1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue (unformatierte) NFC Tags nicht beschreibbar

Dieses Thema im Forum "Near Field Communication - NFC" wurde erstellt von t-mo, 13.12.2011.

  1. t-mo, 13.12.2011 #1
    t-mo

    t-mo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    LG G3
    Das Galaxy Nexus kann, wie es scheint, keine unformatierten NFC Tags beschreiben... Was recht doof ist, da ich gerade einige solcher Tags von tagage.net bekommen habe...
    Getestet habe ich Mifare Ultralight, Ultralight C und Standard 1k.
    Google sagt dazu, dass es bekannt ist und in dem nächsten Update gefixed wird, hier der Bugreport:
    Issue 22258 - android - ICS: NFC - MifareClassic and MifareUltralight no longer reporting NdefFormatable in tech list - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting
    von krohnjw von den XDA Devs.
    Hier noch nen Thread von den XDA Devs. dazu:
    [Q] NFC Tag writing after Google OTA patch - xda-developers
    Wenn jemand dazu eine Lösung/einen Workaround hat wäre ich sehr dankbar... Habe momentan kein anderes Gerät was die Tags richtig formatieren könnte :(.
     
  2. HAL 9000, 13.12.2011 #2
    HAL 9000

    HAL 9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Den Workaround habe ich schon bei xda gepostet:

    Wenn ihr bei tagage.net bestellt und in einer Email vorab schreibt, dass die euch die Tags formatieren sollen, machen die das kostenlos.

    Versandkosten betragen bei denen nach Deutschland 4,40 EUR, bei Bestellungen über 39,- EUR versandkostenfrei.
     
  3. t-mo, 13.12.2011 #3
    t-mo

    t-mo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    LG G3
    Jap, guter Tipp, jedoch für mich 5 Tage zu spät ;). Hätte ich vorher recherchieren müssen... nun hab ich die Tags hier.
     
  4. HAL 9000, 13.12.2011 #4
    HAL 9000

    HAL 9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ansonsten wäre ein weiterer Workaround, die Tags erstmal mit einem Gingerbread-NFC-Handy wie dem Nexus S zu formatieren. Muss man nur jemand finden, der so ein Handy hat.
     
  5. Gis, 13.12.2011 #5
    Gis

    Gis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Mist, für mich auch 5 tage zu spät! damn... und ich kenn niemand mit nem nexus s.... jetzt hab ich natürlich ein Problem. Die Dinger kann ich ja dann getrost in den müll feuern.
     
  6. Handymeister, 13.12.2011 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,029
    Erhaltene Danke:
    23,483
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Irgendwann wird das schon gehen. Leg sie besser erstmal nur an die Seite :)
     
    Gis bedankt sich.
  7. Gis, 13.12.2011 #7
    Gis

    Gis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Dann hoff ich mal, das es nicht ganz so lang dauert....
     
  8. Andro-Idiot, 13.12.2011 #8
    Andro-Idiot

    Andro-Idiot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Mal ein paar Anfängerfragen:
    Wenn man denen schreibt, dass Sie die Tags formatieren sollen, muss man dann etwas bestimmtest angeben, oder einfach nur schrieben "please format"?

    Ich würde mir gerne so eine 5er Pack Tags(Mifare?) bestellen, da ich NFC für Auto/Car Dock Profil nutzen will. Muss ich da etwas bestimmtes beachten, oder langt es wenn ich mir diese NFC App hole und den formatierten Tag bestelle?
     
  9. basti2485, 13.12.2011 #9
    basti2485

    basti2485 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Hallo,
    eine Frage, was kann man mit selbst gekauften NFC Tags eigentlich anstellen?
    LG
     
  10. Comguard, 13.12.2011 #10
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Sorry für OT, aber das interessiert mich auch. Was genau hast du damit vor? Hört sich interessant an.
     
  11. HAL 9000, 13.12.2011 #11
    HAL 9000

    HAL 9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.04.2011
    @Andro-Idiot: Ich hab denen einfach nur "pretty please" geschrieben ;) und die haben dann vorgeschlagen, einfach meine Email-Adresse draufzuspeichern. Also ja, die müssen da "irgendwas" drauf speichern, aber da du die ja eh wieder überschreibst, ist es egal, was die darauf machen.
     
  12. Splasher, 13.12.2011 #12
    Splasher

    Splasher Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Was sind denn diese NFC Tags - Karten?
     
  13. HAL 9000, 13.12.2011 #13
    HAL 9000

    HAL 9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.04.2011
    NFC Tags sind im Prinzip RFID-Chips. Die sind inzwischen schon als Diebstahlsicherung in mancher Kleidung im Geschäft eingenäht. Sieht so aus http://www.systemid.com/images/rfid/main.jpg

    Das sind letztlich kleine Datenspeicher (bis zu 32 KB Speicherplatz), die drahtlos ausgelesen werden können, weil sie von dem Lesegerät durch die Funkstrahlen per Induktion mit Strom versorgt werden. Damit werden u.a. auch Lieferungen gekennzeichnet, wenn sich ein Barcode nicht anbietet (unebene Oberfläche, unflexibel o.ä.).

    Für uns ist das Teil nun interessant, weil ein netter Mensch ein Programm geschrieben hat, mit dem man sein Handy quasi per NFC-Tag "fernsteuern" kann. Bsp.: Du programmierst ein Tag mit "WLAN ausschalten, BT ein, MusicPlayer starten" und sobald du nun dein Handy an das Tag ran hältst, wird die Aktion ausgeführt.

    Link zu App inkl. Anleitung: [APP] NFC Task Launcher - xda-developers

    Wichtig ist aber, dass ihr euch - und das ist ja die Ausgangsfrage in diesem Thread - vorformatierte Tags besorgt. Die meisten, die es so zu kaufen gibt, sind nicht vorformatiert, aber z.B. tagage.net macht das auf Anfrage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
    Martman, Andro-Idiot, basti2485 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  14. LordN, 13.12.2011 #14
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Magst du mal den Link zu diesem Programm und einer Anleitung posten? Würde mich auch interessieren!
     
  15. EinDruide, 13.12.2011 #15
    EinDruide

    EinDruide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Tags gibt es in diversen Variationen, wie Karten, Aufkleber, Tickets.
    Je nach Spezifikation können Tags von 96 bytes (Typ 1) bis zu 32 kBytes (Typ 4) speichern.
     
  16. LordN, 13.12.2011 #16
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2

    danke!
     
  17. Gelangweilter, 13.12.2011 #17
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    ??? Einfach dem Link folgen, der genau über Deinem Posting steht und lesen.
     
  18. LordN, 13.12.2011 #18
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Der Post wurde um den Link erst nach(!) meinem Posting ergänzt (siehe die Uhrzeit, um die der obige Post bearbeitet wurde) :flapper:
     
  19. Faulpelz_92, 13.12.2011 #19
    Faulpelz_92

    Faulpelz_92 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Mhhh sehr interessant mir schweben da so einige kombinationen vor ...

    Gibt es denn auch schon Deutsche Anleitungen dazu ?
    Vorallem würde mich interessieren ob diese Tags hier ausreichen bezüglich Speicher.
    TagsForDroid.com

    Wär ja cool das ich automatisch immer andere Energieeinstellungen hab jenachdem ob Auto oder Zuhause oder Arbeit oder sonstwo.

    Frage ist halt wieviele Befehle kann ich bei 768 Byte programmieren ?

    Wenn es ungefähr 10 sind reicht das ja Dicke.

    Hat denn schon jemand Erfahrungen ob das ganze so klappt `?
     
  20. HAL 9000, 13.12.2011 #20
    HAL 9000

    HAL 9000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Lies dir mal den xda-Link durch. Da steht, welche Befehle wie viel Speicher brauchen. WLAN aus/an braucht z.B. 7 Byte. Und URLs oder andere Nachrichten eben so viel Speicherplatz, wie du Zeichen brauchst.
     

Diese Seite empfehlen