1. Lord-D, 06.12.2011 #1
    Lord-D

    Lord-D Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Nachdem mein Tablet frisch von Amazon gekommen ist habe ich gleich die neusten Updates aufgespielt.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die Verzeichnisstruktor total unsinnig ist. So ist der interne Speicher die SDCard und standardmäßig Root.

    Wenn ich jetzt eine Software habe, z.B. EBook-Reader oder einen Videoplayer habe ich Probleme aus dem Root ein Verzeichnis höher zu kommen (beim mVideoPlayer gehts beispielsweise gar nicht).

    Alle selbes Problem oder eine Lösung?
     
  2. babfe, 06.12.2011 #2
    babfe

    babfe Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem ;-) mit dem 3.2er ROM. Bei mir ist Speicher = SDCard und SD-Karte = Internal

    Dachte schon es liegt am ASIA-Rom... scheinen wohl mehr zu haben.

    Hast Du beim Updaten auch die SD-Karte im Einschubfach gehabt?? Könnte evtl. das Problem sein??

    Erinnert mich an kaotische Laufwerksbenennungen unter Windows, wenn z.B. bei der Installation ein Kartenelser eingesteckt war.

    Servus
    Bernhard
     
  3. Lord-D, 06.12.2011 #3
    Lord-D

    Lord-D Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Also bei mir war die SD-Karte nicht drin. Darf damit auch nichts zu tun haben.
    Klar, die SD-Karte ist external1, aber das ist vom Browsen her blöd.
     
  4. babfe, 06.12.2011 #4
    babfe

    babfe Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    Hast Du das offizielle Rom drauf?? Werde jetzt mal auf das 3.2 für das 3G Gerät warten und dann nochmals flashen

    Mal guggen was passiert

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  5. Lupus, 06.12.2011 #5
    Lupus

    Lupus Android-Experte

    Alles ganz normal bei mir

    /mnt/sdcard für den internen Speicher
    /mnt/external1 für den externen Speicher

    Das ist so gewollt von Motorola, denn nicht jeder hat eine SD-Karte im Xoom. Wenn Eigenheiten auftreten, liegt das an den Apps. Schreib doch dem Programmierer eine Nachricht, damit er das aktualisieren kann.

    Mit MoboPlayer oder MX Video Player gibts kein Problem, mit beiden kann ich auf die komplette Verzeichnisstruktur zugreifen, wie es auch sein sollte.
     
  6. babfe, 06.12.2011 #6
    babfe

    babfe Fortgeschrittenes Mitglied

    Ok, dann wirds mir klarer...

    Sent from my MZ601 using Tapatalk