1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue App: AL Voice Recorder

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Johannes Borchardt, 06.07.2010.

  1. Johannes Borchardt, 06.07.2010 #1
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo zusammen,
    gestern Vormittag habe ich den AL Voice Recorder veröffentlicht. Die App dient ganz einfach dazu, Umgebungsaufnahmen zu machen und wieder abzuspielen. Dabei können alle auf dem Telefon abgelegten Audiodateien mit dem integrierten File Explorer wiedergegeben werden.
    Ich will die App kontinuierlich verbessern, weshalb ich mich über Ideen für weitere Features sehr freue, wenn Euch etwas einfällt, könnt ihr gerne hier kommentieren:)

    Viele Grüße
    Johannes
     
  2. Johannes Borchardt, 06.07.2010 #2
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo nochmal,
    vergangene Nacht gab es gleich das erste Update mit einem Bugfix und der Möglichkeit, die Dateien per Longpress wieder zu löschen. Das nächste Update, welches heute Nacht erscheinen wird, beinhaltet dann das senden der Audiodateien (per E-Mail, Bluetooth, MMS, Youtube oder was man sonst so alles da hat), auch per Longpress.

    Viele Grüße
    Johannes
     
  3. ronny33, 07.07.2010 #3
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    ich hab sie jetzt noch nicht getestet ,aber von dem was ich lese und sehe,würde ich gern vorschlagen....
    -die App in Deutsch
    -speichern der aufgenommenen Datei
    -und andere Dateiformate,da scheibar nur .3gp

    dann lad ich sie mir auch;)
    bin nämlich noch auf der Suche nach nem guten Aufnahmerecorder:)

    lg
     
  4. Johannes Borchardt, 07.07.2010 #4
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hi ronny33,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Auf deutsch gibt's die App schon, je nachdem welche Sprache auf Deinem Handy eingestellt ist (ist deutsch eingestellt ist auch die App deutsch, bei allem anderen englisch).
    Was meinst Du denn mit speichern der aufgenommenen Datei? Derzeit werden alle Aufnahmen auf der SD-Karte abgelegt.
    Über andere Soundformate habe ich auch schon nachgedacht, vor allem da .3gp standardmäßig nicht von allen Desktopcomputern unterstützt wird. Ich dachte zusätzlich an .mp3-Support, wobei ich schauen muss wie aufwändig das ist, werde ich heute mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Johannes
     
  5. ronny33, 07.07.2010 #5
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    super!;)
    bestens!;)
    ok vielen Dank...ich denke du wirst die neuigkeiten ja dann hier posten:)
    werds mir heute abend mal laden und testen;)
     
  6. Johannes Borchardt, 12.07.2010 #6
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hi nochal,
    also, mit den Audiosachen sieht es so aus: Es ist mir möglich, Audiodateien auf Android auch als .mp4 abzuspeichern - aber: .mp4 ist nur ein Container für unterschiedliche Inhalte. Diese Inhalte werden von Android auf der Audioseite ausschließlich als AMR-Dateien abgespeichert. Das hieße: Es wäre mir möglich, Dateien im .mp4-Format abspeichern zu lassen, diese .mp4-Dateien beinhalten aber wiederum eine in AMR codierte Datei. Leider lässt die Spezifikation von MPEG4 diese Kombination nicht zu. Darum wäre es Dir wahrscheinlich möglich, die gespeicherten Audiodateien auf einen .mp4-Player zu kopieren, allerdings würde dieser diese dann nicht abspielen können (Dein Android schon).

    Lange Rede, kurzer Sinn: Andere Audioformate als .3gp werden vom Android Betriebssystem nicht unterstützt. :(
    Mein Plan ist es darum, eine Audio konvertierungsbibliothek in den AL Voice Recorder mit einzubinden. Damit wäre es dann möglich, Inhalte, nachdem sie als .3gp gespeichert wurden noch in .mp3 oder ähnliches zu konvertieren.
    Nachteile sind dabei:
    • es geschieht nicht on-the-fly, also während der Aufnahme, sondern erst danach
    • die app wird größer
    • die konvertierung ist Zeitintensiv
    • und kostet ein bisschen mehr Batterie als eine normale Aufnahme.
    Vielleicht kannst Du, Ronny, und auch der Rest der Community, mir Feedback geben, was Du davon hieltest. Vielen Dank vorab :)

    Viele Grüße
    Johannes

    P.S.: Das heutige Update enthält einige kleine Bug fixes.
     
  7. ronny33, 12.07.2010 #7
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    hm die Idee ansich ist ja nicht schlecht wenn das so geht...
    das halte ich persönlich für nicht weiter tragisch!
    naja fragt sich wieviel grösser...also was das ausmacht!
    halte ich auch nicht für tragisch da die wenigsten sich mit der mitgelieferten 2GB zufrieden geben und dementsprechend aufrüsten!
    muss man sich fragen ob man das dann dafür in kauf nehmen will!
    das ist nicht so gut da sowieso schon jeder über die battery meckert;)

    Fazit:
    Mein Vorschlag wäre es einfach Versionen zu machen!Also die eine ohne konvertierungsbibliothek,
    und eine mit konvertierungsbibliothek!
    dann muss jeder entscheiden was er für besser findet!
    weil eigentlich besteht ja auch die möglichkeit der konvertierung direkt über den PC! Also ist es nicht uuuunbedingt von nöten!
    Andererseits ist es direkt über das Handy ja einfacher....
    wenn man sich mit den nachteilen die dadurch entstehen abfinden kann!
    müsste man halt beides mal testen!
    LG
     
  8. Johannes Borchardt, 12.07.2010 #8
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Ja, ich hatte eine Idee die in eine ganz ähnliche Richtung geht: Ein Konvertierungsplugin, ohne das die ganze Konvertierungssache einfach nicht möglich ist. Auf die selbe Art habe ich auch vor, ein widget zu basteln (das ohne den AL Voice Recorder nicht aufnehmen kann). Jetzt erstmal schaun ob ich das mit der Konvertierung hinbekomme :D

    LG
    Johannes
     
  9. ronny33, 13.07.2010 #9
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    ok lass es uns wissen wenn es fertig ist!:)

    was mich da auch noch stört:
    Diese Anwendung kann auf Folgendes zugreifen (Mouse-over für Beschreibung):

    • Netzwerkkommunikation
      uneingeschränkter Internetzugriff
    • Ihr Standort
      genauer (GPS-) Standort
    wozu braucht die App internet?
    GPS?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2010
  10. Johannes Borchardt, 16.07.2010 #10
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hi ronny,
    ja, ich weiß, das ist ein bisschen ungünstig. Die App braucht diese Permissions für die Werbung :o Vielleicht nehme ich mal die location raus, das ist dann sicher für Euch User angenehmer.

    VG
    Johannes
     
  11. ronny33, 16.07.2010 #11
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    ja das wäre nett!
    und werbung mag eh niemand;)
     
  12. Johannes Borchardt, 16.07.2010 #12
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Außer dem Entwickler ^^
    Ist mit dem nächsten Update (kommenden Montag) wieder draußen.

    VG
    Johannes
     
  13. Johannes Borchardt, 25.10.2010 #13
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo zusammen,

    heute habe ich eine neue Version (2.0) veröffentlicht, die unter anderem mit einem komplett neuen Design und (endlich) Aufnahmen im .wav-Format glänzt.
    Eine komplette Featureliste gibt's hier und hier.

    Und hier schonmal zwei Screenshots:

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  14. fant0mas, 28.10.2010 #14
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    das Design find ich spitze! :D
    endlich mal ne app die gescheit aussieht...

    werd das demnächst mal runterladen und testen... (kämpfe derzeit leider noch wegen einiger sehr speicherfressenden games *hust*angrybirds*hust* mit zu knappem speicher ^^)
     
  15. Jagga, 22.02.2011 #15
    Jagga

    Jagga Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    sagmal kann man die bitrate da eigtl beeinflussen? hab was von nem andren programm mit 12 kbit/s, was natürlich dementsprechend mies ist .. kann man das noch in besserer qualität aufnehmen?
     
  16. Johannes Borchardt, 24.02.2011 #16
    Johannes Borchardt

    Johannes Borchardt Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hi Jagga,
    also bei mir kannst Du, wenn Du als .wav aufnimmst die Bitrate aussuchen, allerdings scheint das nicht mit allen Handys zu funktionieren und es wird natürlich auch entsprechend mehr SD-Speicher verbraucht.

    VG
    Johannes
     

Diese Seite empfehlen