1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue 2.3.3 Firmware: JP9_JPZ_JP1 für ProductCode NEE

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von frank_m, 08.07.2011.

  1. frank_m, 08.07.2011 #1
    frank_m

    frank_m Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    ähnlich wie beim i9000 haben die Skandinavier jetzt auch beim Tab die Nase vorn: Es gibt eine GB Firmware für Schweden.
    PDA: P1000XWJP9
    Modem: P1000XXJPZ (gleiches wie bei der italienischen GB)
    CSC: P1000NEEJP1 (leider keine Multi-CSC, sondern nur NEE)
    Build-Datum: 10.06.2011 (also rund einen Monat aktueller, als die italienische Version)
    Code:
    # begin build properties
    # autogenerated by buildinfo.sh
    ro.build.id=GINGERBREAD
    ro.build.display.id=GINGERBREAD.XWJP9
    ro.build.version.incremental=XWJP9
    ro.build.version.sdk=10
    ro.build.version.codename=REL
    ro.build.version.release=2.3.3
    ro.build.date=Fri Jun 10 16:58:08 KST 2011
    ro.build.date.utc=1307692688
    ro.build.type=user
    ro.build.user=root
    ro.build.host=DELL101
    ro.build.tags=release-keys
    ro.product.model=GT-P1000
    ro.product.brand=samsung
    ro.product.name=GT-P1000
    ro.product.device=GT-P1000
    ro.product.board=GT-P1000
    ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
    ro.product.cpu.abi2=armeabi
    ro.product.manufacturer=samsung
    ro.product.locale.language=en
    ro.product.locale.region=GB
    ro.wifi.channels=
    ro.board.platform=s5pc110
    # ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
    ro.build.product=GT-P1000
    # Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
    ro.build.description=GT-P1000-user 2.3.3 GINGERBREAD XWJP9 release-keys
    ro.build.fingerprint=samsung/GT-P1000/GT-P1000:2.3.3/GINGERBREAD/XWJP9:user/release-keys
    # Samsung Specific Properties
    ro.build.PDA=P1000XWJP9
    ro.build.hidden_ver=P1000XWJP9
    ro.build.changelist=279510
    # end build properties
    #
    # system.prop for smdkc110
    #
    
    rild.libpath=/system/lib/libsec-ril.so
    rild.libargs=-d /dev/ttyS0
    ro.sf.lcd_density=240
    ro.opengles.version=131072
    ro.sf.hwrotation=90
    dalvik.vm.heapsize=64m
    media.stagefright.enable-record=false
    
    # Samsung USB default mode
    persist.service.usb.setting=0
    
    #
    # ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
    #
    viewConfig.adjusted_density=1.0
    viewConfig.adjusted_density=1.0
    viewConfig.adjusted_density=1.0
    media.stagefright.enable-player=false
    media.stagefright.enable-meta=false
    media.stagefright.enable-scan=false
    media.stagefright.enable-http=true
    media.stagefright.enable-rtsp=false
    ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    ro.com.google.locationfeatures=1
    keyguard.no_require_sim=true
    ro.config.ringtone=01_Minimal_tone.ogg
    ro.config.notification_sound=01_Sherbet.ogg
    ro.config.alarm_alert=Good_Morning.ogg
    ro.config.media_sound=Media_preview_Touch_the_light.ogg
    ro.opengles.version=131072
    ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    ro.com.google.locationfeatures=1
    ro.com.google.clientidbase=android-samsung
    ro.setupwizard.mode=DISABLED
    ro.com.google.gmsversion=2.3_r3
    net.bt.name=Android
    dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
    
    Downloadbar z.B. mit dem FUS Downloader direkt von Samsung. Achtung: Der Samsung Download enthält ein PIT File, aber kein dbdata, was im Zweifel zu einem Bootloop führt. Man beachte die Flashanleitung für die JQ1, ähnliches gilt auch für diese Firmware.

    Da CSC nur Product Code NEE beinhaltet, ist beim Flashen Vorsicht angebracht. Der ProductCode könnte sich auf KOR stellen, die IMEI verloren gehen. Also auf jeden Fall ein aktuelles EFS Backup bereithalten!

    Ich hab die Firmware selber noch nicht geflasht und werden vor Montag kaum dazu kommen. Der Inhalt ist unauffällig, meines Erachtens sollte sie sich mit dem CSC der JQ1 kombinieren lassen, damit man beim ProductCode DBT bleiben kann. Das werde ich aber alles noch in Ruhe erkunden.

    Da diese Version brandingfrei ist und von Haus aus alle europäischen Sprachen und Einstellungen etc. enthält, sollte sie sich erheblich einfacher als Basis für Custom Roms verwenden lassen, als die Version aus Singapur oder die Providerfirmware, die momentan die Basis von Overcome ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011
  2. Arcelor, 08.07.2011 #2
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und für wen wäre so ein "riskantes" Manöver vorteilhaft, wenn es ja die 2.3.3, Hermes und Icarus gibt?
     
  3. frank_m, 08.07.2011 #3
    frank_m

    frank_m Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    • Es gibt Leute, die nicht so auf Overcome stehen, und lieber mit Stock ROMS arbeiten.
    • Eine Provider Version macht man sich da auch nicht gern drauf, wie es z.B. die JP4 ist (die aktuelle Overcome auf dieser Basis hat ja auch mit einigen kleinen Schwierigkeiten zu kämpfen).
    • Was passiert, wenn man versucht, eine Firmware von Fernost auf die europäischen Tabs zu flashen haben wir beim mehr oder weniger gescheiterten Overcome auf KC1 und KC2 Basis gesehen. JPE ist also auch raus.
    • Und im Vergleich zur letzten brandingfreien Version ist diese immerhin einen Monat neuer und ein offizielles Release.

    Falls sich jemand durch diese 4 Argumente angesprochen fühlt, kann er loslegen. ;)
     
    thomkat und skysat haben sich bedankt.
  4. rolituba, 09.07.2011 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Danke für die Info! Da sicherlich manch einer Flashfragen zu dieser ROM haben wird, werde ich das Thema mal prophylaktisch verschieben!

    Die derzeitigen "Probleme" (ich z.B. habe bisher bei mir keine bemerkt) der OC sind nicht ausschließlich bei der Basisrom [Zitat: "a well performed carrier ROM"] zu suchen, sondern eher beim Kernel! Alterbridge86 hat diesen standardmäßig bei den G-Herzen "undervolted", was bei manchen Usern zu Abstürzen führte (vor allem bei diesen, die noch weiter "undervolted" haben!). Der nächste Kernel sollte Abhilfe schaffen. In diesem Sinne: "the best is yet to come!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2011
  5. skysat, 09.07.2011 #5
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    so ist es bei mir. Ich bin mit Gingerbread 2.3.3 absolut zufrieden und sehe auch für mich keinerlei Vorteile auf Overcome zu wechseln.
     
  6. @ndi, 09.07.2011 #6
    @ndi

    @ndi Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.05.2011


    Genauso ging es mir auch, bis ich Overcome erst mal drauf hatte! :)
     
  7. frank_m, 11.07.2011 #7
    frank_m

    frank_m Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    so, ich habe die Firmware mal geflasht. Es ist, wie ich gedacht habe: Man kann sie problemlos mit dem CSC der JQ1 kombinieren, um beim ProductCode DBT zu bleiben. Die Installation läuft schnell und reibungslos ab, nicht so kompliziert wie bei der JQ1. Rooten kann man mit den aktuellen CF Root (3.3 für JQ1).

    Die Firmware arbeitet flott und unauffällig. Aussagen zu Stabilität oder Bugs kann ich momentan natürlich noch nicht tätigen. Das Einrichten und das Zurückspielen eines Titanium-Backups (nur Apps, keine Einstellungen) lief jedenfalls reibungslos. Google Konto, Navigon und Exchange Konto gingen auf Anhieb wie immer.
     
  8. pibach, 20.07.2011 #8
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    wird dann ja bald auch im overcome Einzug halten...
     
  9. the_biker, 24.07.2011 #9
    the_biker

    the_biker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Ist hier irgendwas anders als an der Italien Version? Also bessere Akkulaufzeit, schneller?
    Lohnt es sich diese Version zu flashen, wenn man schon 2.3.3 drauf hat (italien version)
     
  10. frank_m, 24.07.2011 #10
    frank_m

    frank_m Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Die Akkulaufzeit ist besser, aber Welten liegen nicht dazwischen. Vor allem im Standby wird weniger Strom verbraucht, während der Nutzung gibt es keinen Unterschied.

    Dazu sind einige Bugs gefixt, z.B:
    - WLAN verliert im Standby nicht mehr die Verbindung und verbindet sich auch automatisch mit neuen APs
    - Web Seiten mit Flash Videos scrollen jetzt vernünftig

    Ich hab den Wechsel nicht bereut, aber wenn du mit dem jetzigen System zufrieden bist, solltest du dir einen Wechsel gut überlegen. Immerhin bedeutet so ein Flashvorgang ja auch einiges an Aufwand.
     
    the_biker und JanBa007 haben sich bedankt.
  11. onemaster, 26.07.2011 #11
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    das mit dem wlan habe ich allerdings immernoch unter 2.3.3
     
  12. rolituba, 26.07.2011 #12
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    onemaster bedankt sich.
  13. skysat, 27.07.2011 #13
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Ich habe keinerlei Probleme mit dem WLan unter GB2.3.3! Keine Abbrüche. Kann ich ja nachverfolgen unter Y5.
     

Diese Seite empfehlen