1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Navit und Garmin-Maps

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von ceego, 21.06.2011.

  1. ceego, 21.06.2011 #1
    ceego

    ceego Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo,

    Ich habe Navit installiert und es funktioniert soweit (also ich kann *.bin-Kartenfiles einbinden).
    Es gibt im Wiki ein Workaround für Garmin-Maps on navit, in der xml ist ja auch ein entsprechender Eintrag vorhanden, der aktiviert werden kann.

    Allerdings funktioniert weder eine GMASUPP.IMG noch einzelne Kachel-IMGs.

    Auf der Wiki-Seite steht was von einem Proprietären Treiber, den man per
    installieren muss. Aber irgendwie kann mein android mit svn nicht anfangen...

    Brauche ich diesen Treiber? Weiß sonst jemand wie das geht?

    Gruß,
     
  2. mizch, 22.06.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich kann Dir zu den Maps rein gar nichts sagen. Aber „svn co” ist ein Befehl, um auf einem Unix (z.B. Linux) einen Quellcode herunterzuladen (subversion checkout). Es scheint mir also, als ob Dein „Treiber” ein Linux-Programm o.ä. wäre, das die Formate wandelt.
     
  3. ceego, 22.06.2011 #3
    ceego

    ceego Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Naja das mit diesem Treiber hab ich halt vom Navit-Garmin-Wiki.
    Aber da Android ja aus einem Linux-Kernel entstanden ist, könnte es ja sein dass es trotzdem funktioniert.

    Vielleicht braucht mal diese Erweiterung ja in der aktuellen Navit-Version schon gar nicht mehr, immerhin ist in der navit.xml schon ein virgefertigter Eintrag zu Garminmaps drin, der nur noch anpassen und enablen braucht.
    Geht aber leider nicht...^^
     
  4. mizch, 22.06.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Es kann natürlich sein, dass es sich um eine Hilfsdatei oder so etwas handelt. Zum Herunterladen mittels svn brauchst Du jedenfalls einen PC (vermutlich mit Linux, aber möglicherweise gibt es svn auch für Windows). Ich glaube nicht, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, svn für Android herauszubringen. Das ist ein ziemlich mächtiges Versions-Verwaltungs-System, das nur auf einer Entwicklungsumgebung richtig Sinn ergibt.
     
  5. ceego, 22.06.2011 #5
    ceego

    ceego Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Naja Linux-PC hätte ich (jedenfalls in der VM), und dann die restlichen Befehle durchprobieren?
     

Diese Seite empfehlen