1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navigon oder Sygic?

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von Nellgard, 11.04.2012.

  1. Nellgard, 11.04.2012 #1
    Nellgard

    Nellgard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Hallo Community,
    ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Navisoftware die Europaweit funktioniert. Auf meinem alten Handy nutze ich die Software von Sygic und die gefällt mir richtig gut, die Kartengrößen von Europa liegen mit ca, 1,8 GB auch noch im erträglichen Ramen. Nun wollte ich mal wissen ob jemand schonmal Navigon im Vergleich genutzt hat und sagen kann welches besser ist? Ich nutze die Software auch im Ausland also ist die Offline Lösung zwingend, außerdem wäre ein Traffic Integration nett. Bei Sygic gibts das für Android glaub ich für 59,99€ mit Traffic-Assistent. Bei Navigon 69,99€ da muss man jedoch die Traffic-Meldungen dazubuchen oder ? Vielleicht gibt es noch andere schöne Lösungen die mir noch nicht aufgefallen sind?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2012
  2. HaPe1968, 12.04.2012 #2
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    habe mit Sygic (auch unter ICS) beste Erfahrungen und würde es dir empfehlen.
     
  3. Belerias, 16.04.2012 #3
    Belerias

    Belerias Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hallo
    Ich habe sowohl sygic als auch navigon auf dem Note

    Navigon finde ich persönlich ausgereifter z. B. Wird beim navigon automatisch die Musik leiser bei einer Anweisung bei sygic nicht.

    Auch die sprachausgabe finde ich bei navigon ausgereifter.

    Pluspunk bei sygic ist natürlich der Preis, wenn dieser eine rolle spielt ist sygic erste Wahl, ansonsten würde ich navigon empfehlen.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    bbfh bedankt sich.
  4. HardstyleTeddy, 17.04.2012 #4
    HardstyleTeddy

    HardstyleTeddy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Eindeutig Navigon
    Die probleme bei Sygic sind einfach das die Maps total unaktuell sind und die Poi blitzer datenbank auch selten aktualisiert wird.

    Immer bei Großen Patches wurde die Deutschland Karte aktualisiert
    und es steht bei Sygic die Version 12 an und ich Wette das man dies wieder kaufen muss um auf den Aktuellen stand zu bleiben.
    Bei Navigon kaufst du es dir einmal dann hast du die beste Version und es wird immer geupdatet.
     
  5. DPT, 18.04.2012 #5
    DPT

    DPT Android-Guru

    Beiträge:
    2,305
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Naja, wenn man bedenkt wie lange navigon schon Probleme mit ICS hat...

    Gesendet von meinem HTC HD2 mit Tapatalk 2
     
  6. HaPe1968, 18.04.2012 #6
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    ich finde Sygic auch wesentlich besser und frischer
     
  7. slev1n, 18.04.2012 #7
    slev1n

    slev1n Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Bin auch ein Sygic user, das einzige was mich stört das statt den Straßennahmen die Bezeichnung genannt wird (zB. B234 statt Dorfstraße)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  8. HaPe1968, 18.04.2012 #8
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    bei mir aber nur außerhalb von Ortschaften, innerhalb von Ortschaften wird der Name angezeigt.
    PS: Mit der Beta 12.1 dann auch unten immer der Name und Ort, auf dem du gerade fährst.
     
  9. slev1n, 18.04.2012 #9
    slev1n

    slev1n Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Okay, vllt hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte das was die Dame spricht, also in 100metern biegen sie links in die B33432 (hätte halt lieber Wasweißichstraße) oder ist es Einstellungsprob?
     
  10. HaPe1968, 18.04.2012 #10
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    hast du unter regional eine TTS-Stimme aktiviert? Nur diese können Namen ansagen, was dann auch geht.
     
  11. slev1n, 18.04.2012 #11
    slev1n

    slev1n Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Das könnte es gewesen sein, danke. Kann ja keiner finden wenn die stimmen so komisch angeordnet sind.
     
  12. jug

    jug Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Ich als Motorradfahrer möchte das Navigationsprogramm nur akustisch benutzen, d.h. ich habe das Telefon in der Jackentasche und höre nur auf die Anweisungen. Bei Sygic habe ich jedoch das Problem, dass sobald man den Bildschirm ausschaltet, auch keine Anweisungen mehr kommen. Somit kann ich das Programm praktisch nicht für den Motorradbetrieb einsetzen. Wie sieht das denn bei Navigon aus? Spricht das Gerät auch noch, wenn man den Bildschirm ausschaltet?
     
  13. Luca77, 03.09.2012 #13
    Luca77

    Luca77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,575
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Ja.
     
  14. HaPe1968, 03.09.2012 #14
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das kann man in den Optionen Einschalten, nennt sich glaub ich "Navigation im Hintergrund", außerdem kann/muss man einstellen, wie lange GPS im Hintergrund aktiv bleibt. Default ist beides auf aus, damit das Navi nicht den Akku leert, weil es im Hintergrund vergessen wurde.
     
  15. j1gga84, 11.09.2012 #15
    j1gga84

    j1gga84 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    5,958
    Erhaltene Danke:
    4,780
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S (SM-T805)
    Navigon hat keine Tunnelführung, außerdem gibt es Probleme mit der aktuellen Version. Die Karten sind bei Sygic aktuell genug, POI's (auch Blitzer) kann man sich von anderen Seiten nachladen, außerdem ist der Preis geringer, somit würde ich Sygic empfehlen :thumbup:

    Gruß
     
  16. fred_999, 11.09.2012 #16
    fred_999

    fred_999 Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Was soll dir denn Tunnelführung bei einem Smartphone bringen?

    Das funktioniert IMO nur bei Festeinbauten, die Zugriff auf die Kfz-Sensoren haben, vernünftig.

    Gruß
    Fred :)
     
  17. HaPe1968, 11.09.2012 #17
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Tunnelführung beherrschen auch Smartphones oder spezielle Navis ganz gut, eigentlich seit Jahren. Lage und Beschleunigungssensoren werden dazu verwendet. Natürlich übersteht das nicht 20min Stop&Go im Tunnel, aber im Normalfall trotzdem meist hilfreich.
     
    fred_999 und j1gga84 haben sich bedankt.
  18. docadams, 11.09.2012 #18
    docadams

    docadams Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Navigon beherrscht das insoweit, dass es die letzte gemessene Geschwindigkeit weiter fährt. Wenn man naturlich z.B. nach Tunneleinfahrt gaaanz langsam von 80 auf 100 beschleunigt, kriegt das sicher kein Handybeschleunigungssensor mit.

    DocAdams
    gesendet mit freundlicher Unterstützung von SGS+ und ... Tapatalk ;-)
     
    fred_999 bedankt sich.
  19. naturelle, 11.09.2012 #19
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Welche Navi-App soll das denn Deiner Meinung nach nutzen?
     
  20. HaPe1968, 11.09.2012 #20
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Sygic sagt mir durchaus, wann ich im Tunnel rechts raus soll.
    Besser macht es aber z.B ein TomTom 720 trotz seines betagten Alters von ca 5 oder 6 Jahren.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. navigon vs sygic