1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neuen Handy Akku kaufen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von Yannik_, 16.08.2011.

  1. Yannik_, 16.08.2011 #1
    Yannik_

    Yannik_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo Android Community,

    habe ein kleines Problem. Habe mir vor 2 Monaten ein neues HTC Desire Z gekauft. Damals habe ich den Akku nicht 3x12 h voll geladen beziehungsweiße wieder vollständig entladen. Jetzt habe ich das Problem dass mein Akku nur 9 Stunden hält wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin.
    Also möchte ich mir einen neuen Akku kaufen.
    im Internet bin ich dazu auf folgenden Akku gestoßen :
    Power Li-ion 1500mAh Akku Batterie für HTC Desire Z BA-S-450 BB-96100 A7272 Vision PC1010

    könnt ihr mir sagen ob ich diesen Akku für mein Handy benutzen kann?

    Da der oben genannte Akku 1500mAh hat bedeutet dass ja er hält länger als mein jetziger mit 1300mAh oder?

    Vielen Dank schon im Vorraus,
    Gruß
    p.s gute Antworten bekommen selbstverständlich Danke-Klicks.
     
  2. dazw, 16.08.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
  3. Yannik_, 16.08.2011 #3
    Yannik_

    Yannik_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Kannst du nicht einfach kurz mal abchecken ob dieser akku in mein handy passt bzw. ob ich den laden kann und ob der besser ist als der jetzige normale im Desire Z.

    Vielen Dank
     
  4. Lip, 16.08.2011 #4
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Jop passt, hat 200 mAh mehr, müsste also ca. 5-10% länger halten.
     
    Yannik_ bedankt sich.
  5. Pumeluk2, 17.08.2011 #5
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Wobei das reine Vergleichen der mAh bei Drittherstellern nicht immer zielführend ist. Mein "1500 mAh" Fremdakku hielt nach ein paar Wochen gerade noch 3-4 Stunden, trotz richtigem Laden/Entladen :(
     
  6. Yannik_, 17.08.2011 #6
    Yannik_

    Yannik_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Wieso sollte das ein Fremdakku sein, da steht doch HTC drauf oder?
    Naja, hab ihn jetzt bestellt , mal sehen.

    Was muss ich beachten wenn ich ihn das Erste mal benutze?
     
  7. xXVaLiiXx, 17.08.2011 #7
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Nein, da steht nicht HTC drauf!
    HTC Akkus haben 1300 mAh.

    Einmal vollständig laden, komplett entladen, danach wie gewohnt nutzen.

    Gruß
     
  8. Pumeluk2, 17.08.2011 #8
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Nein, da steht für HTC drauf.
     
  9. Yannik_, 18.08.2011 #9
    Yannik_

    Yannik_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Mhh ok.

    Morgen müsste der Akku kommen...
    Kann ich diesen benutzen oder bringt er langfristig nur mehr Probleme für mein Desire Z mit sich??

    Hat jmd ne andere Seite wo man Akkus von!! HTC kaufen kann, bei denen garantiert keine Gefahr besteht und die dann auch mal länger als nur , wie bisher 9h , halten.
     
  10. Pumeluk2, 18.08.2011 #10
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Probleme für dein Gerät sollte es schon mal gar nicht geben. Es muss auch nicht sein das der Akku so schlecht ist wie meiner. Wenn du ihn 'eh schon bestellt hast, dann benutze ihn doch erst einmal und schaue was passiert, bevor du schon wieder den nächsten kaufst.

    Falls du aber zu viel Geld hast, lass es mich wissen. Dann schicke ich dir meine Kontonummer per PN ;)
     
  11. Yannik_, 22.08.2011 #11
    Yannik_

    Yannik_ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Also ich habe jetzt den neuen Akku erhalten. Einziger Unterschied ist,dass der jetizige Akku eine Temperatur von 25°C statt 38°C(Temperatur des alten Akku) hat.

    Denke es liegt an meinem Handy und nicht am Akku.

    Bin echt richtig genervt wegen dem Akku und werde mein Handy wohl einschicken lassen.

    Oder hat sonst noch jemand einen Tipp?

    Gruß
     
  12. kabauterman, 24.08.2011 #12
    kabauterman

    kabauterman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Ein Smartphone Akku hält bei intesiver Nutzung nunmal nich so lange wie man das vom alten Nokia gewöhnt ist...

    Es gibt keine größeren Akku's die direkt von HTC für das Desire Z vorgesehen sind.

    Angeblich soll der Akku vom Desire S passen, habs aber noch nicht versucht. Der hat eine leicht höhere Kapazität.

    Dann gibts eben noch die alternativen Akku's von Dragon Power die sind aber schwer zu bekommen und die Garantie geht natürlich bei jedem Akku, der nicht der Originale ist, flöten.
     
  13. Randall Flagg, 24.08.2011 #13
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Da die Akkus keinen Memory Effekt haben, ist es auch völlig rille ob man sie anfangs voll lädt oder nicht.
    Einfach mal googeln, gibt viele Infos dazu.
    Falsch laden geht nicht.

    Und wen man viel macht, dann sind 8-9 Stunden normal.
    Da hat mein Vorposter recht.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  14. naturelle, 24.08.2011 #14
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Hättest Du mal richtig gegoogelt, wäre Dir eines aufgefallen:

    Das Du Unrecht hast.
     
  15. Lomb, 24.08.2011 #15
    Lomb

    Lomb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Welchen Teil des Post meinst du?

    Aber egal ich würde ihm für beide Teile zustimmen und hab in Google das hier gefunden... Explaining the Do's and Don'ts of Battery Charging - Battery University
     
  16. Pumeluk2, 24.08.2011 #16
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Also in jeder "Akku-Anleitung" steht das du den Akku die ersten Male vollkommen laden und anschliessend entladen sollst. Mag sein das sie keinen (oder nur noch sehr geringen) Memory Effekt haben, aber ein Akku wird die ersten Ladungen auf seine volle Leistungsfähigkeit "trainiert".
     
  17. Lomb, 24.08.2011 #17
    Lomb

    Lomb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Das hat eher mit dem Handy bzw. Smartphone zu tun welches eine Datei erstellt damit dieses "weiß" wann es voll ist oder eben nicht jedoch nicht direkt mit der Akku-Leistung. Ich habe diese Anleitungen nie befolgt und nie Probleme gehabt...
     
  18. naturelle, 24.08.2011 #18
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Nein, hat es nicht. LiIon kennen weder "Memory" noch Lazy-battery Effekt, aber LiIon haben nur eine begrenzte Lebensdauer, und momentan ist da Konsens, dass diese auch durch Teilladungen aufgebraucht werden.
     
  19. Lomb, 25.08.2011 #19
    Lomb

    Lomb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    14.04.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Und davor schützt man sich in dem man das Smartphone die ersten paar male voll auf und entlädt? Ich persönlich lade mein Akku mehrere male am Tag nur zum Teil auf und hab damit keine Verschlechterung erfahren, weder beim Z noch beim G1...
     

Diese Seite empfehlen