1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Navigon für Android G1 und G2

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von dupi, 15.07.2009.

  1. dupi, 15.07.2009 #1
    dupi

    dupi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    614
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.04.2009
  2. magnummandel, 15.07.2009 #2
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
  3. cipher, 15.07.2009 #3
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Bei Heise liest es sich aber so, als wäre das Kartenmaterial dabei, also eine Offline-Lösung, Teltarif schreibt aber von einer Online-Lösung.

    Aber irgendwie glaube ich Teltarif da mehr, als Heise ;) ...
     
  4. Lubomir, 15.07.2009 #4
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich bin eher dagegen. Ich finde man sollte eher die Andnav2 Entwicklung stärker unterstützen und Andnav2 zusammen mit openstreetmap zum super-navi machen. Ich finde das Navi ist bereits jetzt sehr weit fortgeschritten und super gut.
     
  5. nodch, 15.07.2009 #5
    nodch

    nodch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    26.06.2009
    Skobbler steht auch schon in den Startlöchern, da verstehe ich Navigon jedoch nicht so ganz. Skobbler wird kostenlos, da werbefinanziert sein, ist halt eine Onlinelösung, aber faktisch ja das Navigonsystem, da Spin-off. Von daher kann ich mir eigentlich nur vorstellen das Navigon wirklich eine Offlinelösung bringt.
    Man darf gespannt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2009
  6. Lubomir, 15.07.2009 #6
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Es gibt da noch nav4all und bald kommt eine version von amaze gps. Diese sind auch alle kostenlos.
     
  7. nodch, 15.07.2009 #7
    nodch

    nodch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    26.06.2009
    Den Navigon Systemen muss man schon lassen dass die Software sauber ist. Gute Routenführung, klare Ansagen, da hab ich bisher noch nichts für Android gesehen was da ran kommt. iGo für Android wäre auch nett. Der Markt ist ja noch frisch, mit jedem neuen Hersteller der ein Android Handy auf den Markt schmeisst wird die Käuferschaft grösser und die Navifirmen werden so langsam aber sich wach werden.
     
  8. athurdent, 15.07.2009 #8
    athurdent

    athurdent Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.05.2009
    hehe, vor 2 wochen hat mir der navigon support noch gesagt eine android version wäre nicht geplant, aber ich solle doch mal die symbian trial installieren ;)
     
  9. locolobo, 15.07.2009 #9
    locolobo

    locolobo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Hätte sich Navigon die Europa Version auch sparen können.

    Fürs Ausland total unbrauchbar!

    Hätte Sie lieber nur die TMC Daten online abrufbar machen können und dafür den Rest onboard.

    Ne ne, da wartet man und holt sich nicht Copilot und dann sowas.:(
     
  10. jmacojc, 15.07.2009 #10
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hmm, ich bin jetzt eher ins grübeln gekommen, ob ich mir copilot kaufen soll. Wollte es eigentlich nächste woche machen.
     
  11. athurdent, 16.07.2009 #11
    athurdent

    athurdent Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.05.2009
  12. locolobo, 16.07.2009 #12
    locolobo

    locolobo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Preislich kann sich das dann ja nur bei höchstens 10 Euro ansiedeln,
    ansonsten würde die Relation
    zu Copilot das ja als Onboard nur 30 kostet nicht stimmen.

    Na wenn die "tolle" Idee von Android Navigon mal nicht nach hinten losgeht.

    Kann man nur hoffen dass TomTom Android das als abschreckendes Beispiel sieht und nicht auch den selben Weg beschreiten will.

    Gruss
    locolobo
     
  13. dupi, 16.07.2009 #13
    dupi

    dupi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    614
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.04.2009
    Tja schon clever gemacht von tmobile, damit man schön den dicken Datentraffic Vertrag mit abschließt, bei dem traffic der da aufkommt.
    Schade eigentlich, beim iphone hat navigon das auch anders gelöst.
     
    ivanka bedankt sich.
  14. Ruesch, 17.07.2009 #14
    Ruesch

    Ruesch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    10.04.2009
    Hi,

    wenn ich mich nicht irre hat navigon mit t-mobile eine cooperation bei whisepilot, denke das dies ein Grund für die offboard Lösung ist....auf jeden fall sinnfrei. Selbst mit einen top Datentarif habe ich immer noch das Problem Datenrooming wenn ich im Ausland Navi Unterstützung brauch.

    Ob TOMTOM was eigenes bringt bleibt IMHO auch abzuwarten, da Copilot ja eine neue (Karten)Partnerschaft mit Teleatlas (=TOMTOM) eingegangen ist.

    Garmin sollte was für Android machen, da wären dann auch TOPO Karten im Angebot.


    Ruesch
     
  15. athurdent, 17.07.2009 #15
    athurdent

    athurdent Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.05.2009
    garmin bringt seine eigenes android gerät mit integrierter garmin gps/navi software raus, da hab ich mal irgendwo ein video gesehen. die software alleine werden sie daher wohl eher nicht verkaufen.
     
  16. SPACE5TAR, 17.07.2009 #16
    SPACE5TAR

    SPACE5TAR Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Finde AndNav2 zwar sehr interessant, aber gegen Navigon kann es derzeit noch nicht mithalten. Ich für meinen Teil warte aber eher auf eine Lösung von TomTom, wo man seine Software doch nun auch fürs iPhone herausbringen will, sicherlich (und hoffentlich) nur eine Frage der Zeit.
     

Diese Seite empfehlen