1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navit spielt verrückt

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von heinzi84, 09.07.2011.

  1. heinzi84, 09.07.2011 #1
    heinzi84

    heinzi84 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Wollte mich eigentlich an den anderen Thread anhängen, aber da taucht doch schon eine andere Problematik auf.
    Meine Frage bezieht sich auf die Handhabung/Einstellung auf die Software von Navit.
    Alles per Market:
    -Navit runtergeladen
    -Karte installiert (waren glaub ich an die 1 GB)
    -nutze es ausschließlich per GPS, kein Internet
    Leider gibt es eine Anleitung nur in english und bezieht sich mehr auf die Installation.
    Heute wieder ein Versuch gestartet...ohne Erfolg.
    Dann herausgefunden, dass man erst die Navi-Funktion von Google starten muß, dann wird man gefragt, ob es per Navit erfolgen soll.
    Dieses habe ich dann bestätigt.
    Leider haut er mir sämtliche Stadtteile durcheinander und sogar das Ziel(Strasse,Nebenort) erkennt er nicht.
    Auch findet er plötzlich nicht meinen Standort, Google schon.
    Meine Frage:
    Wie stellt man definitiv seinen Standort ein und muß man das Ziel im Google eingeben, oder im Navit?
    Bei Google wäre es ja auch nicht kostenlos.
    Muß man ständig hin-und herschalten?
    Dieses App hat mir schon Stunden und Nerven gekostet.
    Will jetzt auch nicht hören: "Dann kauf dir was", oder kauf dir ein Navi.
    Es ist für mich ein schöner Nebeneffekt, der aber, wenn solch eine Software auf dem Markt angeboten wird, funktionieren sollte, bzw. eine Anleitung vorhanden sein sollte.
    Danke für Infos.
     
  2. telin2011, 11.07.2011 #2
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ich habe mir auch Navit runtergeladen, Karte von Planet-Extractor runtergeladen, alles weiß, ich habe schon etliche Hilfe-Foren durchgelesen, bin aber mit den Nerven am Ende :confused:
    Kann mich deinem nur anschließen heinzi84...
     
  3. mike312, 11.07.2011 #3
    mike312

    mike312 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Ihr müsst, wenn Navit gestartet ist, einfach auf die Karte tippen (die Suche über die Menütaste funktioniert wie ich finde noch nicht so toll).
    Nun sollte sich das Hauptmenü öffnen.
    Dann auf Aktionen, Ort und dann den Ort eingeben und auswählen. Dann Straße wählen, Straße eingeben und auswählen, dann Hausnummern wählen, eingeben und mit dem Haken links neben dem Eingabefeld bestätigen. Im folgenden Menü dann auf Als Ziel setzen drücken und warten bis die Navigation gestartet wurde.
    3D Ansicht lässt sich im Hauptmenü unter Einstellungen, Anzeige, 3D wählen.

    Navit hat eine super Routenführung (hat mich bisher immer zuverlässig ans Ziel gebracht). Nur die Bedienung ist nicht ganz so schön. Wird aber sicherlich noch komfortabler werden.


    PS: Die Karte Karte vom Planet Extractor muss in navitmap.bin umbenannt werden und auf der SD-Karte im Ordner Navit gespeichert werden.
     
  4. telin2011, 12.07.2011 #4
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire

    Tut mir Leid, aber da war ich schon, habe schon alles nach etlichen Anleitungen gemacht, erfolglos, kann es an etwas anderem liegen ???:glare:
     
  5. heinzi84, 12.07.2011 #5
    heinzi84

    heinzi84 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Heute war wieder ein Versuch...
    Zeigte mir den aktuellen Standort an, hab dann das Ziel eingegeben und das war es wieder.
    Allerdings hat er mir fast auf den Meter genau gezeigt, wo ich bin.
    Sogar in einer Hofeinfahrt.
    Aber klasse, dass sehe ich auch durch die Scheibe vorne.
    War nix mit Route und Sprachausgabe.
    Sage ja nicht, dass das Programm schlecht ist, möchte nur eine vernünftige Beschreibung zur Einstellung haben.
    Die von mike312 hab ich schon öfter durchgekaut, ohne Erfolg.
    Zumindest habe ich aber die Karte vorliegen und brauchte nix umbenennen, einfach nur Navit an und über den Hörer links unten klicken und auf "1. Karte runterladen", dann auf Deutschland und gut is.
     
  6. telin2011, 13.07.2011 #6
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ja, beim ersten Starten steht ja da "Download first map". Aber im Menü, habe ich keinen Hörer gefunden, oder den Button "Download first map". Es kann auch an meinem HTC WF liegen, ja ich weiß das ich eigtl. im falschen Forum bin:w00t00:, aber ich bin so :confused: das ich das sogar auf mich nehme ...:blink:

    Gruß
     
  7. mike312, 13.07.2011 #7
    mike312

    mike312 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Navit hat 2 Menüs:
    1. Einfach auf den Bildschirm tippen und es öffnet sich das Hauptmenü. Hier können aber keine Karten heruntergeladen werden.

    2. Die Hardwaretaste für die Einstellungen drücken (mit der man auf dem Android-Homescreen in das Menü zum Wechseln des Hintergrunds, den Einstellungen etc. kommt, hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt). Dies muss aber bei der Kartendarstellung und nicht im Hauptmenü von Navit gemacht werden. Dann kannst du "1. Karte herunterladen" auswählen.
     
    telin2011 bedankt sich.
  8. telin2011, 13.07.2011 #8
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ach danke, ich hoffe das ist die Lösung, zumahl es die Taste auch bei HTC gibt :w00t00:, habe mir schon extra 16GB SD bestellt und dann gehts offline ab in den Urlaub :flapper:
     
  9. heinzi84, 14.07.2011 #9
    heinzi84

    heinzi84 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Wenn Navit dir nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. :flapper:
     
  10. telin2011, 14.07.2011 #10
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Hoffen wir mal nicht :cool2:
    Aber irgendwie verfolgt mich in Sachen Apps das Unglück pur :mad2:
    Hoffe das lag an meiner zu kleinen SD-Karte das irgendwas mit Speicher und Karten war. Als Offline Navi kann ich auch "OsmAnd" empfehlen, einfach, unkompliziert, kostenlos :biggrin:, habe aber auch noch keine Karten zum laufen bekommen, hoffentlich liegt das an meinem Speicher, POI´s hat aber offline schonmal super geklappt :thumbup:
     
  11. telin2011, 16.07.2011 #11
    telin2011

    telin2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Urlaub:flapper:
    Also Navit hat die DACH Karten von zuhause irgendwie abgebrochen:huh:
    Naja im Hotel gibts ja auch WLAN, habe mir dann hier gleich Schweiz Karten gedownloadet :rolleyes2: Deutschland auch probiert hat aber abgebrochen:mad2:
    Naja werde es at home nochmal probieren
    OsmAnd hat trotz gedownloadeter Karten nichts angezeigt :glare:
    Naja aber als halbwegs guter POI Finder trotzdem mit Navit zu kombinieren :w00t00:

    Gruß
     
  12. Manfred von Antenne, 26.07.2011 #12
    Manfred von Antenne

    Manfred von Antenne Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hi,
    also bei mir liegt die Karte nicht im Ordner "Navit", sondern im Ordner "navit". Das sollte evtl. Beachtung finden, denn wir sind hier ja nicht bei Windows, wo das egal wäre.
     
  13. Ebbehexe, 16.08.2011 #13
    Ebbehexe

    Ebbehexe Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Also ich verzweifele auch gerade an dem NAVIT!!! Habe es jetzt erneut vom market installiert. Anschließend die1. Karte runtergeladen (= Western Europe).
    Ob das alles funtktioniert hat, wer weiß?
    Hat jedenfalls ca. 50 Min gedauert und auf der externen SDCard finde ich nichts. Auf der internen Card gibt es nur eine Ordner "navit" in dem steht folgende Datei: "navitmap.tmp".
    Wenn ich nun die app Navit auswähle, kommt ein weißer Bildschirm mit oben links zwei blauen Lupen mit + und -. Ein grüner Kringel scheint meinen Standort anzuzeigen. Aber man sieht keine Straßen oder irgendwas. Wenn ich auf den Schirm klicke, kommt das Hauptmenü un d bei Aktionen unter "Ort" erscheint ein Eingabefeld, das von einer Deutschlandfahne angeführt wird. Man kann die Länder wechseln, aber unter z.B. Deutschland wohl den Ort eingeben, mit grünem Haken rechts bestätigen. Dann soll man die Straße eingeben, aber es gibt nur noch links ein Kreuz, mit dem man auf den Ort zurück kommt. Die Straße kann man nicht bestätigen.
    Nimmt man die Eingabe über die Android-Menütaste vor, findet das Programm garnichts.
    Kann mir einer sagen, wie das richtig funktionieren soll?
    MfG
    Erika H.
    .
     
  14. TeaAge, 17.08.2011 #14
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Navit hab ich nicht ans Laufen gebracht, deswegen nutze ich jetzt ZAnavi. Das ist quasi Navit nur etwas einfacher (wenn auch nicht unbedingt selbsterklärend).

    Gruß
     
  15. Manfred von Antenne, 17.08.2011 #15
    Manfred von Antenne

    Manfred von Antenne Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo Ebbehexe,
    da die Kartengröße im GB-Bereich liegt, solltest Du vorher kontrollieren, ob der dafür benötigte Platz auch vorhanden ist. navitmap.tmp sieht nach einem abgebrochenen Download aus. Die Datei müsste navitmap.bin heißen. Es ist einfacher sich die Karte extern zu besorgen und diese dann in den Odner "navit" zu kopieren. Eine gute Beschreibung dazu findest Du auf:
    Kostenlose Offline Navigation auf Android mit Navit - TuxAndDroid.de
     
  16. Ebbehexe, 17.08.2011 #16
    Ebbehexe

    Ebbehexe Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Vielen Dank schon mal für die Antworten.
    @ Manfred von Antenne: Diese Anleitung hatte ich als erstes versucht. Mit dem Erfolg, dass scheinbar das Programm da ist, aber die Karten nicht gefunden werden. Hab die unterschiedlichsten Möglichkeiten versucht. Karten auf der exteren SDCard mit und ohne Ordner "navit". App auf der externen SD oder auch auf der internen. Ist völlig Wurscht. Die Karte ist und bleibt weiß, bis auf die erwähnten Lupen und den grünen Kringel.
    Hab dann alles wieder gelöscht und das navit vom market runter geladen. War das gleiche. Hab dann gedacht das App findet die Karten nur, wenn ich sie darüber lade. Hab also die Karten wieder runter geschmisssen und per WLAN noch einmal über die app vom market runtergeladen. Und: nix!!!
    Heut habe ich noch einmal alles runter gemacht und die app von der Seite des Entwicklers gealden. Dort auch die ausgewählt, die zu meinem LG P990 passen sollte. Keine Veränderung. Dabei hängt sich das Handy nicht einmal auf, wegen z.B. zu großer Karten. Es findet sie einfach nicht.
    Schätze so wird das nichts! Vielleicht mache ich auch nur irgend was falsch.
     

Diese Seite empfehlen