1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigon MobileNavigator Folgekosten?

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von Slayer666, 03.09.2010.

  1. Slayer666, 03.09.2010 #1
    Slayer666

    Slayer666 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    moin moin,

    da navigon dem ************ des navigators endlich verkehrsinfos spendiert hat, denke ich zurzeit über den kauf nach.
    wenn ich die vollversion im market kaufe, muss ich dann noch irgendwelche jährlichen abos für die ganzen funktionen abschließen, oder bringt die app alle funktionen wie die verkehrsinfos und blitzer schon mit?
     
  2. TeKaCe, 03.09.2010 #2
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Das hier bringt sie für 59,90 € (Europa/40) bzw. 49,90 (Regional) von Haus aus mit:

    NAVIGON MobileNavigator für Android | NAVIGON. And the world is yours

    Blitzer sind also drin.

    Zum Thema Verkehrsinfos (heißt dort "TrafficLife") schweigt sich Navigon bislang aus - zumindest, was den Preis betrifft, sind der Webseite (noch?) keine Informationen zu entlocken.

    Das System baut (ähnlich wie GoogleNavigation) auf Bewegungsdaten aktiver Nutzer auf, ist also mit TMC/TMC PRO nicht direkt zu vergleichen.

    TrafficLife funktioniert ausschließlich in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Norwegen, den Niederlanden, Schweden und im Vereinigten Königreich (UK).
     
  3. nitram777, 03.09.2010 #3
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Funktioniert TrafficLive über mobilen Datenverkehr? Falls ja, kommt es für viele beim Roaming ja nicht in Frage.
     
  4. TeKaCe, 03.09.2010 #4
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ja, das tut es. Und nein, das ist in der Tat ein Manko. Wobei sich der Traffic in überschaubaren Grenzen halten dürfte. Aber es kostet trotzdem beim Roaming.
     
  5. athurdent, 05.09.2010 #5
    athurdent

    athurdent Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.05.2009
    In der Telefoninfo beim Akkuverbrauch von Programmen kann man auch sehen, wieviel Traffic sie im Einzelnen erzeugen.
     

Diese Seite empfehlen