Neues Galaxy S Plus weg (noch kein Google Konto, kein uTrack oder Dive) -aufspüren?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von shithappens, 05.12.2011.

  1. shithappens, 05.12.2011 #1
    shithappens

    shithappens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Hallo zusammen,

    ich hab schon einiges im Forum rumgesucht und teils auch gefunden, allerdings wird/ist mir nicht alles klar:

    Vor etwa 4 Wochen habe ich mir erst das Samsung Galaxy S Plus bei Media Markt gekauft. Mein erstes Smartphone. Leider hatte ich bislang noch nicht wirklich Zeit mich mit dem Gerät näher zu beschäftigen. Daher habe ich weder Samsung uTrack aktiviert noch Samsung Dive. Ich habe nicht einmal ein Google Konto eingerichtet (also keinerlei Apps installiert; außer die von Werk mit ausgelieferten). Ich hab nur damit telefoniert, oder mal im Internet (über WLAN) gesurft. Nun ist das Telefon weg. Es wurde mir gestohlen. :crying:

    Das Gerät war natürlich schnell aus gewesen und nicht mehr unter meiner Nummer zu erreichen.

    Meine SIM Karte habe ich sperren lassen.

    Das Telefon mit IMEI Nummer habe ich bei der Polizei (und auch bei Samsung) als gestohlen gemeldet.

    Gibt es noch irgendeine Hoffnung/Möglichkeit:

    1. dass ich das Telefon orten lassen kann (über die IMEI?)? (Die Polizei macht sowas ja nur bei Bedrohung von Leib und Leben - z.B. Entführung)
    2. Oder dass ich an die Telefonnummer der SIM Karte komme, die voraussichtlich nun im Gerät steckt (über die IMEI?)
    3. sonst irgendwie wieder an mein Eigentum/das Gerät zu kommen?
    4. dass sämtliche Provider das Gerät über die IMEI sperren? (so dass der Dieb damit nicht mehr viel machen kann (und/oder der Finder) und die Chance steigt, dass das Gerät beim Fundbüro abgegeben wird (Kann die Polizei solch eine Sperre bei den Providern erzwingen? Mein Versuch bei den Providern war erfolglos!)
    Ich habe auch ein wenig zu Sicherheits-Apps gelesen:

    Die App "Plan B" soll man installieren können, nachdem das Gerät schon weg ist (https://market.android.com/details?...sMSwxLDEwMiwiY29tLmxvb2tvdXQubGFicy5wbGFuYiJd).

    Allerdings hatte ich zum Zeitpunkt des Verlustes noch kein Google Konto, deshalb wird mir im Android Market natürlich noch kein hinterlegtes Gerät angezeigt. Deshalb kann ich die App nicht installieren (lassen).

    5. Gibt es eine Möglichkeit das gestohlene S Plus über die IMEI dort zu hinterlegen? (Damit ich überhaupt die Möglichkeit habe die "Plan B" App remote über den Android Market auf dem abhandengekommenen Galaxy S Plus installieren zu können)

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr sachlich/fachlich auf meine 5 Fragen oben eingehen könntet!

    VIELEN, VIELEN DANK!

    P.S. Warum gibt es hier bislang nirgends "Sticky" Posts oder "best practise" Post zu gestohlenen Handys, Ortung und Sicherheitssoftware? Dies wäre mein Vorschlag liebe Admins/Moderatoren!
     
  2. LotosHans, 05.12.2011 #2
    LotosHans

    LotosHans Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Ich habe schon ein paar mal von Android Lost gehört. Damit kann man sein Handy orten und einen Ton abspielen wenn man es verloren hat. Außerdem soll man es im Nachhinein, also wenn das Handy schon weg ist, installieren können. Frag mich aber bitte nicht wie, da musst du dich wohl etwas im Internet kundig machen!

    LG

    EDIT: Ich glaube um das im Nachhinein zu installieren ist ein Google Konto nötig.
     
  3. shithappens, 05.12.2011 #3
    shithappens

    shithappens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    ich habe mir inzwischen ein google konto angelegt. im android market wird jedoch nun nur angezeigt:

    "Mit diesem Konto sind keine Android-Geräte verknüpft."

    gibt es irgendwie die möglichkeit mein konto mit dem gestohlenen handy über die mir vorhandene IMEI zu verknüpfen?

    (die hilfe bringt mich hier/hierbei nicht weiter: https://www.google.com/support/androidmarket/bin/answer.py?hl=de&answer=1141080)

    Liebe Admins/Mods - könnt ihr diesen Thread ggf. unter:

    Android-Hilfe.de > Google Android OS [​IMG] Android Allgemein

    verschieben? Abgesehen davon, dass es ein Samsung Gerät ist, was ich verloren habe, bleibt es schließlich Android!

    Ggf. benennt ihr den Thread auch um:

    "Neues Android Phone weg (noch kein Google Konto, uTrack, Dive, Lookout, TheftAware, etc) -aufspüren?"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2012
  4. Nemesis-Berlin, 06.12.2011 #4
    Nemesis-Berlin

    Nemesis-Berlin Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    @shithappens:
    Man sollte froh sein wenn das nicht geht mit dem Installieren der Apps wenn man die EMEI kennt. Man könnte damit ne Menge unfug anstellen.
    Wenn der Provider da nichts tun kann dann haste wohl leider pech gehabt.
     
  5. dontron, 06.12.2011 #5
    dontron

    dontron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Da kannste garnix machen hake es als Erfahrung für dein leben ab..

    Dontron

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  6. shithappens, 06.12.2011 #6
    shithappens

    shithappens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    an alle mit gleicher bitterer erfahrung:

    hab den android market kontaktiert und nachgefragt. ich habe darauf hingewiesen dass ich gern eine fotokopie vom kaufbeleg (inkl. imei nr darauf), karton (mit imei nr darauf) und die anzeige bei der polizei schicken könne als beweis. darauf erhielt ich folgende antwort:
    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut uns leid, dass Ihr Gerät gestohlen
    wurde. Leider können wir Ihr Gerät nicht mit Ihrem Google-Konto
    verknüpfen, da diese Verknüpfung über Ihr Gerät erfolgen muss.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich gerne mit
    uns in Verbindung setzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    hatte gehofft darüber mein gestohlenes handy über die imei mit meinem google konto zu verknüpfen um dann die app "plan b" darauf zu installieren. leider ist das so nicht zu machen.

    bei den provider konnte ich das gerät nicht über die IMEI sperren lassen (aus verbraucherschutzsicht finde ich dieses vorgehen eherlich äußerst miserable, da sollte sich was dran ändern lieber gesetzgeber! schließlich machen nur die provider noch mehr umsatz, weil noch zusätzlich über gestohlene handy telefoniert werden kann. aus kostengründen eine solche sperr-liste abzulehnen ist vollkommener humbug und bei den haaren herbeigezogen, nur um den vorteil des "noch mehr traffic durch gestohlene handys"-mehr umsatz (aus)zunutzen).

    die dame beim media markt (bei der ich mir soeben mein zweites, neues galaxy S Plus kaufen musste) meinte:
    nur die polizei könnte eine sperrung bei den providern erwirken - dies aber auch nur mit gerichtlichem beschluss/verfahren.
    ob das so stimmt weiß ich nicht - evtl. frag ich demnächst nochmal bei dem polizeioberkommisar, der meine anzeige entgegengenommen hatte und sich diesbezüglich selbst nochmal erkundigen wollte, nach.

    vom samsung support war ich ehrlich gesagt recht positiv überrascht. denen hatte ich einfach mal eine e-mail geschickt und darum gebeten das gerät über die IMEI sperren zu lassen (auch bei den providern) und auf die "schwarze liste" mit aufzunehmen. die antwort war (kurz-sinngemäß):

    sperren können wir es auch nicht - aber mit auf die "schwarze liste" können wir es aufnehmen. dafür benötigen wir: kopie vom kaufbeleg, die imei / vollständige seriennummer des geräts, die samsung kundennummer (welche man mir direkt erstellt und mitgeschickt hatte), die anzeige bei der polizei und eine kopie vom personalausweiß)

    da ich das gerät keine 4 wochen hatte, hab ich mich doch sehr darum bemüht, das teil irgendwie wieder zu bekommen.... leider muss ich es aber wirklich abhaken :cursing:.

    hoffe das neue/zweite phone lässt mich bald über den zwangs-trennungs-schmerz und den "verdammt"-gedanken wegkommen und mir mehr glück beschehren (...gleich aufladen und SOFORT irgendeine anti theft app drauf; uTrack anmachen, samsung dive)

    was für anti theft apps kennt ihr noch?

    mir bislang/inzwischen bekannt (bitte ggf. um korrektur; wäre auch gut zu wissen, ob dies anhand der SIM läuft oder über die IMEI/die hardware):

    - theftaware 2 ist mir bekannt (einmalig ca. 10€) mit dem man das handy orten und notfalls wipen kann
    - samsung utrack (kostenlos) - sende die handy nr der neu eingelegten sim karte an eine vorher festgelegte rufnummer
    - samsung dive (kostenlos) - handy ortung und mehr (geht glaube ich nicht mit dem S Plus bislang! richtig?)
    - plan B (kostenlos) - handy ortung
    - lookout (monatliche kosten in der vollversion) - handy ortung - wipen etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
  7. LotosHans, 07.12.2011 #7
    LotosHans

    LotosHans Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Wie oben schon gesagt: Android Lost. Ist kostenlos und hat wirklich viele Funktionen.

    LG
     
  8. shithappens, 07.12.2011 #8
    shithappens

    shithappens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2011
    falls du die app nur als weiteren anti theft app nennen wolltest (hatte ich bei meinem letzten post vergessen): danke - ich glaube du meintest es auch so LotosHans!

    andernfalls - um evtl. missverständnisse für andere leser ggf. nochmal auszuräumen:
    dafür hätte ich vor dem verlust des handy bereits mein google konto haben müssen; und mich mit dem gerät einmal damit angemeldet haben müssen, damit das gerät mit dem google konto vernüpft wird. dies geht wie oben beschrieben nachträglich leider nicht mehr. es bleibt also beim "There are no Android phones associated with this account" im android market, trotz des google kontos. man kann es nicht nachträglich z.b. über den support und die IMEI verknüpfen lassen - wie der android market support mir geschrieben hatte:

    Leider können wir Ihr Gerät nicht mit Ihrem Google-Konto
    verknüpfen, da diese Verknüpfung über Ihr Gerät erfolgen muss.
     
  9. öpel, 24.04.2012 #9
    öpel

    öpel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2012
    So ein Mist :glare: . Ich habe mal auf einer Seite kostenlos mein Handy orten lassen hat super geklappt. Hoffe, dass es bei dir auch noch funktioniert.
     
  10. rl2664, 24.04.2012 #10
    rl2664

    rl2664 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,225
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Kann für das neue auch Android Lost empfehlen. Schickt auch ne Nachricht bei Sim-Wechsel mit der neuen Nummer so das man das Gerät auch trotz anderer Sim-Karte noch per sms steuern kann. Grundsätzlich würde ich Android Lost aber als letzte Sicherheit für persönliche Daten sehen. Dankt kann man das Gerät noch aus der ferne wipen und seine Daten löschen.
    Jemand der Ahnung hat wiped das Gerät selbst und dann ist eh nichts mehr zu machen. Wenigsten sind dann die persönlichen Daten auch weg.
    Viel Glück mit dem neuen Gerät.

    Gruß
    Ronny
     
  11. su_peer, 25.04.2012 #11
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Hi
    Ich selbst benutze "Where's my Droid?".
    Die App hat alle Features die ich brauche und Funktioniert auch wirklich, mit Lookout habe ich weniger positive erfahrungen gemacht, die aber persönlich sind - betreffend Genauigkeit der Ordnung usw.

    Viel glück mit deinem neuem Handy ;)
     
  12. Icefrog, 25.04.2012 #12
    Icefrog

    Icefrog Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Leute...der Thread is vom Dezember 2011...ich denke nicht dass der noch in irgendeiner Form Relevanz hat.


    grüße

    Ice
     
  13. su_peer, 25.04.2012 #13
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Denke ich schon. Dieser thread kann eine Lehre für die sein, den das gleiche wiederfahren ist oder die nach Apps suchen, up das eigene Handy zu orten.

    Gruss

    su_peer
     
  14. Doozy, 26.04.2012 #14
    Doozy

    Doozy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Viel interresanter finde ich wie einem das Handy gestohlen wird. Vor allem wenn man das im Thread nicht erwähnt wie das passiert ist dann wars bestimmt peinlich :tongue:

    PS: Nochmal würd ich mich bei so einer Registrierung hier nicht anmelden !
     
  15. ScrewDriver, 26.04.2012 #15
    ScrewDriver

    ScrewDriver Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    05.03.2012
    Übersetzung von Doozy: Prachtexemplar / Erste Sahne / Der Hammer / etw. Besonderes.

    Hoffe Du trifft nicht mal auf einen ganz durchschnittlichen Taschendieb :tongue:

    PS: Mir ist noch kein Phone abhanden gekommen. Zum Glück.
     
  16. Myator, 26.04.2012 #16
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Ich bin ganz froh, das die Provider nicht einfach so Handys sperren. Dem Missbrauch wäre da Tür und Tor geöffnet. Außerdem verstehe ich die Logik hinter dieser Aussage nicht:
    Gott sei dank, ist in sollchen Fällen mehr als nur ein Polizist und ein Augenaufschlag nötig um Schritte einzuleiten. Wir leben in einem Rechtsstaat. Wenn dir andere Rechtssysteme lieber währen, schlage ich den nahen Osten vor. ;)

    Manchmal läuft es halt einfach blöd. Tut mir leid für dich. Früher oder Später hat aber beinahe jeder in der ein oder anderen Form so einen Verlust zu verkraften. Bist also nicht allein. ;)
     
  17. Fulminator, 28.04.2012 #17
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Wenn glaubhaft eine Lebensgefahr für denjenigen vorliegt, der das Telefon in der Tasche hat, reicht ja der Schutzmann mit seinem “Augenaufschlag “.
    Ansonsten nicht und das ist auch gut so.
    Auch daß die nachträgliche Ferninstallation einer App wie Androidlost - die ja im Endeffekt ein Trojaner ist - nicht so einfach möglich ist, beruhigt mich eher.
     
  18. Nostradamus666, 28.04.2012 #18
    Nostradamus666

    Nostradamus666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Würde nichts bringen. Imei ist für jeden mit Riff Box Änderbar.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handy weg wie orten ohne google konto