1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues -altes Thema: technischer Laie

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von lenny, 13.02.2010.

  1. lenny, 13.02.2010 #1
    lenny

    lenny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Hallo,ich bin mit Sicherheit nicht der einzige der Fragen stellt,die doppelt und dreifach beantwortet wurden.Aber ich weiß nicht,was ich tun soll/muss.
    Also:ich habe das i 7500 vor 3 Tagen als Neugerät geschenkt bekommen und möchte damit alle Features natürlich auch bequem nutzen.Vorrangig gehts mir darum,das Gerät als Modem an meinem PC (Windows xp) zu nutzen.Ich habe mir den ganzen Nachmittag Hilfethemen durchgelesen,da einige dieselben probleme hatten,bin aber leider immer noch nicht weitergekommen.
    Ich nutze noch ein SY k530i,was soweit super funzt,was den I-Zugang am PC betrifft.
    Ich habe die NPC installiert und da hörts auch schon auf.
    Was Fachbegriffe betrifft,bin ich,ums mal direkt zu sagen,ne Vollniete.Begriffe wie z.B."Debugging" oder "APN" sagen mir absolut nichts,abgesehen von Einstellungen die man vornehmen muss.
    Nachdem ich die Software installiert habe,wird das Gerät auf der Startseite zwar erkannt,klicke ich aber das Symbol des i 7500 an,wird "Gerät wird nicht unterstützt" und "unzulässiger zugriff" angezeigt.
    Wenn ich versuche ,über "ins web" eine verbindung herzustellen.( kenne das von SY-Pc-suite)wird dann angezeigt dass ich ein Webseitenkonto einrichten soll über KlickR.com.:confused:
    Das Gerät ist nicht als Massenspeicher eingerichtet und bei´m USB-Symbol wird gefragt ,ob ich "Dateien auf den Computer kopieren" möchte.
    Ich würde mich freuen,wenn jemand eine leichtverständliche Info und Lösung für mein Problem hat und mir weiterhilft,da ich die ganzen Fachbegriffe,die in vielen Antworten stehen,nicht verstehe.
    Da ich keinen DSL-Anschluss habe,muss ich die Sim immer wieder vom Sony ins Samsung wechseln,um die im forum beschrieben Schritte zu machen.Wäre super,wenn jemand einen leichtverständlichen Leitfaden für mich parat hat,auch wenn der eine oder andere mir links anbietet die vielleicht übersetzt "wer lesen kann..." heissen. Wie gesagt,würde ich das geschriebene zu diesem thema alles verstehen,würde ich nicht diese Bitte um Abhilfe an Euch stellen.
     
  2. Lubomir, 13.02.2010 #2
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Hast viel geschrieben aber eig nur 1 gefragt: Wie kann ich mein Galaxy als Modem nutzen.

    Die einfachste Antwort: Roote es und benutze es einfach als WLAN Router (Bezeichnung halb richtig - ist nur AD-HOC + DHCP-Server + passende Routing Tabellen).
    Am einfachsten wäre es, wenn du dir galaxhero/galaxo draufpackst. Da ist das alles schon integriert.
     
  3. lenny, 13.02.2010 #3
    lenny

    lenny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Da hast du völlig Recht.der lange Text bringt nur meine Verzweiflung zum Ausdruck.
    Nur ist es so,dass ich deinen Tip,der für einige wahrscheinlich simpel ist,technisch leider nicht verstehe.
    auch funzt die Dateienübertragung Musik und bilder z.B)vom PC zum Handy nicht.soweit ich das sagen kann,eigentlich nix:confused:
     
  4. agaso, 13.02.2010 #4
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Am besten wirst du im Root Unterforum fündig. Da gibt es auch eine Videoanleitung, wie du das Galaxo oder Galaxhero auf dein Handy raufspielst. Bei den beiden Roms kannst du ohne Probleme dein Handy als Modem benutzen. Du benötigst halt einige Zeit um dich einzulesen, aber es lohnt sich.
     
    lenny bedankt sich.
  5. lenny, 13.02.2010 #5
    lenny

    lenny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Ich hab jetzt mal so ne allgemeine Frage,nur so zum reinen Vertändnis.auch wenn die ziemlich blöd klingt (ja ich weiss,es gibt keine blöden Fragen...)bin auch wirklich dankbar für jeden Tip,der mich der lösung meines problems weiterbringt.
    Aber brauch ich echt zusätzliche Software,um das Handy so wie ich z.B es nutzen will,("einfach" anstöpseln und los gehts)
    Ist das für den Verbraucher nicht ein wenig umständlich und vor allem verwirrend,wenn es nicht so funzt wie in der Anleitung beschrieben und man bei den FaQ bei der npc keine Antworten findet.?
     
  6. agaso, 13.02.2010 #6
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Tja, das ist leider bei diesem Handy der Fall. Es wurde sich hier schon Seitenlang darüber beschwert. Ich brauche die Modemfunktion nicht und bin deshalb auch sehr zufrieden mit dem Handy.
     
  7. Matschi21, 13.02.2010 #7
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ja... das ist beim galaxy leider so

    ne mal ernst bei seite
    das NPS ist fürs galaxy nicht zu gebrauchen auser um Firmware "updates"
    zu bekommen,... ob noch welche kommen steht auf nem anderen blatt

    die anderen funktionen im NPS gehn nicht mit dem Galaxy
    und Tethering also das Galaxy als modem nutzen ist eigentlich normalerweise in keinem Datenpaket der Provider vorgesehen
    es gibt allerdings Programme die es ermöglichen auch ohne root

    das zumindest hab ich mal hinbekommen mit PDAnet
    aber für mich nich interessant da ich keinen laptop/netbook habe
     
  8. fexpop, 13.02.2010 #8
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Falsch, insbesondere o2 erlaubt Tethering.
     
  9. lenny, 14.02.2010 #9
    lenny

    lenny Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.Hat mir wirklich weitergeholfen,da ich schon an mir selber gezweifelt habe,aber ich habe hier in diversen Foren gelesen,dass es anderen Leuten genauso geht.Nur bei der Vielzahl von Tips war ich ein wenig verwirrt,ob es generell nicht geht.Jetzt bin ich dank euch schlauer und muss natürlich sehen,was ich mache.Wollte das Gerät natürlich optimal nutzen und da ich hier (Berlin) Hsdpa zur Verfügung habe( bei E+ !) ist so ein Gerät natürlich super.Abgesehen von den kleinen feinen Sachen für unterwegs.
    Übrigens ist es egal,wie man ne sogenannte Laptopflat nutzt.Ich habe diese als option auf meinem E+ - Vertrag und es ist egal,ob man das Handy als modem nutzt oder einen Umts-stick.Der Tarif ansich hat nix mit Hardware zu tun.Es sei denn,man hat nur ne Handyinternetflat bis 250 mb.Das ist dann laut AGB´s bei E+ jedenfalls nicht "vorgesehen".
    Jedenfalls nochmal danke für die Beiträge.Vielleicht kämpf ich mich durch die Viedeoanleitung oder ich schau mich nach nem guten Alternativgerät um,wo ich das nutzen kann.Bin da natürlich für jeden Tip offen.
     
  10. goli, 14.02.2010 #10
    goli

    goli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Dein Galaxy ist genau drei Tage alt und ein Teil seiner Aufgabe soll sein, dein Notebook mit dem Internet zu verbinden?
    Dann schau nach Möglichkeit, wie du das Gerät schnell wieder los wirst. Sofern du ne Möglichkeit hast, dem Händler das Gerät wieder zurück zu geben tu das.

    Wenn du im Root-Unterforum nach ner Möglichkeit für Tethering suchst wird es wohl auf ne neue, von "fremden" gebaute Firmware für dein Gerät rauslaufen. Das bringt dich dann zwar der Lösung deines Problems näher, du riskierst damit aber, dein Galaxy im Defektfall von Samsung nicht kostenfrei repariert zu bekommen. Natürlich *kann* man hier argumentieren "dann stell ich s halt vor dem einschicken wieder zurück", aber weil man sowas bei manchen Defekten einfach nicht kann zählt sowas für mich nicht. Rooten heißt im Ernstfal Garantieverlust, das muss jedem klar sein.

    Was denkbar wäre: Eine Software, die das Handy als HTTP-Proxy konfiguriert. "Proxyoid" z.B. tut das. Nur ist damit noch keine Verbindung zum Computer hergestellt. Das muss dann über W-Lan gehen. Dann stehst du allerdings vor dem Problem, dass du dein Galaxy nicht so ohne weiteres an deinen Rechner gehängt kriegst. Es scheitert daran, dass das Galaxy keine AdHoc-W-Lans aufbauen kann. Heißt: Router oder Access-Point verwenden, nur, damit das Galaxy mit dem Computer sprechen kann.

    Von "einfach anstecken und los" bist du weit entfernt. Du brauchst mindestens Fremdsoftware, evtl. auch solche, die deinem Handy die Garantie nimmt. Oder zur Fremdsoftware noch Fremdhardware.

    Spaß machen die Lösungen nur, wenn man als Informatiker auf so nen Mist steht. Um das Zeug einfach zu verwenden ist das Galaxy leider das falsche Gerät.
     
  11. Melkor, 14.02.2010 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @goli
    Im derzeitigen Softwarestand: ja.
    Wobei man auch sagen muss, ein so günstiges Android Handy bekommst nur von Samsung ^^
     
  12. goli, 14.02.2010 #12
    goli

    goli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2009
    In welche Richtung sprichst du vom "derzeitigen Softwarestand"?

    Die offiziellen Samsungaussagen bezüglich eines Updates sind in etwa so glaubwürdig wie wenn ich auf diese Fragem im McDonalds um die Ecke ne Antwort erhalte. Die letzte etwas größer aufgebaute Aussage dazu war "1.6 kommt irgend wann, 2.x sicher nicht". Aber solange kein 1.6 da ist hat auch das für mich keinerlei Wert. In offizieller Richtung ist für mich der derzeitige Softwarestand das Maximum dessen was ich erwarten kann und deshalb kein Pferd auf das ich wetten würde.

    Und was Fremd-ROMs betrifft: Da bleib ich bei meiner Einstellung bzgl. Garantieverlust. Das ROM kann noch so gut sein. Sobald ich das Gerät einschicken muss hab ich erst mal Stress und wenn ich nicht mehr zurück zum Stock-ROM komme dann auch noch den schwarzen Peter. Deshalb ist diese Richtung zwar potenziell erfolgsversprechend, für den Produktivbetrieb aber kein Weg den ich Empfehlen würde.
     
  13. Melkor, 14.02.2010 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ähmm, war zustimmung für deine Aussage, dass man derzeit das Galaxy zurück geben sollte, wenn man erwägt es als Modem für PC etc einzusetzen.
    Ob sich da was mit dem nächsten Update tut, weiß ich nicht.
     
  14. Vioratte, 17.02.2010 #14
    Vioratte

    Vioratte Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Hallo "Lenny" :). Hab hier die Anleitung für dein Samsung i7500 zur Nutzung als Modem. Sag wenn noch was unverständlich ist, dann arbeit ich weiter dran. Zehn Minuten und du bist mit deinem Galaxie online. Grüße
     

    Anhänge:

  15. wgetnow, 17.02.2010 #15
    wgetnow

    wgetnow Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2009
    @Vioratte
    Schöne Anleitung, vielen Dank. Das PDANet nach Ablauf der Testphase keine verschlüsselten Verbindungen ( HTTPS) mehr aufbaut hätte ich noch dazugeschrieben. Nicht das "Lenny" sich irgendwann wundert.
     
  16. Vioratte, 17.02.2010 #16
    Vioratte

    Vioratte Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Wenigstens kommt er erstmal rein, aber du hast recht mit der Verschlüsselung. Irgendeine Idee?
     
  17. Vioratte, 18.02.2010 #17
    Vioratte

    Vioratte Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Ich weiß ja das man hart arbeitenden Programmierern kein Geld für ihre Arbeit geben sollte :rolleyes:, aber wenn das Programm schon so gut funktioniert. Sind dann knapp 17EUR für die Vollversion gerechtfertigt oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen