1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue SD -> neue Rom -> Wie?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von cookymonster, 12.12.2011.

  1. cookymonster, 12.12.2011 #1
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Hi Leutz,

    hab mir mal ne schicke neue SD Karte gegönnt und wollt damit gern auch gleich mal meine Rom wechseln.

    Zum SD Wechsel: Muss ich dann meine Daten sicher wie in dem Tutorial unter den Anleitungen beschrieben oder kann ich einfach auf der neuen SD die Ext-Partition anlegen und dann die Rom flashen?

    Desweiteren läuft bei mir Momentan RevolutioN 2.0 A2SD+. Wollt die gern wechseln wegen mangelnder Updates und einigen Abstürzen in letzter Zeit. Dachte an Runnymede AIO V3.0.4 - sieht mal ganz schick aus. Würde dann dementsprechen die cm7/r2 Versoin flashen. Ist das korrekt? Hab doch damit auch so viel Platz für Apps wie unter A2SD+ oder?

    Außerdem dachte ich an das flashen von nem anderem Recovery (4ext Recovery) aber weiß leider nicht genau wie.


    So, also viele Frage, wenig Ahnung - habt Rücksicht mit mir bitte :D

    Aber wär nett wenn mir wer sagen könnte womit ich anfangen muss, bevor ich irgendwas mache und alles zerchieße.


    Danke schonmal

    cookym'
     
  2. 2WildFire, 13.12.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Wenn du S-off hast mach den recovery Wechsel mit der 4ext App.
    Dann Handy ausschalten, SD wechseln einschalten gleich ins recovery Sd partitionieren.,alles wipen auf USB wechseln ROM kopieren und Flaschen sollte gehen.
     
    cookymonster bedankt sich.
  3. cookymonster, 13.12.2011 #3
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011

    Okay, nochmal ob ichs richtig verstanden hab soweit:

    1) NandroidBackup machen
    2) 4ext Recovery Updater App runterladen (erstmal) und darüber das Recovery installieren (Auf der Seite steht ja "Hit "install" to automatically download your chosen version and flash it straight onto your device
    This is the easiest and safest way to flash the recovery since it automatically verifies md5sums prior to flashing" - welche Version ist da auszuwählren?)
    3) Neue SD rein, 2 GB ext4 Partition via 4ext Recovery erstellen
    4) Was genau Wipen und wie kann ich dann auf USB wechseln und wie wieder zurück (wenn nötig)?
    5) Muss ich dann das(?!) HBoot flashen? Weil ist Runnymede braucht ja nen anderes. Aktuell ist mein HBOOT-6.93.1002 - kann ich dann einfach das cm7/rc2 flashen wie auf der alpharec seite beschrieben?
    6) Dann die passende Rom flashen - welche wär das genau?


    cookym'
     
  4. 2WildFire, 13.12.2011 #4
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    1. Naja, brauchst nicht zwingend ( willst ja ein anderen Hboot und ROM)
    2. 2.27 rc5 imho
    3. Japp wobei imho 1GB auch reichen, aber nicht mehr als 2GB erstellen.
    4. Alles, also mache einen DAta factory resett.
    5. Hboot mit dem Androidflasher flashen, geht recht einfach. Aber md5 nach download überprüfen!
    6. http://sourceforge.net/projects/run...BASE.1.11.1113.1/Runnymede_AIO_V3.0.4_CM7.zip wäre dieses für CM7r2 Hboot, aber es gibt auch ein ROM für den Stock Hboot.
    Dann brauchste nicht erst den Hboot wechseln, was immer die gefahr eines Bricks mit sich bringt.

    Für den Stock Hboot wäre es diese ROM Download runnymede from SourceForge.net


    zu finden hier bei XDA ;) http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1315961
     
    cookymonster bedankt sich.
  5. cookymonster, 14.12.2011 #5
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Also könnt ich auch wieder ne A2SD+ Version installieren? Wäre dass dann die hier: "Runnymede AIO V3.0.4 Runnymede RUU 1.11.1113.1 Stock Hboot Version A2SD++ "?
     
  6. legga häschen, 14.12.2011 #6
    legga häschen

    legga häschen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.06.2011
    klar, wenn du normal stock hboot hast und vorher alles gewiped, kannst du sie drauf machen....mußt halt nur immer gucken das du die passende rom/zip zum hboot hast ;)
     
  7. cookymonster, 14.12.2011 #7
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Okay letzte Frage ( :D ), dann ist die Rom die ich zuletzt genannt hab die mit A2SD+? Bzw dann flash ich die ganz normal wie alle anderen A2SD+ Roms und hab auch die vielen Platz für Apps?!
     
  8. 2WildFire, 14.12.2011 #8
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    japp
     
  9. cookymonster, 15.12.2011 #9
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    So, 4ext läuft jetzt. Hab die neue SD eingelegt, dann Partition SD-Card -> Remove all Partitions -> 1st-ext 1024 -> 2nd-ext skip -> SWAP Skip -> ext4 ausgewählt - war das richtig so?
    Da steht jetzt als Inof:
    sd-ext | ext4 | 1025 MB (size) | 975.8MG (free)
    sdcard | fat32 | 6621 MB | 6.5 GB

    Und wie kann ich jetzt aus dem Menü nach dem wipe vom Laptop aus die Rom auf die SD schieben, also das einstellen dass er mein Desire als Massenspeicher erkennt?
     
    aalemann und TMTYD haben sich bedankt.
  10. 2WildFire, 15.12.2011 #10
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Ja,das passt schon.
    Ist ganz einfach, schau mal im Menue, dort steht toggle usb storage
    auswählen und fertig ;)

    Viel Spass.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
    cookymonster bedankt sich.
  11. TMTYD, 03.04.2012 #11
    TMTYD

    TMTYD Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    damit hat man eine ex4 partion mit 1gb ?
     
  12. cookymonster, 03.04.2012 #12
    cookymonster

    cookymonster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Jupp genau, dann hast du die gleiche Aufteilung von fat32- und ext4-Partition.
     

Diese Seite empfehlen