1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue Modelle des "Atrix 4G" weder flash noch unlockbar!

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von MaGiXeN, 27.05.2012.

  1. MaGiXeN, 27.05.2012 #1
    MaGiXeN

    MaGiXeN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    939
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Weiß nicht ob Ihr das schon mitbekommen habt. Aber hab auf der Xda Seite gerade einen Artikel vom 15. Mai dazu gelesen, der berichtet, das neu hergestellte Atrix 1 Modelle oder aber durch Reparatur ausgetauschte Modelle ect. weder flash noch unlockbar sind bzw. sein sollen.

    Ein flashversuch zumindestens wird mit der abertollen Fehlermeldung "SFV:106:1:2" quittiert und man kann neustarten und nichts ist passiert.

    Welche Modelle (Charge Reihe) genau betroffen sind, steht da leider nicht. Wird sich aber vielleicht in der Zukunft zeigen, wenn sich die ersten User melden bei denen dies auftritt.
    Das nur die US Versionen betroffen sein werden bezweifle ich, da ja glaube ich sogar eh alle Geräte in China verbaut werden. So wird das sicher auch bei allen Atrix Modellen gleich sein.

    Ist ja eigentlich ein Rückschritt und Sauerei zu gleich. Weiß nicht was sich Motorola da wieder gedacht hat. Entweder ist ein Gerät unlockbar oder eben nicht. Aber von hintenrum das im Grunde wieder rückgängig machen ist unmöglich. :-( Also wenn einer von euch ein Atrix kaufen möchte mit der Unlock/Flash Möglichkeit, dann macht dies bloß online. Zumindestens habt Ihr so das 14 tägige Rückgaberecht, solltet ihr eines der neueren Modelle erstehen.

    Quelle: http://www.xda-developers.com/android/motorola-at-it-again-locks-down-atrix-4g-even-more/
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2012
  2. six, 27.05.2012 #2
    six

    six Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    is halt die frage ob das wirklich die EU geräte auch betrifft da wir ja nichtmal LTE haben. ob auch schon so viele Atrix bei uns verkauft wurden das man ne neue charge erwischt ?

    motorola is ja leider nicht so beliebt in EU und da das Atrix schon älter ist wirds eh nicht mehr wirklich oft verkauft denk ich.
     
  3. MaGiXeN, 27.05.2012 #3
    MaGiXeN

    MaGiXeN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    939
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Das mag sein, nur könnte es in nem Jahr, bei einem Garantiefall trotzdem vielleicht mal passieren, das man eine Platine eingebaut bekommt, du eben nicht flashbar ist.

    Hoffen tue ich das natürlich nicht und umso besser, wenn es nur in der USA so wäre.
     
  4. Melkor, 29.05.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Wäre natürlich blöd, wobei hier auch die Frage wäre: Nur die US-Geräte oder auch EMEA-Geräte.
    Das was hier in deutschland abverkauft wird, dürfte wohl kaum darunter fallen

    @six
    Das Atrix 4G hat kein LTE - ist absolut baugleich mit den dt. Modellen
     
  5. cybot, 29.05.2012 #5
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    4G bezeichnet im Falle des Atrix die HSPA+ Unterstützung. Das Deutsche Atrix heißt einfach nicht Atrix 4G, sie sind aber identisch.
     
  6. six, 29.05.2012 #6
    six

    six Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    ja war nen denkfehler von mir. ich wusste eig das bei den amis 4g nicht lte ist wie bei uns :)
     

Diese Seite empfehlen