Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Melkor, 05.12.2009 #1
    Melkor

    Melkor Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Threadneustart! ;)

    Für die aktuellen Infos runterscrollen ;)

    Edit: Display ist ein SLCD
     
  2. mrtn, 15.09.2010 #2
    mrtn

    mrtn Junior Mitglied

  3. mrtn, 15.09.2010 #3
    mrtn

    mrtn Junior Mitglied

  4. JustDroidIt, 15.09.2010 #4
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Sieht aus wie das Ace & das G2.



    Bin dafür dass wir für das Event n neuen Thread aufmachen!?
    Infos zum Desire HD können ja weiterhin hier hinein gepostet werden..
     
  5. Dirk, 15.09.2010 #5
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

  6. Lion13, 15.09.2010 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Gute Idee - mach mal! :thumbup:
     
  7. JustDroidIt, 15.09.2010 #7
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Schon geschehen. Alle zukünftigen Infos zum Desire HD sind dann sicherlich auch hier zu finden..
     
  8. JustDroidIt, 15.09.2010 #8
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Nachdem das Desire HD/Ace nun offiziell vorgestellt wurde bin ich persönlich ziemlich enttäuscht:

    • kein Kickstand(wie beim Evo)
    • kein HDMI(wie beim Evo)
    • Akku hat nur 1230mAh(Evo hat 1500!)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. SweetAsThePunch, 15.09.2010 #9
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    1230mAh :eek:

    HTC - loudly pathetic
     
  10. JustDroidIt, 15.09.2010 #10
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Von den Specs her ähnelt das Gerät mittlerweile mehr dem HD2 als dem Evo.
     
  11. Dirk, 15.09.2010 #11
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Dass bei EU-Handys viele geile Features (Frontkamera, HDMI-Ausgang, Kickstand) fehlen, ist ja nichts neues. Und im Falle des Ace kann ich es auch verschmerzen. Schön, ein Kickstand wäre ein „Nice-to-have“, ebenso ein HDMI-Ausgang. Allerdings habe ich weder ein HDMI-Fähigen Fernseher, noch eine Verwendung für eine Frontkamera, von daher: druffjeschisse …

    Was mich allerdings tierisch ankotzt: DIESER VERSCHISSEN LÄCHERLICH KLEINE AKKU!

    Ernsthaft: Das gerät hat weit über 700 MB Arbeitsspeicher, ein riesiges Display, einen sauschnellen Prozessor, permanent mehrere Datenverbindungen über GPRS, HSDPA und GSM offen. Und alles, was darin steckt, ist ein mickeriger 1230mAh-Akku? Selbst der Vorgänger hatte einen größeren Akku!

    Man kann HTC Feature-Beschneidung vorwerfen, wie man will, aber so ein MICKERAKKU geht einfach mal gar nicht! Hoffentlich kann man den selbst austauschen, und es finden sich bis zum Verkaufsstart im Oktober (bzw. wenn sich das Exklusivitätskonzept bewahrheitet: „bis zum Verkaufsstart der nicht an einen Carrier gebundenen Version“) alternative Akkuanbieter, die Akkus angemessener Größe anbieten!
     
  12. mußik, 15.09.2010 #12
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ums mal so zu sagen: Wenn ich vorher mal nicht geträumt habe, sondern realistisch überlegt habe, was kommen könnte, dann hatte ich in etwa sowas erwartet, bzw. sogar etwas schlechter.

    Was hat es, was nicht schon klar war?
    -neue CPU
    -neue GPU
    -HSPA+ (!)

    gerade letzteres hatte ich nicht erwartet und die neue CPU und GPU sind zumindest auch ganz nett und mir wesentlich wichtiger, als ein HDMI oder eine Frontcam.

    Der kleine Akku ist allerdings leider das KO-Kriterium für das Gerät und macht es völlig unbrauchbar!
    Wenn Display ala Desire mit 3,7" schon bei mind. ~200mA liegen, dann liegt das 4,3"-Display mit Rosa Brille bei 300mA (eher mehr). Das heißt nach 3 Stunden ist der Akku leer. (Also wenn man jetzt noch auch den anderen Komponenten ein bisschen Strom gönnt). Das ist sowas von besch...en! Wie kann man denn seine eigene Entwicklung so umbrauchbar machen?

    Aber da es sowieso Vodafone-only sein wird, bin ich leider sowieso raus. Diese unverschämt teuren und unflexiblen Tarife von denen sagen mir überhaupt nicht zu.

    Also umsonst gewartet. Toll -.-
    Alles so wie es sein sollte, zwar in der Minimalversion ohne Überraschung, aber 2 absolute KOs - Akku und Vodafone-gebunden.
    Mußik
     
  13. mußik, 15.09.2010 #13
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Nochwas Neues gefunden:
    "Beim Desire HD verwendet HTC die zweite Snapdragon-Generation von Qualcomm. Der MSM8255 wurde im 45-Nanometer-Verfahren hergestellt und verbraucht daher im Vergleich zu den älteren 65-Nanometer-Plattformen deutlich weniger Strom. Die 1 Gigahertz schnelle CPU kann auf großzügigie 768 Megabyte Arbeitspeicher zugreifen. Sie wird von einer GPU unterstützt, die doppelt so leistungsfähig ist, wie der Grafikprozessor der ersten Snapdragon-Generation (QSD8250), die unter anderem im HTC Desire werkelt. "

    HTC Desire HD: Neuer Android-König von HTC vorgestellt

    Da aber die CPU kaum Energie verbraucht hat laut allen Tests am Desire, hilft das auch nichts. Der Display saugt am aller meisten.

    Wie kommt man bitte auf die Idee einen 4.3" statt 3,7" zu verbauen und dann den Akku zu verkleinern?

    Zumal Fläche ja quadratisch ansteigt und somit auch die Backlight-Fläche und somit auch der Stromverbrauch.
    :cursing::cursing::cursing::cursing:

    Mußik
     
  14. SweetAsThePunch, 15.09.2010 #14
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Vollpfosten von HTC. Einfach erbärmlich.
    Apple macht alles richtig.
    HTC alles falsch.
    Wie immer.
     
  15. mußik, 15.09.2010 #15
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    leider wahr. Die müssen echt dämlich sein. Es wäre so leicht gewesen.... die Daten für einen absoluten Kracher hätten sich Aufwandmäßig nicht groß von dem da unterschieden.
    Ich will aber nicht zu Apple und auch nicht zu Telekomm.... zum irre werden.

    Immernoch kein einziges ausgewogenes Andoidhandy!

    Mußik
     
  16. SweetAsThePunch, 15.09.2010 #16
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Vergiss ausgewogen.
    Es gibt noch kein einziges (!) Android-Handy mit einer Akkulaufzeit, die auch nur annähernd so groß ist wie die eines iPhones.
    Dazu 0 (in Worten: Null) Innovation beim DesireHD.

    Das geilste aber: Das brandneue Desire Z wird kein Gingerbread (Android 3) bekommen, weil der CPU zu langsam ist.

    ERBÄRMLICH, HTC!
     
  17. Dirk, 15.09.2010 #17
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Es gibt aber deutlich schlechter ausgestattete Phones mit eine deutlich größerem Akku, die zudem auch nicht an einen Carrier gebunden sind.

    … Galaxy S anyone?
     
  18. mußik, 15.09.2010 #18
    mußik

    mußik Fortgeschrittenes Mitglied

    Um Android 3 mache ich mir grad keine Sorgen.
    Innovationen gibts jetzt nicht, dafür aber Upgrades - für mich sogar ausreichend....
    bessere CPU, bessere GPU, HSPA+

    Das Downgrade mit dem Akku ist mir allerdings ein Rätsel! Ein Telefon muss ich doch BENUTZEN können? Und nicht jedes mal, wenn ich es benutze ein schlechtes Gewissen haben.
    Auch ein Zweitakku ist dermaßen bescheuert! Ich meine ich kaufe doch kein super dünnes Handy und schleppe aber trotzdem nen Zweitakku mit rum.
    Beim Desire HD darf man dann wohl noch nen Drittakku mitnehmen O.o - nen Zweitakku haben ja schon einige Desire nonHD user.

    Ist wohl n Scherz. Ich habe auf das Desire HD gewartet wegen der besseren Verarbeitung. Galaxy S fässt sich an, wie ein Plastikspielzeug.

    Klar irgendein schlecht ausgestattetes Phone wird es schon geben mit längerer Akkulaufzeit. Aber dann kann ich auch bei meinem K800i bleiben.

    Mußik
     
  19. Dirk, 15.09.2010 #19
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Das bestätigt es doch: Selbst „schlecht“ ausgestattetes Plastikspielzeug hat einen besseren Akku als das (vermeintliche) HTC-Flaggschiff für den europäischen Markt.
     
  20. bemymonkey, 15.09.2010 #20
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.