1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neu beim Legend

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Legend" wurde erstellt von orso7, 14.12.2010.

  1. orso7, 14.12.2010 #1
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Da leider vor 2 wochen mein magic den geist aufgegeben hat habe ich jetzt als ersatz ein htc legend bekommen.
    Bissher war ich beim magic etwas verwöhnt war rooting, und roms angeht da gibt es ja eine riesen fülle von denen.

    Ist es beim legend überhaupt sinnvoll zu rooten? bzw. ein neues img aufzuspielen?

    Mir persönlich gefällt das sense ui nicht so gut habe bissher mal launcher pro aufgespielt, jetzt werde ich beim start einfach gefragt welchen ich starten möchte sense oder launcher pro, wird das sense ui dann trotzdem irgendwie im hintergrund ausgefürhrt?

    Kann ich den lockscreen verändern? hätte gern den normalen froyo lockscreen. bzw. habe ich schon öfter slidescreen empfolen bekommen, ist der sinnvoll?? oder frisst er zu viel leistung?

    gibt es sonst irgendwelche empfehlungen fürs legend? an system ui modifikationen? hauptsache es bleibt so schön schnell (is die erfreulichste verbesserung für mich)

    lg orso

    Edit: oke was das rooten mir persönlich noch bringen würde weis ich inzwischen (addfree) ^^ ist aber was ich ja bissher gelesen habe eine aufwändigere sache
    cyanogen 6.1 gibts ja schon fürs legend, ist es auch wie beim magic schneller als die originale rom? ansonsten würde ich wieder die standardrom flashen
    die black bar ui modifikation für metamorph gefällt mir nicht so gut wie die originale, ist es irgendwie möglich die zu bekommen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  2. SteveO, 15.12.2010 #2
    SteveO

    SteveO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    HTC Legend
    Das kommt doch darauf an was du für Ansprüche hast, pauschal würde ich sagen nein.

    Ja, aber es gibt Backups!

    War damals als ich den Launcher Pro hatte nicht der Fall. Sense war vorhanden, hat aber fast keine Resourcen verbraucht.

    Ja, du kannst ihn verändern. Wie soll der viel Leistung fressen. Lockscreen ist doch meist nich lange zu sehen. Und im Hintergrund wird kaum Resource verbraucht.

    Geschmacksache, am besten im Forum lesen.
     
  3. orso7, 15.12.2010 #3
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    wenn ich nach der anleitung zum rooten aus dem forum vorgehen (ist ja eigendlich garnicht so schwer) bleibt ja die original rom sowieso drauf wie ich das sehe oder irre ich mich da?

    EDIT:
    Also ich habe versucht die goldcard zu erstellen, geht aber nicht, sdkarte ist im legend und debugging ist eingeschaltet aber erfindet nichts
    EDIT2: adb gefunden, in platform-tools aber mein legend wird in der device liste nicht angezeigt
    Edit3: ich glaub dasu mach ich lieber einen neuen thread auf
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  4. Maces, 15.12.2010 #4
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Zum Rooten perse, ES LOHNT SICH (ist aber nur meine Meinung)

    1. Apps2SD für ALLE Apps (außer Gapps etc.)
    2. Overclocking (habe mein Legend stabil auf 768 Mhz und es rennt wie sau ;-) )

    Datenverlust lässt sich mit ein paar anständige Backups auf ein minimum reduzieren!

    Sense finde ich auch hässlich und mit CyanogenMod ist Sense nichtmal dabei also auch kein Ressourcen verbrauch. Wenn du einen anderen Launcher wählst verbraucht Sense aber trotzdem kaum ressourcen auch bei nicht gerooteten Geräten.

    Mit dem Lockscreen habe ich auch schon einwenig rum probiert und muss dir sagen, dass ich bisher nur mit den Standart Lockscreens zufrieden war. Ob bei Sense oder CyanogenMod. Die entsprechenden Apps dafür haben mich alle nicht überzeugt (mit der home taste raus gekommen oder solche Scherze).

    Schnelligkeit holst du natürlich am meisten mit OC herraus und da geht schon einiges was das Legend da noch hergibt. Ich habe einen Post bei den XDA-devs gesehen von jmd. der versucht das Legend über das N1 mit Froyo zu bringen und es schon fast geschafft hat. Also Potentiall ist da ;-)

    Zu Adfree es ist leider ein bisschen umständlich beim Legend, da es standart mässig keine Schreibrechte im System hergibt. Aber dank ein paar Kniffen über den ADB bekommt man es auch zum laufen. Vllt stelle ich nachher mal eine kleine Anleitung zusammen wenn die noch jmd haben möchte.
     
  5. stoli, 15.12.2010 #5
    stoli

    stoli Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    05.11.2010
    @Maces:
    Was mich mal brennend interessieren würde, kann der CyanogenMod 6.1 auch Wifi Tethering? Ich hab schon gesucht auf der CM Seite, allerdings nicht wirklich was aussagekräftiges gefunden. Bzw. gehen andere Funktionen zur original Rom ab?

    Danke im vorraus.

    Gruss Stoli
     
  6. Maces, 15.12.2010 #6
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Wifi Thether ist selbstverständlich mit CM möglich. Dazu benötigst du eine zusätzliche App "Wifi Thethering" ;-)

    Wenn du die Google Apps nutzen willst (Gmail, Maps etc) die müssen später nach installiert werden. (MCDPI Version glaub ich) steht aber alles im Wiki bei CyanogenMod.

    Du hast keine Einschränkungen was Root Apps oder Roms angeht bis auf ein oder zwei bei denen R/W Rechte im System Folder gebraucht werden, aber da gibt es ja wie oben schon mal gesagt auch einen Workaround.

    Wifi Tethering geht aber sogar auch über die Softroot Geschichten wie Universal Androot. Ich weiß zwar nicht ob diese auch unter Froyo funktionieren (ich hatte nie orig. Froyo dank debranding) aber man sollte es mal ausprobieren.
     
    stoli bedankt sich.
  7. stoli, 15.12.2010 #7
    stoli

    stoli Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wifi Tether und Androot habe ich mit 2.1 schon ausprobiert, wobei Wifi Tether eher schlecht als recht funktionierte. Da gab es Probleme mit Wpa verschlüsselung usw. Es ist auch nie richtig fürs Legend herausgekommen. Die Lösung von HTC funktioniert hingegen einwandfrei, darum hoffe ich das CM diese von HTC übernimmt, nachdem nun der Froyo Kernel offen gelegt wurde.

    Gruss Stoli
     
  8. Carve, 15.12.2010 #8
    Carve

    Carve Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hier geht einiges kreuz und quer...

    - App2SD hat so erstmal nichts mit Root zu tun. Das ist ein Froyo Feature und muss auch von der App unterstützt werden.

    - App2SD bringt Speicherplatz für Leute mit sehr vielen Apps und ist für Nutzer mit einer überschaubaren Anzahl an Apps idR langsamer, da der interne NAND Speicher schneller ist als die SD Karte. Wer Speed will, reduziert besser die Anzahl der Apps.

    - Das Update auf Froyo bringt mehr Speed als ein OC. Tatsächlich stelle ich selbst mit 806 Mhz keine spürbare Verbesserung fest. Spürbar wird das vor allem bei Grafikanwendungen zB Spiele.

    - Welche Taktfrequenz dein Prozessor vertragen kann hängt ieL von der Fertigungsqualität ab und nicht von irgendeiner Software.

    - Adfree installiert nichts anderes als eine hosts Datei mit den bekannten Ad-Servern, die dann auf die local hostIP umgeleitet werden. Kanst du im Market runterladen.
     
  9. Maces, 15.12.2010 #9
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Durch root zugtiff hast du allerdings die möglichkeit alle apps auf deine sd karte auszulagern.
    Und das ist grade bei großen apps wie spielen ein Vorteil.

    Zu adfree: das problem liegt hier nicht an der app sondern an der von dir genannten hosts datei die im ordner /system/etc/hosts zu finden ist. Da in diesem ordner auch bei gerooteten legends kein schreib zugriff gewährt wird. Muss erst eine datei in einem folder mit r/w rechten erstellt werden und diese mit der ursprünglichen verlinkt werden.

    Was mehr performance bringt ob froyo oder oc kann ich dir nicht sagen da ich nie in den genuss eines off. Froyos gekommen bin. Bei spielen oder grafisch aufwendigeren geschichten merkt man aber den geschwindigkeits zu wachs durch oc.

    Zur taktfrequ. Hast du volllommen recht hier bezieht sich mein comment auf den benchmark der aber auch mit der anzahl der im background laufenden apps und dem ui zusammen hängt.

    Entschuldigt die schreibweise ich tippe grade mit meinem telefon :)
     
  10. Carve, 15.12.2010 #10
    Carve

    Carve Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.10.2010

    Wie kommst du denn darauf?


    No Sir, den Schreibzugriff könntest du dir als root jederzeit holen, /system ist ro gemounted! Aber nochmal, die App "adfree" macht das automatisch und kostenlos ist sie auch.

    Quadrants: 2.1 ~300-400 / 2.2. ~800-900 / 2.2 + OC 787-806 ~1000-1100


     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  11. Maces, 15.12.2010 #11
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    App2sd: Schuldige standart für root user ist das vllt nicht möglich. Ist bei dem cm aber standart mässig mit installiert.

    Zu adfree ich glaube wir beide arbeiten nicht mit dem selben system sonst würden wir nicht so an einander vorbei reden. Bei mir schafft es adfree z.b. nicht sich die write rechte zu beschaffen. Und es ist der workaround nötig
     
  12. orso7, 15.12.2010 #12
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Also ich bin gerade beim rooten, und stoße auf ein kleines problem laut dieser HTC Legend - Rom Downgrade
    anleitung soll ich die tools runterladen und die crackin.bat ausführühren, funktioniert aber irgendwie nicht .... dazwischen kommt andauernd "adb server is out of date. killing..."
    "deamon startet successfully"

    und zum schluss hab ich dann (cr--rw----)

    was machen???
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  13. Carve, 15.12.2010 #13
    Carve

    Carve Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.10.2010
    OMG, es liegt sicher nicht daran sich die Schreibrechte zu beschaffen...
     
  14. Carve, 15.12.2010 #14
    Carve

    Carve Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Guckst du hier: post #36 ff.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...legend/41778-anleitung-root-4.html#post703311

     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  15. orso7, 15.12.2010 #15
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    also wärend dem batch vorgang laufen 2 adb prozesse obwohl ich htc sync im prozessmanager gekillt habe
    einfach deinstallieren???
    oder vorher versuch ichs mal mit neustarten

    EDIT: also pc neugestartet htc sync aus dem autostart geschmissen jetzt kommt nichts mehr von den adb deamon meldungen aber es funktioniert troztdem nicht....
    schon 2. versuch und noch immer cr--rw----
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
  16. orso7, 15.12.2010 #16
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Also ich weis nicht warum aber trotz der meldung cr--rw---- hat das downgrade funktioniert und ich bin root, adb remount funktioniert und superuser haut auch hin

    ota update sollte kein problem sein oder?

    danke auf jedenfallfür die hilfe
     
  17. Carve, 15.12.2010 #17
    Carve

    Carve Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.10.2010
    OTA Update? Dann ist Root wieder weg und.... Lies mal bitte in den anderen Threads hier!
     
  18. orso7, 15.12.2010 #18
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    ich habe das so verstanden das ich das ota update auf 2.2 machen kann...
    also rom manager installieren und cyanogen oä. draufziehen?
    bei cyanogen etc. habe ich dann nur leider wieder die weiße statusleiste, und metamorph black bar theme gefällt mir nicht so, gibt es die "original" 2.2 rom in gerooted?
    recovery img kann man auch über den rom manager flashen soweit ich gelesen habe.
     
  19. Maces, 16.12.2010 #19
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Ja schau mal bei Hier nach, da sollte das passende ROM für dich dabei sein. Auch mit ROOT rechten. (wird meistens in einer der ersten Zeilen erwähnt) Aber achte darauf das es auch wirklich ein ROM ist und du nicht versuchst etwas anderes (kernel etc.) zu flashen.

    Ein OTA update würde deine arbeit zu nichte machen ;-)
     
  20. orso7, 16.12.2010 #20
    orso7

    orso7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.11.2009
    danke die rom habe ich schon gefunden im xda forum, mein größeres problem ist jetzt im moment gerade das recovery img. von rom manager zu installieren
    das geht irgendwie nicht trotz anleitung, aber die update.zip erscheint nirgens auf meiner sd karte

    EDIT: habe das clockwork recovery img von der entwicklerseite runter geladen in update.zip umbenannt und geflasht, jetzt gehts, fühl mich schon sehr viel wohler jetzt wo ich ein nand backup habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010

Diese Seite empfehlen