1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Navigon Select Neues Handy

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von Yellowstone, 11.06.2011.

  1. Yellowstone, 11.06.2011 #1
    Yellowstone

    Yellowstone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Hallo
    Nachdem ich mein LG verkauft habe und das Galaxy 2 mit Navigon nutzen wollte habe ich festgestellt das mir nur die üblichen Deutschland/Schweiz/Österreich Karten zur Verfügung stehen.Anruf bei Navigon und IMEI vom Galaxy 2 wurde freigeschaltet für Europa 20 das ich mal erworben hatte.
    Nun wollte ich per Navigon Fresh die Karten installieren.
    Hab jetzt folgende 2 Probleme

    Navigon Fresh erkennt das SG 2 nur UM USB-Speicher Modus und da ist ja die SD Karte abgeschaltet
    Wenn ich aufs Telefon die Europa 20 lade sind die Karten zwar auf dem gerät aber im Programm sind nur die 3 auszuwählen?

    Hat jemand eine Idee
     
  2. Linx, 11.06.2011 #2
    Linx

    Linx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Im Market steht in der Navigon-Beschreibung:

    Samsung Nutzer: bitte ausschließlich über WLAN laden!
     
    Yellowstone bedankt sich.
  3. KingofWWW, 23.06.2011 #3
    KingofWWW

    KingofWWW Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Ist die Lizenz von Navigon an die IMEI gebunden oder an das Google-Konto wie die übrigen Apps?
     
  4. Yellowstone, 23.06.2011 #4
    Yellowstone

    Yellowstone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    An die IMEI..........................
     
  5. Lemmi, 23.06.2011 #5
    Lemmi

    Lemmi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Ich hab die Select mit diversen Zusätzen dazu gekauft. Handywechsel war kein Problem, ein Anruf bei Navigon und die Imei wurde angepasst. Ging ruckzuck.
     
  6. Yellowstone, 23.06.2011 #6
    Yellowstone

    Yellowstone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Hab ich auch

    Aber ich hab das Problem das die 20er Europa Karte auf dem Gerät ist aber nur die 3er erkannt wird?
     
  7. Bodo, 23.06.2011 #7
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Die Karten sind damit gemeint!
     
  8. Yellowstone, 24.06.2011 #8
    Yellowstone

    Yellowstone Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Ja das mit dem WLAN hab ich auch so verstanden aber per WLAN werden die bei mir gar nicht geladen.
    Sol ich die nochmal löschen?
     
  9. oberurseler, 06.10.2012 #9
    oberurseler

    oberurseler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2012
    ich habe versucht mein frisch erworbenes Navigone Kartenpaket von Iphone auf Android mitzunehmen.. fehlanzeige!
    Der "Support" sagte mir ich müsse die Karten für Android nocheinmal kaufen.
    Da ich solch ein Geschäftsgebaren nich unterstützen kann werde ich mich nach einem seriöseren Anbieter umschauen.
    NAVI GONE:thumbdn:
     
  10. HaPe1968, 09.10.2012 #10
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Alle mir bekannten Navianbieter handeln gleich. Alle Käufe (Software, Karten und Erweiterungen) gelten immer nur für eine Plattform.

    Ehrlich gesagt auch verständlich, all das muss ja auch für die div. Plattformen jeweils neu gepflegt werden.
     
  11. AlfredENeumann, 09.10.2012 #11
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,197
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Navigon select ist nicht direkt an die IMEI gebunden.
    Wichtig ist nur das du z.B: ne D1 Karte im Gerät hast. Damit kannst du Navigon select und Karten runterladen. In Navigon Fresh mit nem neuen Usernamen anmleden und gut ist.
     
  12. anflach, 17.04.2013 #12
    anflach

    anflach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2013
    IMEI - mag sein.
    Telekomvertrag ein Muss.

    Ja. Ich habe mir das Europapaket als InApp unter der select Version gekauft. Nach einem Providerwechsel und Kauf der DACH Version verweigert Navigon die Freischaltung der Europakarten und behauptet, die wären an den Telekomvertrag gekoppelt. Ich soll die neu kaufen müssen.

    Ich versuche nun eine Sammelklage mit anderen anzustreben.
    a) Die Karten sind zum regulären Preis erworben worden. Es handelt sich keinesfalls um select-spezifische Komponenten.
    b) Beim InApp-Kauf wurde diese Kopplung verschwiegen!! (Transparenz der AGBs gleich null)
    c) Die Kopplung unabhängiger Module an einen Vertrag eines Dritten zu koppeln ist nicht zulässig. Ich habe die Karten bei Navigon rechtmäßig erstanden und nicht in einem T-Punkt. Und den regulären Preis habe ich auch bezahlt.

    Wem ähnliches widerfahren ist und das Gefühl hat beschissen worden zu sein, der fühlt meiner Meinung nach richtig. Bitte bei mir melden. Ich möchte mich zur Wehr setzen. Nur allein wird das schrierig, weil wegen des geringen Streitwertes weder ein Anwalt noch ein Richter an einem solchen Verfahren Interesse haben dürften. Das hat mir ein befreundeter Anwalt gesteckt.
     
  13. oberurseler, 17.04.2013 #13
    oberurseler

    oberurseler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2012
    ich bin sofort dabei ..mich haben die A... auch beschissen!
    wenn ich drüber nachdenke bekomm ich schon wieder 180er Puls
    ich hab den Scheiß deinstalliert und freue mich daß google navi ein besseres Navi hinbekommen hat als navigon und das kostet garnix.. und funktioniert weltweit!!!
     
  14. anflach, 18.04.2013 #14
    anflach

    anflach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2013
    Ich habe mich gerade an die AKTE Redaktion von SAT1 gewandt. Ich hoffe, dass die einen Bericht über die Geschäftspraktiken von Navigon/Garmin bringen. Jeder der sich auch betrogen fühlt, sollte sich ebenfalls mal an die Akte wenden. Ich kann jede Form der Aufregung verstehen - aber bitte schildert den Fall so seriös wie möglich. Ich hätte die Navigon-Hotline Tante auch durch den Telefonhörer ziehen können, aber nun ist mir daran gelegen, das nicht einfach ruhen zu lassen, sondern Unrecht als solches nennen. Für Navigon ist das Vorgehen ein goldenes Kalb. Der Playstore nennt 1.000.000 bis 5.000.000 Installationen. Wenn man nur 1% der Kunden betroffen ist, dann geht es schnell um einen Millionenumsatz. Ich vermute mal, dass ein hier um einige Millionen geht. Bei 100.000 Kunden, die 30 Euro im InApp-Store gelassen haben, ist man schon bei 3 Millionen Euro. Tolle Geschäftsidee. Nur leider nicht vereinbar mit deutschem Vertragsrecht.

    Sehr geehrte Redaktion
    ich habe ein Problem mit der Fa.Garmin, welche das Produkt Navigon über den Google AppStore vertreibt.
    Zur Sachlage:
    Mit meinem Telekomvertrag erhielt ich die Software "Navigon select" für zwei Jahre kostenfrei. Diese hat allerdings nur eine Deutschlandkarte. Das damalige Versprechen, dass man die Software durch einen InApp Kauf unbegrenzt nutzen kann, war schon missverständlich. Denn die Nutzung der Software ist nach wie vor an den Telekom-Mobilfunkvertrag gebunden. Das eigentliche Problem habe ich aber mit den regulär gekauften Modulen, die für alle Versionen gleich sind, z.B. die Europakarten. Diese hatte ich mir, sowie viele andere, über einen InApp Kauf innerhalb der Navigon select Version gekauft. Diese Karten sind nicht speziell an die Navigon select-Version gefertigt, sondern es handelt sich um "Module", die für alle Versionen funktionieren und auch in allen Versionen zum gleichen Preis angeboten werden! Nach meinem Wechsel des Mobilfunkanbieters habe ich mir nun das kostenpflichtige Navigon DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) zugelegt, weil ich ja unter anderem die Europakarten bereits gekauft habe. Die Fa. Navigon verweigert jedoch die Freischaltung der unter der Navigon select zum regulären Preis erworbenen Produkte und verweist auf eine Kopplung an den Mobilfunkvertrag der Telekom. Ich müsse die Karten erneut kaufen erklärte mir die Hotline.
    Fakt ist folgendes. Zu keinem Zeitpunkt des InApp-Kaufs erfolgte ein Hinweis auf eine derartige Kopplung (absolute Intransparenz der AGB). Da es sich wie beschrieben nicht um spezifische Komponenten der Navigon select-Version handelt, sondern um Erweiterungen der gesamten Navigon-Serie, die auch zum regulärem Preis erworben wurden, ist eine derartige Kopplung an einen Vertrag mit einem Dritten auch nicht zulässig. Ein befreundeter Anwalt hat mir die korrekte Sicht der Dinge bestätigt. Wenig Mut machte er mir allerdings bei der Durchsetzung meiner Rechte. Seiner Meinung nach "haben nur wenige Anwälte und Richter" wegen des geringen Streitwertes ein Interesse an einem Prozess. Dies macht sich Garmin zu Nutze und speist die Kunden mit Ihren Ansprüchen einfach ab. Für den einzelnen Kunden mag es "nur" um 30 Euro gehen, aber Garmin macht mit solchen Geschäftspraktiken richtig Umsatz. Bei der Anzahl von geprellten Kunden kommen da schnell hohe Summen zusammen. Immerhin haben über 14.000 Kunden eine Bewertung im Google Playstore hinterlassen. Installiert haben die Software laut Playstore zwischen 1 Million und 5 Millionen Kunden. Da geht es dann in Summe schnell um Millionen, die Garmin versucht unrechtmäßig erneut einzustreichen. Über eine Berichterstattung der Geschäftspraktiken der Fa. Garmin wäre ich sehr dankbar. Ich habe bereits in mehreren Foren Aufrufe zu einer Sammelklage eingestellt. Ich habe nicht vor klein beizugeben.
    Hochachtungsvoll
    Andreas Flach
     
    Andi76 bedankt sich.
  15. Andi76, 18.04.2013 #15
    Andi76

    Andi76 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Drücke die Daumen das die sich drum kümmern wobei ich es nicht glaube.

    Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen