1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigieren mit xperia ray

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Ray Forum" wurde erstellt von xperia ray, 19.10.2011.

  1. xperia ray, 19.10.2011 #1
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Hallo,
    habe das o.g. Smartphone u. würde gerne navigieren. Irgend etwas mache ich falsch. Zuhause habe ich Wlan. Dann klappt das mit dem Navigieren - aber der Rückweg nicht.
    Wie geht das denn dann??? Er findet meinen Standort aber kann die Route nicht planen. Keine Datenübertragung.

    Ich habe e. Prepaid Tarif bei discotel.

    Wie geht das denn nun? Ich dachte, das Navigieren kostet nix???
     
  2. Ollli33, 19.10.2011 #2
    Ollli33

    Ollli33 Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hi,

    das navigieren mit google map kostet nichts und funktioniert auch ganz gut.

    Das verstehe ich übrigens nicht: Zuhause mit Wlan klappt das navigieren, aber der Rückweg nicht???!!! :confused2:

    meinst du jetzt "zuhause mit dem navigieren", daß du im Garten rumläufst zum Schuppen und zurück hat das Gerät die Wlan verbindung verloren und navigiert dich nicht wieder zur Balkontür???!!! ;-))

    Funktioniert denn das mobile Internet grundsätzlich bei Dir? Wenn es nämlich nicht funktioniert, dann hast du ja kein Naviproblem, sondern ein grundsätzliches, nämlich eine fehlende mobile Datenverbindung...
     
  3. xperia ray, 19.10.2011 #3
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Hallo,

    ich meine: Über Wlan (zuhause) kann das Handy eine Route erstellen. Bin ich irgendwo in der Pampa u. will zurück - dann geht es nicht (weil kein Wlan).

    Ich glaube, ich bräuchte eine Flatrate für mobiles Internet... Ich habe ja nur e. Prepaid Karte zum Telefonieren.

    Stimmt's?

    Ich finde das allerdings merkwürdig - mit normalen Navis geht es doch auch ohne Internet???
     
  4. Ollli33, 19.10.2011 #4
    Ollli33

    Ollli33 Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.01.2011
    ne, so funktioniert das nicht. "Andere" navis (z.B. mein Tom Tom ist eine OFFlinelösung). Für google maps brauchst du jedoch eine funktionierende Datenverbindung,sprich mobiles Internet, also musst du auch online sein. wenn du unterwegs bist.

    Mit Deiner Annahme liegst du daher richtig

    PS: bei prepaid bei discotel kannst du doch sicher problemlos eine Datenflat dazubekommen?!
     
  5. xperia ray, 19.10.2011 #5
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Hi Olli,

    gibt's denn eine Offline-Lösung für Handys?

    Ich navigiere kaum und habe zuhause ja Wlan - so eine Flatrate würde sich für mich nicht lohnen...

    Im Android Market habe ich viele Alternativen gesehen. Aber die kann man kaum alle ausprobieren...
     
  6. xperia ray, 19.10.2011 #6
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Habe Navit gefunden... Lade gerade die Karte für Deutschland runter... Die soll offline funktionieren...
     
  7. xwolf, 20.10.2011 #7
    xwolf

    xwolf Android-Experte

    Beiträge:
    758
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Will hier jetzt nicht den Mod machen aber solch eine Frage gehört hier nicht her. Sie hat nichts mit dem Ray sondern mit Android direkt zu tun.
    Eigentlich hättest du dir die ganzen Antworten selber geben können wenn du dich ein bisschen in Android eingelesen hättest.
    GogleMaps ist eine ONLINE Navigationslösung. Dass es von zuhause aus geklappt hat liegt daran, dass Maps sich die Route merken kann und auch offline weiternavigieren, solange dua auf der Route bleibst. Also Datenverbindung erforderlich.
    Fürs Ausland würde ich auf jeden Fall eine OFFLINE Version bevorzugen. Ich hab Navigon Europe. Die meisten guten kosten halt was.
     
  8. xperia ray, 20.10.2011 #8
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Bei meinem Kenntnisstand konnte mir nicht klar sein, dass es KEIN Xperia ray Problem ist.
    Und Ergoogeln kann man sich auch nicht immer alles. Man braucht dazu die richtigen Stichworte - die man ohne Kenntnisse ja nicht hat...

    Ich habe zum Thema Onboard Navigation gegoogelt und wurde fündig.
    Ich habe jetzt Sygic. Ich muss es noch ausprobieren. Die Karten, das Design sehen super aus...

    Habe das Xperia ray jetzt seit 2 Tagen - und bin begeistert!
    Ich hatte das Samsung Galaxy Ace ausprobiert und hatte nur Probleme. Er erkannte keine SD-Karte - und mein Macbook fand es über USB nicht - auch nicht mit Kies... Bei Xperia geht das alles ohne Probleme...
    Der Ton könnte lauter sein... Zur Navigation braucht man dann leider Kopfhörer. Aber die Ton-Qualität ist sehr gut.
     
  9. Koloth, 20.10.2011 #9
    Koloth

    Koloth Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Was ist aus der "Navit" App geworden? Nicht zufrieden? Mich interessierts, welche offline Navigation du gefunden hast, nutzt und gut findest.
     
  10. xperia ray, 20.10.2011 #10
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Ich habe jetzt Sygic... Ich habe es gerade getestet. Es funktioniert super. Die Karten sind sehr schön, die Ansage ist recht laut. Man wird - hat man sich verfahren - sofort auf den rechten Weg gelotst.
    Man kann Routen speichern, seinen Heimatort speichern - also ich bin begeistert!
    Man kann Karten aller möglicher Länder herunterladen. Habe erst einmal Deutschland gewählt...
    Es funktioniert wirklich komplett offline!
    Ich habe ein TomTom Navi (XL - Zentraleuropa)... Da finde ich die Sygic wirklich besser.
    Leider habe ich sonst keine Vergleiche... Die Tomtom Ansage ist sicher lauter. Mit Sygic wird Musik hören nebenbei sicherlich schwierig.
    Ich kenne meine Stadt ja auch ohne Navi. Ich habe mich schon gefragt, ob ich die Anweisungen in einer fremden Stadt wirklich immer richtig verstanden hätte...
    Aber solange man auf den rechten Weg zurückgebracht wird, ist das ja weniger ein Problem...
    Sygic hat auch durchweg gute Bewertungen erhalten... Ich kann's sehr gut nachvollziehen!!!
    Sehr schöne Animationen, sehr gutes Menü, Demonstration einer Fahrt...
    Top! Ich werde die Suche nach einem anderen erst ein Mal beenden.
     
  11. Koloth, 20.10.2011 #11
    Koloth

    Koloth Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Sygic soll aber auch nur die ersten 7 Tage kostenlos sein?!
     
  12. xperia ray, 20.10.2011 #12
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Ja, das ist richtig. Ich habe das auch gelesen. Allerdings wurde ich beim Download auf nichts hingewiesen. Ich warte einfach mal ab... Aber da es viel besser als die Navigation mit Google ist und man da ja auch eine Flatrate braucht, ist man auf Dauer mit Sygic billiger dran.
    Dieses Navit bzw. ZAnavi habe ich nicht ausprobiert. Mein Akku war leer und konnte so nix downloaden. Allerdings sind die Bewertungen für diese Programme schlecht...

    Ich weiß jetzt nur nicht, ob Sygic auch eine Spracheingabe hat. Das hat mir bei Google gefallen. Ich habe alle Adressen mündlich eingegeben und es hat tatsächlich funktioniert.
     
  13. Pex

    Pex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Wie lange hält der Akku vom Xperia Ray eigentlich, wenn man nur navigiert? Hat das schon jemand getestet?
     
  14. xperia ray, 30.10.2011 #14
    xperia ray

    xperia ray Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Ich habe mir ein KfZ Kabel besorgt, so dass das bei mir keine Rolle mehr spielt.
    Weil die Sygic Navigation derart gut klappt, habe ich nun bei Ebay e. sehr günstige Halterung bestellt...
    Mein blödes TomTom Teil werfe ich weg!
     
  15. marinefighter, 30.10.2011 #15
    marinefighter

    marinefighter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hallo,

    Ist jetzt schon klar, ob du nur eine Testversion hast und was kostet die Vollversion?

    Ciao

    Andreas
     
  16. ntech3333, 31.10.2011 #16
    ntech3333

    ntech3333 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Also ich verwende Sygic schon seit Jahren, denn es gibt diese Navigationssoftware für diverse Platformen. Zuletzt hatte ich es auf meinem Symbian Handy laufen und nun eben auf meinem Ray.

    Im Verhältnis zu TomTom Navigon und wie sie alles heißen ist Sygic vom Preis her unschlagbar. Vorallem ist Sygic einer der wenigen, bei denen, nachdem man es gekauft hat, Kartenupdates auf Lebenszeit inklusive sind. Bei TomTom zum Beispiel musst du wieder blechen, wenn du aktuelle Karten haben willst.

    (Ja, ich weiß dass es kein TomTom für Android gibt, aber ich spreche gerade generell von Mobiler Navigation, da gehören die Komplettgeräte für mich auch dazu)

    Vorteil:
    - Auf diveresen Betriebssystemen einsetzbar (iPhone, Android, Symbian etc.)
    - Kostenlos aktuelle Karten
    - Ansprechende Bedienung und Navigation, ist komplett vergleichbar mit TomTom und Co. (3D Ansicht, Terrain anzeige etc...)
    - Preislich unschlagbar, 20€ für die DACH Version und 30€ für Westeuropa (einmalig)

    Nachteil:
    - Ich hatte persönlich immer das Gefühl, dass die Routenführung nicht ganz die Qualität von TomTom hat, aber das sind für mich Feinheiten. Man kommt schließlich dort an wo man hin will, auch wenn man etwas umständlicher gefahren ist.

    Achja, und was natürlich Top ist, es gibt von Sygic, genau wie bei TomTom auch Live Dienste für Blitzer, Verkehrsstaus etc. Auch hier ist Sygic mit 9,95€/Jahr für Deutschland (TomTom 50€/Jahr) erstaunlich günstig.

    So, das ist meine Meinung zum Sygic.. Hoffe es hilft weiter.

    Hier noch der Link:
    Sygic | Sygic GPS Navigation for Android
     

Diese Seite empfehlen