1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NavPad 80 als Video-Client

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von Paddau, 11.03.2012.

  1. Paddau, 11.03.2012 #1
    Paddau

    Paddau Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Mit der Original´-Soft läuft je wenigstens die Videowiedergabe auf dem Teil flott, nur leider geht mir das Gefrimmel mit dem Micro-SD-Karten gehörig auf die Nerven und Adapter für USB-Stick nervt ein wenig beim Handling.

    Der ES-Dateiexplorer findet sich gut und sicher durch mein LAN bis zum Medienserver, aber wenn ich dann Videos (Xvid, 1125 kbit/s, 624*352) wiedergeben lassen, dann bufferts trotz gute und schneller WLANverbindung immer wieder mal und nicht selten springt er auf Anfang des Video zurück und Vorspulen geht leider nicht.

    Leider finde ich nix wie Streaming-Videos codiert sein müssten. Weiss da wer was?

    Andere Frage: Hat sich schon mal wer Gedanken über einen Hardwaremod gemacht um die schwache WLAN-Empfangsleistung des PAD zu verbessern?
     

Diese Seite empfehlen