1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Netzwerkstandort" verbraucht Unmengen an WLAN-Traffic

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Netman, 04.08.2011.

  1. Netman, 04.08.2011 #1
    Netman

    Netman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hallo,
    ich habe mir kürzlich den "My Data Manager" installiert um den Internet-Traffic etwas besser zu überwachen.

    Dort steht jetzt, dass die Anwendung "Netzwerkstandort" innerhalb der letzten 4 Tage sage und schreibe 188 MB Wlan-Traffic verbraucht hat. :eek:

    Ich meine, es ist jetzt keine Katastrophe, so lange es "nur" Wlan ist und nicht mein mobiles Volumen wegfrisst, aber es muss ja trotzdem nicht unbedingt sein.
    Vor allem würde das vielleicht auch erklären, warum der Akku nicht allzu lang hält...


    Hat jemand eine Idee, wo das herkommen könnte?
    Ich habe noch die Original KF3 Firmware vom Kies drauf.
    Und von den Apps her hab ich eigentlich nix besonderes installiert, womit ich mir das erklären könnte.
     
  2. HenneH, 09.08.2011 #2
    HenneH

    HenneH Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Das ist gar nichts!
    Bei mir waren es im August (d.h. mal eben 8 Tage) 1343 MB (obwohl, auf die Tage gesehen kommt das ja auch in Deine Regionen). Im Juli hatte ich 13,5 MB (WLAN)
    Aber der Hammer ist:
    Mobile: 460 MB (August) ; 5,6 MB (Juli)
    D.h. meine Geschwindigkeit wurde jetz schon am Anfang des Monats gedrosselt. :sneaky:

    Schon eine Ahnung was das ist?

    Ach ja, bei mir ist es ein Desire HD (alles original)
     
  3. Epinephrin90, 09.08.2011 #3
    Epinephrin90

    Epinephrin90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    aber wenn ich wlan surfe, wird das nicht von meinem Tarif abgebucht oder???? also von meinem 1 gb traffic?
     
  4. DMX, 09.08.2011 #4
    DMX

    DMX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,984
    Erhaltene Danke:
    529
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Wlan != umts
     
  5. Hambert, 09.08.2011 #5
    Hambert

    Hambert Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Bei mir sieht das ganze ähnlich aus, obwohl ich meistens die Positionierung über Netzwerke deaktiviert habe.
    Im Wlan hatte ich im Juli ein verbrauch von 1,2 GB
    [​IMG]

    Im Mobilen Netzwerk hällt sich das noch in Grenzen. 1,7 MB sind OK
    [​IMG]

    In diesem Monat habe ich jetzt schon 57 MB über WLAN

    [​IMG]
     
  6. Netman, 09.08.2011 #6
    Netman

    Netman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Nachdem mich das ganze genervt hat und hier keiner Antworten wollten, hab ich mir Titanium Backup geholt und einfach mal auf Verdacht alle für mich unnützen, vorinstallierten Apps runtergeschmissen.

    Und sieht da: Der Spuk hat ein Ende. Innerhalb der letzten 4 Tage hat der Netzwerkstandort nur noch magere 1,4 MB Wlan-Traffic verbraucht.
    Und auch der Akku hält nun mehr als doppelt so lang. :cool2:


    Das einzige "Problem" dabei ist, dass ich gleich ganz radikal war und nun nicht sagen kann, welche App nun schuld war.
    Hier mal die Liste mit allem, was ich deinstalliert hab. :D

    • AccuWeather.com
    • Android Live-Hintergrund
    • Ap Mobile
    • Chat
    • Game Hub
    • Kobo
    • Live-Hintergrundauswahl
    • Microbes
    • Mini Diary
    • Music Hub
    • News & Wetter
    • Readers Hub
    • Schwenken jetzt versuchen
    • SNS
    • SNS Haftungsauschluss
    • SNSAccountFb
    • SNSAccountTw
    • SnsImageCache
    • Social Hub
    • Sprachbefehle
    • Sprachsuche
    • Suche
    • Talk
    • Wetteransicht Ozean
    • Wetteransicht Wind
    • Yahoo! Finance


    Ich denke, ich stell jetzt in den nächsten paar Tagen jeweils eine der Anwendungen wieder her.
    Mal sehen, ob ich den Schuldigen finde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    maxhux bedankt sich.
  7. Epinephrin90, 09.08.2011 #7
    Epinephrin90

    Epinephrin90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hab das app auch mal probiert, bei mir bringt er dass ich keine rootberechtigung habe...was heisst das? Und dass der rom erst geroot werden muss und iwas enthalten muss?? Würde das s2 gerne ungecrackt behalten :)
    Bzw was is root??
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
  8. SpiridonLouis, 09.08.2011 #8
    SpiridonLouis

    SpiridonLouis Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Also ich habe diesen Punkt "Drahtlosnetzwerke verwenden" nicht ganz durchschaut. Bei meinen alten Nokias gabs einen Punkt "Ortung über Mobilnetz" und "Ortung über WLAN" getrennt. Warum kann ich das bei Android nur zusammen aktivieren? Wenn ich unterwegs bin auf der Autobahn und die Navigation nutze, dann macht eine WLAN Ortung recht wenig sinn finde ich, wohl aber die Funkzellenortung.
    Gibt es eine Möglichkeit die Ortung nur über die Funkzellen zu aktivieren?
    Das würde dann ja auch weniger Strom etc. verbrauchen.

    Grüße

    Grundsätzlich habe ich schon was dagegen, wenn Google über meine ganzen WLAN Netze bescheid weiß und die evtl zum Orten anderer Geräte nutzt. Keine Ahnung was die da mit den Daten machen...
     
  9. Netman, 09.08.2011 #9
    Netman

    Netman Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Das heißt, was es heißt. :D
    Für Titanium Backup (und übrigens auch für alle anderen Möglichkeiten, die es gibt, um vorinstallierte Anwendungen zu löschen) brauchst du root-Berechtigung.
    Da führt kein Weg dran vorbei. :p

    Wie wärs damit einfach Wlan auszuschalten?

    Da wirst du nichts dagegen machen können.
    Die bekommen die Daten ja nicht nur von dir. Wenn irgendjemand mit seinem Android-Smartphone bei dir vorbeiläuft, werden die Daten genauso erfasst...

    Aber da würde ich mir wirklich keine Sorgen machen.
    Die erfassen ja nur den Namen deines Netzwerks und der ist 1. sowieso alles andere als privat (jeder in deiner Nähe mit Wlan-fähigem Endgerät kann ihn sofort sehen) und 2. auch - abgesehen von der Nutzung für die Ortung - total nutzlos.

    Das Einzige, wo google wiklich sensiebele Daten (in Form deiner Wlan-Zugangsdaten) bekommt, ist, wenn du die entsprechende Backup-Funktion aktivierst.
    Das wiederum hat aber nichts mit der Ortungs-Funktion zu tun....


    Ich habe aber gerade noch ein ganz anderes Problem:

    Ich hatte ja eigentlich versprochen die Apps einzeln wiederherzustellen um herauszufinden, welche nun schuld war. (Backup ist natürlich vorhanden)

    Aber Titanium Backup weigert sich leider die Apps wiederherzustellen.
    Kommt nur "wird wiederhergestellt" und bleibt dort ewig hängen. :(

    (und ja, ich hab schon gesucht und rausgefunden, dass man USB-Debugging und "Installation aus unbekannten Quellen" aktivieren muss.
    Das hatte ich beides schon längst gemacht - geht aber trotzdem nicht...)
     
  10. SpiridonLouis, 09.08.2011 #10
    SpiridonLouis

    SpiridonLouis Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.07.2011
    ich verstehe immer noch nicht den sinn einer koppelung von beiden methoden aber naja.

    versuch doch sonst einfach die apps manuell ins verzeichnis zu kopieren mit root-rechten und nem dateiexplorer...
     
  11. Epinephrin90, 09.08.2011 #11
    Epinephrin90

    Epinephrin90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2011
    das heisst dann mehr oder weniger dass nen 'hack' brauch...?;)

    Wlan brauch ich daheim
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen