von Motorola, da das MotoNav vom gleichen Hersteller (Igo) programmiert wurde!

    Kurzer Überblick der Funktionen:
    3D Navigation
    Geländedetails
    viele Poi´s integrierbar
    Blitzerwarnung
    Sprachausgabe
    Grenzübergreifende Navigation
    und vieles mehr...

    Mehr Infos findet ihr hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2010
  6. Moskito10, 17.01.2011 #6
    Moskito10

    Moskito10 Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    18.11.2010
    So, nachdem meine SD-Karte wieder geht, werde ich mich mal wieder dem
    Navigon widmen... das 2.6.1.hab ich schon wieder drauf...
    mal sehen, ob ich das update auch schaffe...

    lg Moskito10
     
  7. Bigwigster, 20.01.2011 #7
    Bigwigster

    Bigwigster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Hat wer ausprobiert ob Wikitude Drive auf Backflip läuft? Wäre echt super, sehr interessant diese neue technik.

    Hab mein Backflip erst seit heute deswegen noch ein paar vll doofe fragen zu dem thema:

    ich hab ne app namens "maps" drauf, is das google maps?
    Is doch auch ein Navi, oder? Taugt das was ?

    Außerdem hab ich ne app namens "Navi" drauf, taugt die mehr oder weniger?

    Würde mich über eure Einschätzung freuen. Auch allgemein ob diese free Apps reichen oder doch lieber ne Pay app :).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2011
  8. drenidor, 21.01.2011 #8
    drenidor

    drenidor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Maps = Wie Google Maps, einfach eine Weltkarte. ;) Der mobile Atlas, sozusagen.

    Navi = Die Google Navi-Software, die auf (Google)Maps zugreift, bzw auf diesem Kartenmaterial basiert.

    Hab sie jetz paar mal getestet, Ansagen etwas spät, aber dennoch recht gut, findet immer wieder schnell die Route, falls sie mal verloren gehen sollte (was bei mir selten vorkommt, erst 1x - bei meinem N97 war das Navi furchtbar!)
     
  9. Holzi001, 21.01.2011 #9
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Allerdings sollte man erwähnen, dass Google Maps immer eine Internetverbindung braucht um die Karte nach zu laden! Wer dass nicht möchte, ist mit ner Onboard Navisoftware besser bedient! Dafür sollte allerdings eine grösserer SD im Gerät sein! Habe ca. 10 Länder drauf (=knapp 2GB)!
     
  10. Moskito10, 21.01.2011 #10
    Moskito10

    Moskito10 Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Hi, also ich hab mit der navigon select version gute erfahrungen gemacht,
    die gibt es ja im market.
    allerdings muß man sich nach der installation kurz mit t-online mobil verbinden, aber nur einmal... damit das programm weiß, man ist auch dort angemeldet.
    Danach kann man über Wlan die karten herunterladen.
    Dazu sollte auch eine größere SD-Karte verfügbar sein.
    Das herunterladen dauert fast 2 stunden, und das sind über 2 GB an daten.
    Die oberfläche sieht fast genauso aus wie die der gekauften navis von Navigon.
    Ich bin echt zufrieden damit....

    lg Moskito10
     
  11. NIcon, 21.01.2011 #11
    NIcon

    NIcon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hab auch die Navigon drauf. Kann nichts schlechtes berichten.
     
  12. backflip, 23.01.2011 #12
    backflip

    backflip Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2010
    navit is kostenlos sehr aktuelle karten (is sogar tanke die erst nen halbes jahr alt ist)
    und es is offline navigation da mann sich die karten auf die sd karte zihen kann
     
  13. Bigwigster, 23.01.2011 #13
    Bigwigster

    Bigwigster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Hört sich super an, werde ich gleich mal ausprobieren :thumbsup:

    edit: finds leider net market :(
    edit2, wer googelt der findet ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
  14. kaizouko-kalle, 26.01.2011 #14
    kaizouko-kalle

    kaizouko-kalle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Phone:
    Motorola Backflip
    Tach miteinander,

    bin in freudiger Erwartung meines Backflips und lese mich grad durch dieses (herausragende!! :thumbsup:) Forum, da kam mir eine Frage zu Navit: Hab's gegoogled, nur stand da überall 'car-navigation' o. Ä., nur bin ich eher und meist zu Fuß und per Bahn unterwegs, da wird mir Navit wohl kaum helfen können, oder?

    Besten Dank für Antwort

    Kalle
     
  15. Hugo Highsticking, 26.01.2011 #15
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Du brauchst ein Navi zum Bahnfahren? :D

    Flash dir eine der hier genannten Android 2.1 Versionen und du kannst für sowas Google Maps Navigation nutzen. Da lässt sich einstellen, ob du zu Fuß, oder gerädert unterwegs bist. Wenn das dein Haupteinsatz eines Navis ist, würde ich mir definitiv keine kostenpflichtige Software dafür zulegen.
     
  16. Moskito10, 26.01.2011 #16
    Moskito10

    Moskito10 Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    18.11.2010
    @kalzouko-kalle

    Zu fuß schon, nur darfst du nicht stundenlang unterwegs sein,
    da der GPS-Sender doch allerhand strom verbraucht,
    und du ihn ja zu fuß nirgendwo zum laden anschließen kannst.
    Auch im auto sollte man für längere strecken schon ein ladekabel dabei haben,
    und es am besten mit angeschlossenem ladekabel benutzen.
    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, wann man das zu fuß dann braucht.
    Vielleicht im urlaub und an fremden orten,
    damit man wieder zu seinem quartier findet.
    Oder als vertreter von haus zu haus? *grins*
    Das handy hat ja auch einen kompass dabei.

    Edit: Übrigens, auch ich hatte schonmal das problem,
    in einer großstadt nicht mehr zum bahnhof zu finden,
    da kann das schon sehr behilflich sein.

    lg Moskito10
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2011
    kaizouko-kalle bedankt sich.
  17. backflip, 26.01.2011 #17
    backflip

    backflip Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2010
    navit is zu fuss ned so dolle das liegt nicht an den sehr guten karten wo jeder noch so kleine feldweg eingezeichnet ist sondern daran das das gps manchmel sehr schnell ortet und manchmal nur alle 5 meter (bei navit) einfach mal ausprobieren und wenn du ne i-net flat hast is google maps für fussgänger sowieso das beste
     
    kaizouko-kalle bedankt sich.
  18. Holzi001, 26.01.2011 #18
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! So sieht man wenigstens ob der Zug in die richtige Richtung fährt! :biggrin:
     
  19. kaizouko-kalle, 26.01.2011 #19
    kaizouko-kalle

    kaizouko-kalle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Phone:
    Motorola Backflip
    macht mich nur fertig, muss ja zum navi benutzen auch irgendwie dahinkommen wo ich mich nicht auskenne :flapper:

    google maps war mir durchaus auch ein begriff, bin aber im zweifelsfall passionierter fussgänger, da bin ich dann auch mal n stündchen oder zwei zu fuss unterwegs, daher dachte ich an offline navigation, aber wenn einigkeit bei g-maps besteht, besten dank

    kalle
     
  20. Holzi001, 27.01.2011 #20
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,218
    Erhaltene Danke:
    3,123
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    Wie ich schon auf der ersten Seite gepostet habe, schwöre ich auf IGO! Hat auch ein Fussgänger Profil! Nutze es täglich im LKW und hat mich noch nie im Stich gelassen!
     

Diese Seite empfehlen