1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navisoftware - Aber welche? CoPilot, Sygic, iGo, NDrive?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von sandrodadon, 19.12.2011.

  1. sandrodadon, 19.12.2011 #1
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Hallo an alle !

    Ich habe mich lange Zeit nicht um Navisoftware gekümmert, da ich aber jetzt ein Galaxy Note habe das größe und schneller als mein "echtes" Navi ist, suche ich möglichst gute Navigationssoftware für Android.

    Aber irgendwie habe ich die übersicht verloren.
    Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, CoPilot habe die beste Routenführung - oder zumindest besser als Sygic.

    Wie seht ihr das?
    Würdet ihr kaufen?

    CoPilot? Sygic? iGo? NDrive?

    Welches hat die beste Routenführung, welches läuft am stabilsten, welches hat die besten Features (z.B. Stau vor dem losfahren via Wlan laden o.ä.)

    Gruß
    Sandro
     
  2. smartphoenix, 19.12.2011 #2
    smartphoenix

    smartphoenix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,344
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Es gibt momentan kein besser funktionierendes und vollwertigeres Navi, als das von Navigon.

    Momentan für unglaubliche 44,44 Euro in der Europa Version. Da kann man absolut NICHTS verkehrt machen.

    Ich nutze das Navigon auf meinem iPhone und bin absolut begeistert. Natürlich kenne ich MANCHMAL einen etwas kürzeren Weg. Doch sein wir mal ehrlich...ein Navi brauche ich nur dann wenn ich den Weg NICHT kenne, ODER ich mit Stau Assistent fahren möchte.
     
  3. jna, 19.12.2011 #3
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
  4. sandrodadon, 19.12.2011 #4
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Also ich sehe hier 57 Seiten ;)
    Der 2. Thread ist ja so gut wie tot aber den ersten habe ich wegen dem Suchbegriff "Navisoftware" nicht gefunden :D
    Ich gebe mich geschlagen und lese den 1. Thread durch, der ist ja auch ordentlich lang !

    Ich mache hier mal zu
     
  5. altkanonist, 19.12.2011 #5
    altkanonist

    altkanonist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    habe Motorola Defy und war erstaunt, dass man mit Google Maps auch navigieren kann. Nachteil: Man muss online sein, was im Ausland teuer wird.
    Da war der Entschluss für Navigon natürlich nicht weit. Aber für welchen Preis. Nun bin ich seit ein paar Tagen bei Sygic und ehrlich begeistert. Nicht schön ist, dass sich Sygic zunächst als kostenlos anpreist aber in Wirklichkeit dann doch 7,49€ kostet. Erst richtig teuer wird es, wenn man auch Sygic Real-Time Traffic haben will. Dann kostet es für Europa ca 20,00€ jährlich.
    Aber: Die Installation von Sygic und wählbaren Karten lief einwandfrei und bis jetzt arbeitet es sehr gut. Es ist die 7,49€ (ohnre Stauumfahrung) wert.
     
  6. chriz77, 19.12.2011 #6
    chriz77

    chriz77 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Wie wäre es mit der Kostenlosen Software : Navfree ? Für eine Software die umsonst ist, kann ich es nur empfehlen!
     
  7. wasabi68, 20.12.2011 #7
    wasabi68

    wasabi68 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC One A9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016 (SM-T585)
    Grundsätzlich kann ich diesen Aussagen voll zustimmen. Die Navisoftware von Navigon funktioniert super und das auch völlig offline, was die meisten anderen nicht tun. Aktuell muss ich aber etwas Dampf ablassen angesichts der Supportpolitik des Herstellers: Ich will gerade mein Navigon (auf der Webseite des Herstellers gekauft) von meinem alten Legend auf mein neues Android Smarty übertragen. Der Support sagt eiskalt:

    - Das geht nur bei iOS und Windows Phone
    - Das geht bei Android nur im Rahmen eines Gerätetauschs wegen Defekt. Nachweis erforderlich!
    - Das geht gar nicht, weil eng an die IMEI gekoppelt!

    Sowas von widersprüchlichen Aussagen kann man doch niemandem erzählen!!

    Ich fühle mich sowas von vera...t! Scheinbar habe ich vor gut einem Jahr knapp 80 Euro in den Sand gesetzt!

    Bitte dies bei der Kaufentscheidung mit bedenken!
     
    floehde bedankt sich.
  8. carafaja, 21.12.2011 #8
    carafaja

    carafaja Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Navigon ist schon gut, aber ich würde im Moment die Finger davon lassen.

    Das neueste Update (4.0.1) führt auf vielen Samsung-Geräten nach wenigen Minuten zum Absturz - auch ohne dass navigiert wird.

    Die Reaktion von Navigon darauf: Die Geräte sind seit Neuestem einfach nicht mehr kompatibel. Grotesk ist, dass sie es ja vorher (4.0.0) waren, auch direkt nach dem 4.0.1er Update. Erst nach den Fehlermeldungen von Usern hat sich Navigon dazu entschlossen, die Nutzer dieser Geräte abzuklemmen.

    Was die Käufer der (nicht billigen) Software nun machen, bei denen es nun nicht mehr benutzbar ist - es aber vorher lief, ist unklar. Eventuell bastelt Navigon an einem Patch, vielleicht lassen sie es auch darauf beruhen - vom Support erfährt man ja nix.

    Also, ich würde wie gesagt die Finger davon lassen.
     
  9. altkanonist, 21.12.2011 #9
    altkanonist

    altkanonist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    @jna
    Was nützt bei Android Navigation ein altes Thread. Schon allein die Preise stimmen nicht mehr. Wenn ich mich recht entsinne kostete Navigon noch vor einigen Monaten wesentlich mehr. Aber auch jetzt ist es mir noch zu teuer. Ich nehme an, auch in Funktion und Leistung hat sich seit einem halben Jahr einiges Getan.
     
  10. Wingnut, 21.12.2011 #10
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)

    Deswegen nur über den Market kaufen!

    Ich hatte null Probleme als ich vom Nexus S zum Galaxy Nexus gewechselt bin. Alle meine Produkte wurden übernommen und ich konnte alles weiterhin nutzen ohne nochmal Zahlen zu müssen.
     
  11. wasabi68, 21.12.2011 #11
    wasabi68

    wasabi68 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC One A9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016 (SM-T585)
    Inzwischen bin ich auch schlauer :sad:

    Kannst ja Solidarität mit den Opfern zeigen, indem Du Dich bei unserer Petition beteiligst!

    bertrag Navigon-Lizenz auf neues Android-Smartphone - Online Petition

    VG, wasabi68
     
  12. nonick, 22.12.2011 #12
    nonick

    nonick Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Ich hab mir Anfang des Jahres Sygic (Aura) DACH für nen Zwanni geholt und bin voll zufrieden damit.
    Die Grafik find ich Klasse und angekomen bin ich auch immer.
     
  13. cygnus-a, 22.12.2011 #13
    cygnus-a

    cygnus-a Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Gerade Sygic fand ich relativ unprofessionell und eine Stufe schlechter als Navigon. An Sygic gefiel mir z.B. folgendes nicht:

    - oft unbrauchbare Routenführung, wenig Optionen
    - nervige Sprachansagen
    - kitschige Darstellung (lila/grün-Palette, zu großer Positionspfeil)

    Inzwischen bin ich bei Navigon 4.0 gelandet und bin zufrieden. Meiner Meinung nach ist Navigon eine Klasse besser als Sygic, speziell bei Routenführung, Stabilität, Darstellung und Sprachausgabe. Navigon ist sicher nicht perfekt, aber für mich immer noch die mit Abstand beste Navi-App. Die aktuelle Version 4.0.1 läuft auf meinem Samsung Galaxy S II übrigens stabil und problemlos.

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  14. Wingnut, 22.12.2011 #14
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich habe heute Sygic mal getestet und bin begeistert. Auf dem Galaxy Nexus kommt die Grafik richtig genial zu Geltung und die Routenführung war auch sehr gut.

    Der Spurenassistent ist mindestens 2 Klassen besser als bei Navigon oder CoPilot.

    Das einzige was mir nicht ganz so gefällt ist die Farbgebung, der Rest aber ist klasse.
     
  15. Carlu, 25.12.2011 #15
    Carlu

    Carlu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Sygic DACH kostet im Christmas Sale € 11,99 und bietet für mich damit ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.
    Sygic | Sygic GPS Navigation for Android

    50 Schleifen für Navigon sind mir schlichtweg zu viel. Und perfekt ist Navigon auch nicht, nach allem was man so liest.
     
    DPT bedankt sich.
  16. Tralien, 29.12.2011 #16
    Tralien

    Tralien Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.03.2011
    auch hier nochmal die frage:

    gibt es ein kostenloses navi, das komplett offline funktioniert?

    habe navfree getestet mit einem wifi only tablet, da kann man unterwegs nichtmal ne adresse eingeben, weil die adressuche internet erfordert :(

    also gibts überhaupt ein kostenloses offline navi, also komplett offline? auch wenn ein paar kb mich nicht umbringen...wenns de kein wlan im auto hast gehts halt net :p

    danke
     
  17. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
  18. altkanonist, 02.01.2012 #18
    altkanonist

    altkanonist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Habe mich nach der Testperiode doch nicht für Sygic entschieden. Lief auf dem Defy nicht stabil genug. Anzeige und/oder Sprache hängen oft. Das auch, wenn man die meisten Optionen abgewählt hat.
     
  19. marcopolo, 02.01.2012 #19
    marcopolo

    marcopolo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Phone:
    Sony Z1
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511

    Damals gab es die Kaufoption über den Market noch nicht. Daher haben die Kunden wie auch ich die als erstes Navigon vertraut haben nun die Probleme beim Gerätewechsel. Ich mutmaße das Navigon die alten Lösungen aus dem System haben möchte.
     
  20. elknipso, 04.01.2012 #20
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    ich ärgere mich im Moment über navigieren auch.
    der Support ist unter aller Sau und die Software ist unter Android 4 noch extrem verbugt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen