1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Navigon Karten zwingend nur über WLAN?

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von Linkshand, 27.01.2011.

  1. Linkshand, 27.01.2011 #1
    Linkshand

    Linkshand Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit zwei Wochen Besitzer des Samsung Galaxy S und mehr als zufrieden mit dem Gerät. Ferner bin ich heute erst Teilnehmer dieses Forums geworden, habe aber schon seit längerem die Beiträge gelesen.
    Dennoch habe ich keine, für mich befriedigende, Antwort auf meine Frage gefunden:
    Muss man unbedingt die Karten für die Navigationssoftware NAVIGON per WLAN herunterladen? Ich habe zu Hause kein WLAN.
    Falls es möglich wäre über den PC die Software und Karten zu laden, möchte ich es nicht unbedingt versuchen, weil ich halt noch nicht so fit bin im Umgang mit dem Galaxy und nicht genau weiß, wo ich die Software speichern soll.
    Falls es auch über die "normale" Handyinternet-Verbindung geht, aber dafür mehrere Stunden dauert, ist das kein Problem für mich.

    Noch eine kurze Anmerkung: Ich habe beim Verfassen dieses Beitrages noch nicht gefunden, wo ich das Unterforum einstellen kann. Bin halt etwas ungeduldig. Also, sorry, falls ich im falschen Forum gelandet bin.

    Danke für im voraus für eure Antworten.

    Linkshand
     
  2. Kev, 27.01.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Willkommen im Forum :)

    Macht nix, hab Deinen Beitrag ins Forum Apps: Navigation verschoben. ;)


    Edit: Such aber mal hier im Unterforum, ich bin mir sicher, die Frage ist nicht neu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
  3. Hille, 27.01.2011 #3
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hallo.

    Ok, ich kenne die Navigon Software jetzt nicht, aber...
    ...soweit ich weiß muss man es nicht. Aber in der Regel ist die heimische WLAN Anbindung deutlich flotter als ein 3G-HSDPA Netz (UMTS) oder vielleicht eine GSM Anbindung. Zumal du bedenken solltest, dass jede Funkzelle ein "shared Medium" ist, d.h. alle Handies, die in einer eingebucht sind, teilen sich die Bandbreite, die die Zelle zur Verfügung stellt.

    Die Navigon Software selbst kannst Du als ganz normale App aus dem Android Market herunter laden. Das macht aber nur einen Bruchteil des Gesamtpaketes aus. Das Kartenmaterial wird nachträglich von der App vom Navigon Server herunter geladen. Ich denke nicht, dass Du das der App vom PC aus unterschieben kannst.

    Schön für Dich, aber nicht für alle anderen, die sich gerade in der Funkzelle befinden. Du blockierst dann nämlich für ziemlich lange Zeit einen nicht unerheblichen Teil der Bandbreite. Die Karten können schon mehrere hundert MB groß sein. (Bei TomTom sind beispielsweise die Karten für die normalen Navis für Europa ca. 2,2GB groß!! Das dürfte bei Navigon nicht viel anders sein.)
    Last not least wird Dein Datentarif extrem belastet. In der Regel wird Dir die Geschwindigkeit nach spätestens 1GB Volumen auf GSM (56kBit/sec) gedrosselt - da wird der Download NIE fertig! Oder noch schlimmer: alles was über Dein Inklusivvolumen hinaus geht, darfst Du MB-weise zu horrenden Preisen zahlen. Da wird das Ding schnell zur Kostenfalle.
    Kauf Dir einen billigen AccessPoint für zu Hause. Kostet 30EUR und ist schnell eingerichtet. Der macht sich - auch weil ja mit Kartenupdates zu rechnen ist - seeehr schnell bezahlt.

    Einfach in das gewünschte Unterforum klicken und dann auf "Neues Thema". Ich würde aber sagen, dass das nicht Galaxy spezifisch ist, sondern in die generele App Ecke gehört.

    Gruß - Hille.
     
  4. Kev, 27.01.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ist doch längst verschoben.
     
  5. Hille, 27.01.2011 #5
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    @Kev: Ich schreib halt in der Regel etwas länger an meinen Postings. Als ich angefangen hab, war Dein Post noch gar nicht da....
     
  6. Schleicher, 27.01.2011 #6
    Schleicher

    Schleicher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Übers Mobilfunknetz geht es gar nicht.
    Lad Dir Navigon Fresh runter und installier es, dann kannst Du die Karten normal über den PC mit normaler Inet-Verbindung runterladen.
    Und die Software packt Dir die Karten schon dahin, wo sie hingehören.
     
  7. Linkshand, 27.01.2011 #7
    Linkshand

    Linkshand Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Hallo und Danke an Alle,

    toll, dass ihr so schnell antwortet. Ich werde es mal mit NaviFresh probieren.
    Beruflich komme ich leider erst morgen dazu. Werde dann aber danach meine Erfahrung hier kundtun.

    Gruß,
    Linkshand
     
  8. Schleicher, 27.01.2011 #8
    Schleicher

    Schleicher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    432
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wenn Du jetzt nochmal den Dankebutton betätigst, würd ich mich freuen. :D
     
  9. Linkshand, 27.01.2011 #9
    Linkshand

    Linkshand Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ein Dankbutton würde doch nicht ausreichen. Daher habe ich den weggelassen.
    Um nicht das Forum mit meiner Lobeshymne zu sprengen :winki:, begnüge ich mit einem ehrlichen:

    DANKE

    :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen