Neuer ATRIX Besitzer (TIM)

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von Skymen, 12.04.2012.

  1. Skymen, 12.04.2012 #1
    Skymen

    Skymen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Hallo,
    da ich hier nur gutes über das Atrix gelesen bin ich vom Defy+ umgestiegen.
    Nun habe ich das Motorola als TIM=Telekom Italia Mobil version gekauft.
    Hätte nicht vermutet, das die Geschmäcker in Italien so "schlecht" ist. Weiter sind da nicht benötigte Apps die sich nicht löschen lassen.

    Meine Frage ist wie und was kann ich tun, um ein schnelleres und optisch schöners ROM/BS mit MotoBlur aufzuspielen? Toll wäre es, wenn ich damit bei Veröffentlichung von IceCream einfach updaten könnte (;

    Danke für ein paar Hilfreiche Antworten.
     
  2. cybot, 12.04.2012 #2
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Nunja, da gäb es folgende Möglichkeiten:

    Root: Wenn du einfach rootest, kannst du die nicht benötigten Apps einfach einfrieren. Die sind dann "unschädlich gemacht" und tauchen auch solange sie eingefroren sind nicht als installierte Apps auf.
    Allerdings kannst du so nur System Apps deinstallieren, aber es sieht dadurch optisch nicht anders aus und an der Geschwindigkeit ändert sich auch nicht.

    Unlocken: Wenn du auch noch den Bootloader entsperrst, kannst du ein anderes Rocovery Menü flashen (flashen = in den Flash Speicher schreiben, also ins System usw) womit du zB Nottachtrix 4G installieren kannst. Es ist wohl so ziemlich das beste ROM. Optisch angepasst und auch sonst sehr viel verbessert. Es gibt auch noch andere ROMs.

    Wie das mit dem Zurücksetzen per sbf Datei (offizielles original ROM von Motorola) ist, dass weiß ich nicht genau, da es mich nicht interessiert. Aber es sollte eigentlich hinhauen und das Update sollte auch funktionieren. Ich werde niemals wieder ein Blur ROM flashen. Bleib bei Cyanogenmod 7.
    TheJakal kann dir dazu sicher was sagen. Würde mich wundern wenn er das nicht täte :p
    Ich finde aber es ist auch egal wenn es nicht geht. Nottachtrix wird sowieso wieder ein Super angepasstes und sauberes ROM draus basteln, dass du dann einfach flashen kannst.
     
    Skymen bedankt sich.
  3. Skymen, 12.04.2012 #3
    Skymen

    Skymen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Danke Cybot, das ist ja mal eine tolle Aussage.
    Warte mal noch ab, ob sich TheJakal meldet.

    Gibt es den ein TUT oder VID und Quellen zu:
    a. Bootloader entsperrst
    b. installation von Nottachtrix 4G
    ???
     
  4. Beacon, 12.04.2012 #4
    Beacon

    Beacon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Milestone->Defy->Atrix->OneX->Note 3->Mi Max
    Bei den angepinnten Beiträgen unter “Root/Hacking/Modding“ findest du alle Anleitungen, die du brauchst. Lies dich da einfach mal ein bisschen ein, dann wird das schon...
    Vielleicht am Anfang alles ein bisschen kompliziert aber irgendwann platzt der Knoten...
    Wenn's wirklich schnell und schick sein soll empfehle ich Neutrino... Aber ist Geschmackssache.
     
    Skymen bedankt sich.
  5. Skymen, 12.04.2012 #5
    Skymen

    Skymen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Danke Beacon, kan es ein, dass Neutrino kein MotoBlur includiert?

    Ist den der unterschied von Neutrino zu Nottachtrix 4G nur optischer Natur oder steckt da mehr dahinter?

    Wie lange müsste ich den für die Boot und Flash Aktion ungefähr rechnen.
    Technisch bin ich jetzt kein dummie. Hatt schon etwas Erfahrung mit meinem HTC Legend.
    Weiter die Frage ob ich zur Not wieder alles auf Werkseinstellungen stellen kann und ob ich etwas kaputt machen kann?

    Danke noch mal für Eure Hilfe
     
  6. Beacon, 12.04.2012 #6
    Beacon

    Beacon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Milestone->Defy->Atrix->OneX->Note 3->Mi Max
    Neutrino ist ein sehr abgespecktes cm7. Also kein Blur, kein Webtop. Fingerabdrucksensor funktioniert aber (und bei mir besser als bei Stock und Nottachtrix)
    Ums zurückflashen hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
    Wie lange Du brauchen wirst kann ich nicht sagen. Die Vorgänge ansich gehen recht schnell. Bei mir hatte das Zögern vorm ersten Flashen ungefähr das zehnfache gedauert. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
  7. cybot, 12.04.2012 #7
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Der große Unterschied den wir hier beim Atrix (und eigentlich bei allen anderen Geräten):

    Es gibt das Hersteller ROM, welches in diesem Fall 2.3.4 mit Blur ist.
    Und es gibt oft das Android AOSP (Android Open Source Project) ROM, welches möglichst nahe an original Android ohne Apps von Drittherstellern gehalten ist.
    (AOKP, das K steht für Team KANG, gibt es auch noch, allerdings nur bei den Android 4 Ice Cream Sandwich Versionen, das ist eine alternative zu Cyanogenmods AOSP mit mehr Tweaks und so weiter)

    Das bedeutet letztenendes, dass es auf Blur basierende ROMs gibt, und die auf CM basierenden ROMs gibt.

    Blur: Es gibt viele Funktionen von Motorola, es ist angepasst, so gut wie perfekt aufs Atrix abgestimmt und funktioniert gut. Das beste: Webtop läuft!
    Allerdings läuft sehr viel MotoBlur Kram im Hintergrund und lässt sich nicht beenden. Ist beim Atrix aber nicht so schlimm.

    CM7: Es ist eben ein Mod und kann noch einige Fehler beinhalten. Es läuft allerdings um einiges schneller als die Blur ROMs, zum einen weil es den Hersteller Kram nicht gibt, zum anderen weil es dazu entwickelt wurde, viele Funktionen zu beinhalten UND schnell zu sein. Themes lassen sich kinderleicht aus dem Store installieren und anwenden. Das ist bei Blur nicht möglich, da die eigens für das jeweilige ROM entwickelt werden müssen. Es hat nichts von Motorola, bis auf die Treiber und wird ständig weiterentwickelt. Es hat viele Extrafunktionen, von denen die Blur ROMs oft nur Träumen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
  8. rauschen, 13.04.2012 #8
    rauschen

    rauschen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Hi
    @cybot
    Was wären denn das für Extrafunktionen bei cm7 gegenüber Blur?
    Gruß

    Gesendet von meinem MB860 mit Tapatalk
     
  9. TheJakal, 13.04.2012 #9
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    im grunde haben beacon und cybot ja schon alles geklärt, aber ich geb dann nochmal bissl senf dazu.

    zurücksetzen / unlocken:
    per sbf normalerweise kein problem ... wurde hier im forum mehrfach gemacht und probleme sind soweit dabei nicht bekannt. die einzigen derzeit auftreten probleme, hengen mit einer anscheinend neuen, nicht unlockbaren GB Stock zusammen ... nachzulesen ist das problem im unlock thread. dabei lässt sich das atrix aber schon nicht unlocken, was natürlich ein aufspielen einer CR unmöglich macht ... zurücksetzen auf ursprung ist in diesem fall mit einer neueren sbf möglich. ob das nun für dein TIM atrix gilt, kann dir keiner verlässlich sagen ... einfach testen.

    unterschiede blur cm7:
    cm-roms sind generell schlanker ... ich würds so entscheiden: braucht man den webtop, dann wählt man ne blur rom (nottachtrix). braucht man den webtop nicht, nimmt man cm (ob nun 7 oder schon 9 ist geschmackssache ... allgemein würde ich jedoch stets neutrino nehmen, da sie einfach noch einige tweaks bietet und die 9er denke ich noch nicht so sauber läuft). auch hier empfiehlt es sich sicher, einfach beides mal zu testen - denn nichts ist besser als eigene erfahrung und man übt zusätzlich das flashen. cm hat aus meiner sicht noch den vorteil, das man aktives 2g/3g toggle betreiben kann (lässt extremeres akkusparen zu), was in den blured roms deaktiviert ist.

    allgemein empfehle ich dir aber wie alle anderen auch, dich erstmal ganz langsam an die geschichte heranzutasten. da legt man am besten mit aufmerksamen lesen der einschlägigen threads los und liest diese so lange, bis einem keine fragezeichen mehr über dem kopf erscheinen. es dauert schon eine weile bis man vom völlig unwissenden zum sicheren "flasher" wird ;). irgendwann sind dir die handgriffe dann so bekannt, dass du selbst bei dir fremden telefonen recht schnell weißt was zu tun ist - selbst wenn dort dann teilweise völlig andere dinge gemacht werden müssen.
     
  10. Micha80, 19.04.2012 #10
    Micha80

    Micha80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Hallo Skymen,

    hast du schon angefangen? Ich habe mir auch ein ATRIX TIM bestellt und möchte schnellstmöglich auf CM7 wechseln. Mein jetziges LG P500 läuft viel besser damit und man gewöhnt sich an so einige Zusatzfunktionen.
    Das rooten ist wohl kein Problem. Nur lese ich hier und auf XDA von Problemen mit dem Bootloader Tausch (sbf flash) mit manchen Geräteversionen.

    MfG
     
  11. Micha80, 19.04.2012 #11
    Micha80

    Micha80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Nachtrag.

    In diesem Italienischen Forum wird die selbe sbf Datei empfohlen wie hier bei Android-Hilfe.
    Tutorial: Desbloqueando o bootloader do Atrix.. «                                                                                                                                                                   

    Das beruhigt mich etwas.

    Das Telefon ist da. Hier die Daten:
    Systemversion 45.31.0.MB860.TIM.en.IT
    Android 2.3.4
    Baseband N_01.100.00R
    Webtop WT-1.2.0-133_38
    Kernel 2.6.32.9
    Build 4.5.2A-74_OLE-31
     
  12. TPoint75, 20.04.2012 #12
    TPoint75

    TPoint75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Ich habe mir auch das billigere TIM gekauft. Das rooten und unlocken nach Anleitung klappt problemlos!
     
    Micha80 bedankt sich.
  13. bsti, 21.04.2012 #13
    bsti

    bsti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir auch das Atrix kaufen. Stehe aber vor der Entscheidung mit oder ohne Branding. In wie weit wurde das Gerät beim TIM-Branding modifiziert? Ist es möglich eine andere Stock-Firmware aufzuspielen um das Branding zu entfernen?

    MfG
     
  14. Micha80, 21.04.2012 #14
    Micha80

    Micha80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.05.2011
  15. skwal, 21.04.2012 #15
    skwal

    skwal Android-Experte

    Beiträge:
    755
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    18.11.2010
    wieso kauft ihr eigentlich die tim variante? besonders günstig?
     
  16. Micha80, 21.04.2012 #16
    Micha80

    Micha80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Jo, scheint gerade in zu sein. Mehrer Shops verkaufen die TIM Variante. Ist zur Zeit die preisgünstige.
     
  17. Martin Be, 25.04.2012 #17
    Martin Be

    Martin Be Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Motorola Atrix
    Habe auch gerade eines von hoh.de mit TIM-Branding erstanden. Immerhin ist es schon auf Gingerbread aktualisiert, trotzdem würde ich gern auf O2 (45.31.0.MB860.O2.en.DE) oder auf DACH (45.31.0.MB860.Retail.en.DE) wechseln.

    Genügt es, wenn ich mit PetesMotorolaRootTools_v1.07.zip roote und dann gleich mit RSD Lite 5.6 flashe? So wie in verschieden Threads zum Update von Froyo auf Gingerbread beschrieben?

    Oder muss ich genauso wie vorm flashen zu einem Custom ROM, auch beim Wechsel zu einem anderen Stock Rom (wenn unterschiedliches Branding) erst Bootloader-unlock durchführen? - Also etwas, das man nicht wieder rückgängig machen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  18. Martin Be, 06.05.2012 #18
    Martin Be

    Martin Be Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Motorola Atrix
    ... falls sich noch jemand mit TIM-Version dafür interessiert:
    Nach Installation der USB-Treiber von Motorola auf den PC kann das Atrix direkt über RSD-Lite von einem Gingerbread mit TIM-Voreinstellung auf ein Gingerbread mit O2 (link von oben) oder auch auf die DACH-Version geflasht werden. Das "unlock" des Bootloader und auch "rooten" ist nicht notwendig.
     
  19. Skymen, 10.05.2012 #19
    Skymen

    Skymen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    So habe es auch gerade versucht.
    incl. unlock funktioniert alles!
    leider komme ich mit Custom-Rom flashen nicht weiter.
    Habe AUCH nach Anleitung gewipt .
    Ramfix.zip funktioniert über Android recovery auch nicht.
    Fehlermeldung: E:failed to verify whole-file signature und
    E: signature verfication failed.
    Bei Gleicher Prozdur mit Nottacht.zip
    Meldung --Install /sdcard..:
    Telefon bleibt auch nach über einer Stunde dort hängen und ab und zu leuchtet das dreieck mit ! und dem Androidmännchen auf.

    Was mache ich falsch?
     
  20. Micha80, 10.05.2012 #20
    Micha80

    Micha80 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Den RAM-fix würde ich nur installieren wenn du das RAM Problem auch hast!

    Versuch mal das Problem genau zu beschreiben. Was hast du wie gemacht?
     

Diese Seite empfehlen