1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NetFront-Browser 4.0 für Android veröffentlicht

News vom 15.02.2010 um 21:11 Uhr von MustangGT500

  1. Netfront ist der bereits vorinstallierte, interne Browser von Android OS, der nun erstmals als manueller Download in neuester Version zur Verfügung gestellt wird. Möglicherweise wurde diese Maßnahme auch wegen des Browser Lag Debakels des 2.0.1 Updates des Motorola Milestone vollzogen. Als guter Wille für eine bessere Lesbarkeit wurde nämlich die Kantenglättungsfunktion "Anti-Aliasing" durchweg beim surfen aktiviert, statt, wie zuvor nur beim betrachten. Scrollen wurde durch diese Kantenglättung zur Qual.

    NetFront-Browser 4.0 soll außerdem eine Javascript-Engine beinhalten, die 20x schneller ist als die der 3.5 Version. Die Geschwindigkeit bei Zoom und Seitenaufbau wurde ebenfalls erhöht. Als Eye Candy winkt schließlich eine neue Oberfläche. Der aktuelle Stand ist leider noch, das der Browser weder auf der Herstellerseite von Access, als auch im Android Market selbst noch nicht verfügbar ist. User die das 2.0.1 Update wegen dem Lag gemieden haben können jedoch nach Release bedenkenlos updaten.

    Quelle: ACCESS
     
    MustangGT500, 15.02.2010
  2. ich bin gespannt auf das release! aber wird der browser nur auf 2.0.1 (und höher) androids laufen?
     
    bedor, 16.02.2010
  3. wäre er auch ne alternative für den ruckelnden browser beim milestone nach dem update
     
    logical, 16.02.2010
  4. @Logical
    Das ist die (schnelle) Reaktion auf die Lags im Milestone Browser.
    Der NetFront 3.5 ist der Browser beim 2.01 das ist der neue 4.0:)
     
    Cyclon, 16.02.2010
  5. axo,,setz mir mal ein noob tag aufn kopf ;)
     
    logical, 16.02.2010
  6. hmm also iwie is der schon fertich unso abr man kann ihn noch nich loaden?
     
    Phame, 16.02.2010
  7. Huh? Nutzt Android nicht irgendwas selbstgebackenes, das Webkit als Engine benutzt? Oder bin ich jetzt total fehlinformiert?
    "und der Browser baut künftig Webseiten auf, noch bevor alle Elemente einer Seite geladen sind"
    Tut das der Browser bei Euch nicht? Wenn doch ist wohl nicht Netfront installiert oder? (Oder hat Motorola da in Eigenregie Netfront installiert?)
     
    Ayur, 16.02.2010
  8. Na und wo lad ich mir den nun?
     
    Finntroll82, 16.02.2010
  9. "Der aktuelle Stand ist leider noch, das der Browser weder auf der Herstellerseite von Access, als auch im Android Market selbst noch nicht verfügbar ist."
    Es gibt bis jetzt nur eine Windows Mobile Version :)
     
    Ayur, 16.02.2010
  10. ok jetzt nochmal für die dies garnicht verstehn ;)
    netfront ist aber nicht aktuell der android browser das ist doch chrome mobile oder so oder?
    oder ist das netfront 3.5 und ich muss nur warten bis ich im market mein update angezeigt bekomme?
     
    logical, 16.02.2010
  11. Wo kann man das ding den jetzt laden?
     
    gasometer2, 17.02.2010
  12. Ich zitier mich jetzt einfach mal selbst, auch wenn man bei so einem kurzen Thread schon alles lesen könnte...

    => Es gibt sie noch nicht, also kannst du sie auch nirgends laden
     
    Ayur, 17.02.2010
  13. Dann ist die thread überschrift etwas irreführend.
     
    gasometer2, 17.02.2010
  14. Wenn ein neues Auto veröffentlicht wird kannst du es doch auch noch nicht kaufen oder?
     
    GeAiEx, 18.02.2010
  15. die seite von access war längere zeit nicht erreichbar. und nun wo sie erreichbar ist kann man nur was von netfront 4.0 in verbindung mit winmo lesen :(. aber scheinbar ist noch nicht aller tage abend. habe das auf heise.de gefunden.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/MWC-NetFront-Browser-laeuft-auf-Android-930940.html

    ist also noch nicht erhältlich aber hoffentlich bald. nochmals sorry für die verwirrung. war die euphorie schuld. werde mich zünftig erst ans news schreiben machen wenn es deutliche fakten gibt. und natürlich ist webkit der interne browser. bei dieser info hab ich mich auf areamobile gestützt was wohl ein fehler war, dafür auch sorry.
     
    MustangGT500, 18.02.2010
  16. Da hast Du völlig recht!!!

    OT: Auf solche Klugmeier Kommentare kann ich echt nicht ... er hat doch nun extra "etwas" geschrieben!
     
    Denowa, 18.02.2010
  17. "Veröffentlicht" ist vielleicht unglücklich gewählt, "vorgestellt" wäre sicher passender. Trotzdem, wer den Newsbeitrag auch wirklich liest und nicht nur die Überschrift überfliegt, der findet folgenden Satz:
    Also sollte der Status doch klar sein, egal ob die Überschrift irreführend gewählt wurde.
     
    gokpog, 18.02.2010
  18. Hey DetWAR, immer schön geschmeidig bleiben. :)
    Es ist nun mal in einem Forum so das die geschriebenen Sachen nicht so rüberkommen wie es gemeint ist. Ich wollte weder jemanden "beklugscheißern" noch eine Forumsklopperei vom Zaun brechen.
    Ich werde versuchen beim nächsten Mal etwas deutlicher zu argumentieren.
     
    GeAiEx, 18.02.2010

Diese Seite empfehlen